Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein psychologischer Kriminalroman der besonderen Art: tiefsinnig, atmosphärisch dicht und von einem geradezu hypnotischen Sog.

Schlafes Bruder, so nennt man den Tod. Und tatsächlich wirkt Sanna, als sei sie nur friedlich eingeschlafen. Doch Kimmo Joentaa weiß, dass eine tödliche Krankheit seine Frau besiegt hat, auch wenn er ihren Tod noch nicht begreifen kann. Auch die junge Frau in seinem aktuellen Mordfall scheint nur vom Schlaf überrascht worden zu sein. In Wahrheit hat der Täter sie mit einem Kissen erstickt. Für Kimmo Joentaa, Polizeiinspektor im finnischen Turku, gerät die Suche nach dem Mörder, der seinen Opfern das Leben im Schlaf raubt, zu einer Suche nach einem Leben ohne seine geliebte Sanna …

"Ein meisterhaftes Lied von Liebe und Tod, so spannend wie wehmütig."

Focus

Originaltitel: Eismond
Originalverlag: Eichborn, 2003
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-45757-1
Erschienen am  11. July 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Eismond"

Am Ende war die Tat

Elizabeth George

Am Ende war die Tat

Die Namen der Toten

Sarah Bailey

Die Namen der Toten

Schweige still

Michael Robotham

Schweige still

Der zweite Reiter

Alex Beer

Der zweite Reiter

Mädchengrab - Inspector Rebus 18
(2)

Ian Rankin

Mädchengrab - Inspector Rebus 18

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Ein reines Gewissen

Ian Rankin

Ein reines Gewissen

Die Bestimmung des Bösen

Julia Corbin

Die Bestimmung des Bösen

Die Frau mit dem Muttermal
(1)

Håkan Nesser

Die Frau mit dem Muttermal

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts

Am dunkelsten Tag

Der Hund des Propheten
(1)

Ulrich Ritzel

Der Hund des Propheten

Splitter im Auge
(3)

Norbert Horst

Splitter im Auge

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Ein kalter Ort zum Sterben
(1)

Ian Rankin

Ein kalter Ort zum Sterben

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

Böses Erwachen

Deborah Crombie

Böses Erwachen

Sturm über New Orleans
(3)

James Lee Burke

Sturm über New Orleans

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jan Costin Wagner, Jahrgang 1972, lebt als freier Schriftsteller und Musiker bei Frankfurt am Main und in Finnland, seiner zweiten Heimat. Seine erste Songwirter-CD "behind the lines" erschien 2010. Seine Romane wurden vielfach ausgezeichnet (Deutscher Krimipreis, Nominierung zum Los Angeles Times Book Prize) und in 14 Sprachen übersetzt. Der Roman "Das Schweigen" wurde 2010 fürs Kino verfilmt.

www.jan-costin-wagner.de

Zum Autor

Pressestimmen

"Selten ist ein Kriminalroman so nah an das Rätsel des Todes herangerückt."

Die Zeit

"Jan Costin Wagner, hessischer Abgrunddichter, Todesdichter, Krimischriftsteller - eine der erstaunlichsten, jungen deutschen Literaturentdeckungen der letzten Zeit."

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Weitere Bücher des Autors