Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Svenja Lassen

Meer Liebe im Herzen

Roman

TaschenbuchNEU
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Meeresleuchten in lauen Sommernächten, eine unverhoffte Begegnung und Küsse, die nach Meer schmecken!

Marlie schlägt sich in Hamburg mit Aushilfsjobs durch, während sie vergeblich darauf wartet, dass sich ihr Traum von der Schauspielschule erfüllt. Doch dann erhält sie überraschend einen Anruf. Ihre Mutter hat sich verletzt und benötigt Hilfe. Marlie hat keine große Lust, in ihr verschlafenes Heimatdorf an der Nordseeküste zurückzukehren, schließlich ist sie fortgegangen, um Großes zu erreichen. Aber das Konto ist leer, der Vermieter ungehalten – da ist die Aussicht auf ein wenig Seeluft und Meeresrauschen gar nicht mal so übel. Nur für ein oder zwei Wochen. Und es muss ja nicht das ganze Dorf davon erfahren, dass sie ihre Mutter besucht. Vor allem einer nicht: Jugendliebe Finn.
Leider läuft für Marlie alles anders als geplant, und es ist nicht nur die unerwartete Begegnung mit einem Alpaka, die ihr Herz aus dem Takt bringt …



So frisch, hinreißend und erheiternd wie eine Meeresbrise – nach dem SPIEGEL-Bestseller »Meer Momente wie dieser« endlich der neue Sommerroman von Svenja Lassen!


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 400 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0920-1
Erschienen am  18. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Nordfriesland, Deutschland

Rezensionen

Auf zur Nordseeküste!

Von: Leseratte Austria

24.05.2022

„Meer Liebe im Herzen“ ein Roman von Svenja Lassen im blanvalet Verlag erschienen. Mit 393 Seiten. Marlie wohnt seit vier Jahren in Hamburg in einer sehr kleinen Dachgeschoß Wohnung. Sie bewirbt sich bereits zum wiederholten Male an der Schauspielschule. Genau wegen diesem Traum hat sie ihr Heimatdorf an der Nordseeküste verlassen. Ihr Freund Finn hat mit ihr Schluss gemacht und deshalb ist sie ganz alleine in die große Stadt gezogen. Dort hält sie sich mit Aushilfsjobs über Wasser und wartet auf eine Zusage an der Schauspielschule. Als Marlie von ihrem Bruder erfährt, dass sich ihre Mutter bei einem Fahrradunfall verletzt hat, schmeißt sie sogar ihren Job in einer Bar hin. Denn ihr Chef ist ein „Arsch“. Ihr Vermieter lauert ihr sogar wegen der Miete auf. Jetzt reicht es, kurzerhand reist sie nach Hause um sich um ihre Mutter zu kümmern. Bei der Mitfahrzentrale kann sie mit einem netten jungen Mann Namens Thomas mitfahren. Zu Hause angekommen überschlagen sich die Ereignisse. Marlie soll nicht nur ihrer Mutter im Haushalt helfen, sondern ihren Teilzeit Job als Postbotin übernehmen. Der Plan von Marlie ist genau anders, sie wollte in ihrem Heimatdorf überhaupt nicht auffallen. Aber als Postbotin war das nun mal nicht möglich, sich bei Mama zu verkriechen! Marlie hofft, dass ihr Exfreund sich nicht im Dorf aufhält, aber genau das Gegenteil ist los. Finn besitzt nämlich gleich zwei Restaurants. Da wird es schwierig ihm nicht über den Weg zu laufen. Auch erfährt sie von einem Filmdreh ganz in der Nähe und sie bewirbt sich für eine Rolle! Wie geht es mit dem Postbotinenjob weiter? Wird Marlie auf Finn treffen und wie wird es zwischen den beiden ablaufen? Hat sie eine Chance beim Filmdreh dabei zu sein? Wird sich ihr Chaos im Kopf lichten? Geht sie wieder in die Stadt zurück oder bleibt sie in ihrem Heimatdorf? Und was hat das Alpaka Karl mit Marlie zu tun? Auch wenn Finn eine neue Beziehung hat und Marlie nicht weiß ob die Schauspielerei noch das richtige ist? Denn ihr erlernter Beruf als Fotografien fühlt sich per Zufall auch wieder ganz gut an! Meine Meinung: Eine gelungene lustige, spannende und mitfühlende Geschichte. Flüssig geschrieben und eine angenehme Schriftgröße! Das Cover passt an die See und nimmt einen mit in den Urlaub. 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Meer Liebe im Herzen

Von: Erdhaftig schmökert

22.05.2022

Mit der Schauspiellehre wird es nichts, das Konto ist fast geleert und der Vermieter nervt. Wie gut, dass Muttern sich den Knöchel angeknackst hat und dringend Hilfe von ihrer Tochter braucht. Marlie sagt Hamburg Tschüss und fährt seufzend an die Nordseeküste. Ein herrlicher, amüsanter und sehr seichter Roman rund um Liebe, Nordseefeeling und Kuddelmuddel. Ein bisschen kitschig, aber nicht zu viel und auch noch mit den In-Tieren, die man heutzutage in so manchem Wohlfühlroman entdeckt. Alpaka statt Deichschaf, warum nicht? Und: wen kümmert es, wenn die Geschichte so herrlich stimmig ist und man locker für einige Stunden schmunzelnd die Probleme in der Welt vergisst? Eine kurze Reise mit viel Romantik, Nordseewellen und Flair. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Und der Schreibstil ist angenehm locker-flockig. Ideal für zwischendurch oder für den Strandkorb.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Svenja Lassen lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn im hohen Norden Deutschlands, unweit der Nordsee. Am glücklichsten ist sie mit einer Brise Seeluft im Haar und Strandsand unter den Füßen. Ihre Leidenschaft für Bücher entdeckte sie bereits als Kind, seit 2016 kam aber auch die Liebe für das Schreiben eigener Geschichten hinzu. Inzwischen begeistert sie mit ihren romantischen und humorvollen Wohlfühlromanen zahlreiche Leserinnen und Leser und stürmt mit ihren Büchern die Kindle- und die SPIEGEL-Bestsellerlisten.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere Bücher der Autorin