Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Tony Hawks

Mit dem Kühlschrank durch Irland

(3)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Für alle Leser von Bill Bryson - der Bestseller aus England: Nach einer durchzechten Nacht erwacht Tony mit schwerem Schädel und dem unguten Gefühl, daß da noch etwas war ... Genau. Diese Wette, die Küste Irlands gemeinsam mit seinem Kühlschrank zu umrunden. Als Tony startet, ist ihm ein wenig mulmig zumute. Doch er hat nicht mit dem Charme seines unternehmungslustigen Kühlschranks gerechnet, der die Herzen der Bevölkerung im Flug erobert.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Xaver Engelhard
Originaltitel: Round Ireland with a fridge
Originalverlag: Ebury Press, London
Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 11,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-44641-4
Erschienen am  01. August 2000
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Mit dem Kühlschrank durch Irland"

Shopaholic in New York
(5)

Sophie Kinsella

Shopaholic in New York

Die große Liebe kann mich mal

Sophia Money-Coutts

Die große Liebe kann mich mal

Snobs

Julian Fellowes

Snobs

Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!
(1)

Virginia Ironside

Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!

Old School

John Niven

Old School

Muss es denn gleich für immer sein?

Sophie Kinsella

Muss es denn gleich für immer sein?

Kill 'em all

John Niven

Kill 'em all

Inspektor Jury und die Frau in Rot
(1)

Martha Grimes

Inspektor Jury und die Frau in Rot

Flavia de Luce 8 - Mord ist nicht das letzte Wort

Alan Bradley

Flavia de Luce 8 - Mord ist nicht das letzte Wort

Darf ich dich jetzt behalten?

Sophia Money-Coutts

Darf ich dich jetzt behalten?

Das Lob der Torheit

Erasmus von Rotterdam

Das Lob der Torheit

Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O.

Neal Stephenson, Nicole Galland

Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O.

Flavia de Luce 2 - Mord ist kein Kinderspiel
(8)

Alan Bradley

Flavia de Luce 2 - Mord ist kein Kinderspiel

Gott bewahre

John Niven

Gott bewahre

Flavia de Luce 5 - Schlussakkord für einen Mord
(8)

Alan Bradley

Flavia de Luce 5 - Schlussakkord für einen Mord

Ein Weihnachtsmärchen

Charles Dickens

Ein Weihnachtsmärchen

Die Schönheitslinie

Alan Hollinghurst

Die Schönheitslinie

Der schönste Sommer unseres Lebens
(3)

Maeve Haran

Der schönste Sommer unseres Lebens

Des Mauren letzter Seufzer

Salman Rushdie

Des Mauren letzter Seufzer

Die Tote im Pfarrhaus
(5)

Ruth Rendell

Die Tote im Pfarrhaus

Rezensionen

Faszinierend. Kurios. Rührend.

Von: Bücherwürmle

15.08.2020

Wenn ihr in den Urlaub nach Irland fahrt, wen oder was nehmt ihr da mit? Kleidung, Freunde, Koffer.... Kühlschrank! Kühlschrank?! Japp... der Protagonist hat eine Wette am laufen und tourt nun mit einem handelsüblichen Kühlschrank quer durch Irland. Genauer gesagt: er trampt. Wie erfolgreich dieses Unterfangen ist oder ob es eher scheitert und was man bei einem derartigen Unternehmen für Erfahrungen sammelt und Menschen kennenlernt, ist ziemlich faszinierend zu lesen. Vor allem, weil diese Geschichte nicht mal erfunden ist, sondern tatsächlich stattgefunden hat. Nebenbei ist das ganze eine Art Wettrennen, also kommt auch die Spannung nicht zu kurz. Ähnlich wie Jules Verne in seinem „In 80 Tagen um die Welt“. Nur im durch Irland. Mit Küchengerät. Gigantischem Küchengerät. Fast könnte man zwischenzeitlich meinen, der Kühlschrank ist beliebter als sein Besitzer. Auf jeden Fall hat er Charakter und findet Anklang. Super witzig und die Fotos im Buch waren ein wirklich cooles Extra nebenbei.

Lesen Sie weiter

Lange nicht mehr so viel gelacht beim lesen

Von: Ralf aus München

16.06.2016

Eine ganz unglaubliche Geschichte, unheimlich nett geschrieben, mit sehr viel Liebe und einem guten Blick für die Menschen. Eine Reiseerzählung die mich entfernt an Hape Kerkelings Buch erinnert hat, nur mit viel mehr komischen Berichten. Dicke Empfehlung!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Tony Hawks

Tony Hawks begann seine Karriere mit einem Überraschungserfolg für seine völlig unbekannte Band, die über Nacht mit dem Song „Stutter Rap“ die britischen Charts eroberte. Seitdem bemüht er sich um etwas mehr Ernsthaftigkeit in seiner Arbeit und ist durch seine Radio- und Fernsehsendungen ein bekannter Komiker und Entertainer in England geworden. Seine Erlebnisse auf der Reise durch Irland – mit dem Kühlschrank – bescherten ihn einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde und einen Platz auf den britischen wie deutschen Bestsellerlisten. Sein größter Wunsch, mit einer Ehefrau und vier Kindern das englische Landleben zu genießen, ist jedoch noch nicht in Erfüllung gegangen.

Zum Autor