Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Olga Martynova

Mörikes Schlüsselbein

Roman

Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 15,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ausgezeichnet mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis!

Marina und Andreas sind ein mehr oder weniger stabil verheiratetes russisch-deutsches Paar in den besten Jahren, in ihrem Freundeskreis Schriftsteller, Dichter, Künstler: Doch der Ballerina Antonia sind die Menschen ausgegangen, denen sie von ihren Tourneen Geschenke mitbringen kann. Und aus dem Russisch-Studenten John ist ein Agent geworden. Und während der alte russische Dichter Fjodor stirbt, werden gerade wieder neue Künstler geboren: Andreas’ und Marinas Kinder zum Beispiel. Scharfsichtig und humorvoll erzählt Olga Martynova von Russen und Deutschen, von Dichtern, vom Eheleben und vom Erwachsenwerden.


Originalverlag: Droschl
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74644-6
Erschienen am  09. February 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Mörikes Schlüsselbein"

Ein System, so schön, dass es dich blendet

Amanda Svensson

Ein System, so schön, dass es dich blendet

Die Wolkenfrauen

Doris Cramer

Die Wolkenfrauen

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Herrliche Zeiten
(1)

Norbert Leithold

Herrliche Zeiten

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Penny Vincenzi

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit
(6)

Juliane Michel

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Christoph Dörr

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde

Die Geschichte des Wassers

Echos Kammern

Iris Hanika

Echos Kammern

Engel des Universums

Einar Már Gudmundsson

Engel des Universums

Lauter nette Menschen

Angelika Waldis

Lauter nette Menschen

Im Schatten der Götter

Sidney Sheldon

Im Schatten der Götter

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

Gerhard Jäger

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

Die Leidenschaften der Seele

António Lobo Antunes

Die Leidenschaften der Seele

Flüchtige Seelen
(2)

Madeleine Thien

Flüchtige Seelen

Das dunkle Land
(7)

Elizabeth Kostova

Das dunkle Land

Schilf im Wind
(5)

Grazia Deledda

Schilf im Wind

Wunderjahre - Aufbruch in eine neue Zeit
(7)

Birgit Reinshagen

Wunderjahre - Aufbruch in eine neue Zeit

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Olga Martynova

Olga Martynova, 1962 bei Krasnojarsk in Sibirien geboren, wuchs in Leningrad auf, studierte russische Sprache und Literatur; 1991 zog sie nach Deutschland. Sie lebt mit ihrem Mann Oleg Jurjew in Frankfurt/Main. Sie schreibt Gedichte (auf Russisch) und Essays und Prosa (auf Deutsch). Mit ihrer Lyrik war Olga Martynova auf der Longlist für den Russischen Preis 2009, mit ihrem Roman-Debüt »Sogar Papageien überleben uns« kam sie auf die Longlist des Deutschen Buchpreises und auf die Shortlist des Aspekte-Preises. 2011 erhielt sie den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis und den Roswitha-von-Gandersheim-Preis. 2012 wurde sie mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin