Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Höllenritt durch Raum und Zeit

Ein Astronaut erklärt, wie es sich anfühlt, ins All zu reisen

(3)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Faszination Raumfahrt: Ein Astronaut lüftet die Rätsel und Geheimnisse unseres Universums

Wie essen und schlafen Astronauten auf der Raumstation? Wie gehen sie auf die Toilette? Ist Sex im Weltall möglich? Und kann man die chinesische Mauer aus dem All sehen? Ulrich Walter ist einer der wenigen Menschen, die schon im All waren und diese Fragen beantworten können. Wissenschaftlich fundiert und äußerst unterhaltsam erklärt der Astronaut, wie Raumfahrt funktioniert, und geht den Rätseln des Weltalls auf den Grund.

»Unterhaltsam und wissenschaftlich zugleich.«

ARD über »Im Schwarzen Loch ist der Teufel los«

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originaltitel: Höllenritt durch Raum und Zeit
Originalverlag: KomplettMedia, Grünwald 2017
Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
mit s/w-Abbildungen
ISBN: 978-3-328-10308-0
Erschienen am  09. Dezember 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Was man schon immer wissen wollte

Von: aebbies.buechertruhe

06.12.2020

Ulrich Walter reiste 1993 für 10 Tage mit der Columbia ins All. Seine Erlebnisse teilt der studierte Physiker in seinem Buch "Höllenritt durch Raum und Zeit" mit dem interessierten Leser. Auf interessante Weise erhält man hier die Antworten auf Fragen, die sich wohl jeder bereits gestellt hat. Man erlebt den Start durch die bildhafte Schreibweise so hautnah mit, daß man meint selbst durchgerüttelt zu werden und erkennt, daß dies kein Vergnügen ist. Weiterhin erfährt man Dinge des alltäglichen Lebens im Weltraum - wie man isst und schläft, wie man zur Toilette geht und vieles mehr. Darauf folgen einige Kapitel über den Warp-Antrieb - für diese muß man sich dann aber etwas mehr konzentrieren, sonst versteht man nicht alles und verliert den roten Faden. Ulrich Walter widmet sich auch dem Thema Weltraummüll und seiner Gefährlichkeit - ein Thema, das nicht in Vergessenheit geraten sollte. Aufgelockert wird dieses lehrreiche und dabei so interessant und verständlich geschriebene Buch durch einige Fotos, die leider nur in schwarz-weiß abgedruckt sind. Diese hätte ich mir farbig gewünscht, denn sie wären dann noch viel faszinierender und aussagekräftiger! Insgesamt ist dieses Buch faszinierend - und nicht nur für Fans interessant. So mancher Leser, der dieses Thema bisher eher uninteressant fand, wird die Raumfahrt nach dem Genuß dieses Buches wohl mit anderen Augen sehen!

Lesen Sie weiter

Kurzweilig und informationsreich

Von: Becky

02.03.2020

Ein Buch hatte ich von Ulrich Walter noch nicht gelesen, ich kannte ihn nur von Interviews und dabei war er mir sympathisch. Nun kann ich sagen: Er schreibt, wie er auch erzählt: Mitreißend, kurzweilig, aber dabei sehr informationsreich. Die komplette Rezension gibt es auf meinem Blog "Baking Science Traveller".

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ulrich Walter

Ulrich Walter, geboren 1954, studierte Physik und reiste 1993 mit der Raumfähre Columbia ins All. Für die zehn Tage im Erdorbit musste er einen Reisekostenantrag stellen. Seit 2003 leitet er den Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der Technischen Elite-Universität München, wo er im Bereich Raumfahrttechnologie und Systemtechnik lehrt und forscht. Mit seinem Buch »Im Schwarzen Loch ist der Teufel los« stand er auf Platz zwei der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»In seinem Nachfolgertitel widmet sich der Weltall-Profi diesmal der Faszination Raumfahrt.«

welt.de

»Ulrich Walter, Physiker und Wissenschaftsastronaut, widmet sich in seinem Buch ›Höllenritt durch Raum und Zeit‹ der Faszination Raumfahrt.«

Der neue Tag

Weitere Bücher des Autors