Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Tina Turner

My Love Story

Die Autobiografie

Taschenbuch
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Lebensgeschichte von Tina Turner – so packend und bewegend wie ihre größten Hits

»Private Dancer«, »The Best«, »What's love got to do with it« – jeder einzelne von Tina Turners Songs sprüht vor Energie, Lebenswillen und nie versiegendem Mut. All diese Eigenschaften repräsentiert die legendäre Königin des Rock 'n' Roll, die mit ihrer einzigartigen Stimme die Bühnen der Welt eroberte. Unter dem Eindruck einer lebensbedrohlichen Erkrankung, die sie inzwischen jedoch überwinden konnte, schildert sie nun erstmals ihre ganze Geschichte. Und sie erzählt, wie sie mit ihrem Ehemann Erwin Bach schließlich das langersehnte Glück gefunden hat. »My Love Story« ist eine Liebeserklärung an das Leben und die zutiefst bewegende und inspirierende Überlebensgeschichte einer Frau, die alle Hindernisse, die ihr in den Weg gelegt wurden, hinter sich ließ.

Mit zahlreichen Fotos aus Tina Turners Privatbesitz

»Die Leute sagen, dass ich meine Geschichte nie ganz erzählt habe. Ich will die Sache von der Seele haben, daher habe ich beschlossen, sie jetzt zu erzählen ... die ganze Geschichte.«

Tina Turner

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originaltitel: My Love Story. A Memoir
Originalverlag: Simon & Schuster, New York 2018
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-328-10520-6
Erschienen am  14. October 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Simply the best

Von: tines_chamber_of_books

16.04.2021

Als ich ein kleines Mädchen war, hat mir meine Mutter die Musik ihrer Jugend näher gebracht. Neben Motown Music, Abba und anderen Bands und Interpreten, schallte auch die Musik von Tina Turner durch unser kleines Wohnzimmer. So richtig wahr genommen habe ich sie dann aber erst in ihren Musikvideos mit ihrem Wuschelkopf und ihrer unverkennbaren Stimme. Was für eine Stärke sie ausstrahlt- Wahnsinn! In ihrer Biografie erzählt sie von Ihrer schweren Kindheit und der schmerzlich vermissten Liebe ihrer Mutter, den Anfängen mit Ike und ihrer Karriere mit ihm und von ihrem Neubeginn nach der Scheidung von Ike. Gerade was die Ehe mit Ike angeht, so erzählt sie schonungslos wie sehr sie psychisch und auch physisch gelitten hat. Aber auch über ihren Mut, und das nicht nur auf die Scheidung bezogen, sondern auch über Ihren Neuanfang. Bemerkenswert ist dabei, dass sie hier wirklich von vorne anfangen musste, und das auch finanziell und nebenbei noch Mutter zweier Kinder war. Durch ihre Erzählart und die interessanten Stationen in ihrem Leben, fliegen die Seiten nur so dahin. Natürlich hat man schon viel aus den Medien vernommen, allerdings muss ich sagen, dass mir gerade was ihr Privatleben in der Schweiz angeht, so gar nichts darüber bekannt war. Auch hier spürt man wieder pure Emotionen, wie dankbar sie doch ist ihren jetzigen Ehemann getroffen zu haben und ihn an ihrer Seite zu wissen. Denn auch jetzt macht sie schwere Zeiten durch und zwar gesundheitlich. Gerade in schwere Zeiten finden Sie immer wieder Halt im Buddhismus und lässt den Leser auch daran teilhaben, ohne ihn zu beeinflussen. Mir war es eine große Freude diese Biografie lesen zu dürfen und somit die Geschichte einer außerordentliche Frau, und das nicht nur auf ihre Karriere bezogen, näher gebracht zu bekommen.

Lesen Sie weiter

Sehr inspirierend

Von: franzi_loves_books

08.02.2021

Handlung: Tina Turner ist eine sehr bekannte Sängerin. "The Best", "Goldeneye" oder auch andere Hits wie "What's love got to do with" stammen von ihr. All ihre Songs sprühen nur so von Energie, Lebenswillen und Mut. All diese Charaktereigenschaften repräsentiert die legendäre Königin des Rock n Roll, die mit ihrer einzigartigen, kräftigen Stimme die Bühnen dieser Welt eroberte. Unter dem Eindruck einer lebensbedrohlichen Erkrankung, die sie glücklicherweise inzwischen überwinden konnte, schildert sie nun erstmals ihre ganze Geschichte. Und sie erzählt wie sie mit ihrem Ehemann Erwin Bach schließlich das lang ersehnte Glück fand.    Meine Meinung: Tina Turners Musik hat mich schon mein Leben lang begleitet, da mein Vater sie sehr gerne hört. Als ich gesehen habe, dass sie eine Biographie von sich herausgebracht hat, war mir klar, dass ich sie lesen werde. Mich inspiriert Tina Turner unglaublich. Ihr Leben war bei weitem nicht immer perfekt, wie man es ja oft von Stars denken möchte. Sie hatte einige schwere Schicksalsschläge zu verkraften. Ich lege das Buch wirklich jedem ans Herz! Man nimmt sehr viel mit. Der Schreibstil ist auch sehr angenehm.   Fazit: Ich kann das Buch wirklich weiterempfehlen, auch an Leute, die nicht viel mit ihr und/oder ihrer Musik anfangen können. Ihre Lebensgeschichte ist einfach iinspirierend und ich habe in vielerei Hinsicht nochmals über den Tellerrand hinausgeblickt. Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Tina Turner wurde 1939 als Anna Mae Bullock in Nutbush in Tennessee geboren. Mit zwölf Grammys und rund 200 Millionen verkauften Platten gehört sie zu den erfolgreichsten und beliebtesten Popmusikerinnen aller Zeiten. Sie lebt mit ihrem Mann, dem Kölner Musikproduzenten Erwin Bach, in der Schweiz. 2018 erhielt sie den Grammy Lifetime Achievement Award.

Tina Turner hat zwei hochrangige Autoren an ihrer Seite: die US-Bestsellerautorin Deborah Davis und den deutschen Journalisten und Buchautor Dominik Wichmann, Mitverfasser des Bestsellers »Zwischen zwei Leben« von Guido Westerwelle.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Es ist eine Lebensgeschichte, die zugleich eine Überlebensgeschichte ist. Und sie ist damit für viele Frauen bis heute zu einem Vorbild geworden, denen sie mit dieser Biografie auch Mut macht, sich zu befreien, selbstbestimmt zu leben, die Kraft zur Veränderung aufzubringen.«

Deutschlandfunk Kultur »Tonart«

»Tina Turners Autobiografie, die nichts auslässt, nichts schönt, lebt von großer Offenheit und tiefer Aufrichtigkeit.«

Recklinghäuser Zeitung