Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ein ganzes Leben lang

Roman

Bestseller Platz 8
Spiegel Taschenbuch Belletristik

TaschenbuchNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Emma und Leo sind seit sieben Jahren glücklich verheiratet. Leo schreibt Nachrufe für eine große Tageszeitung, Emma ist eine brillante Meeresbiologin und ein ehemaliger Fernsehstar. Gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Ruby genießen sie das Familienidyll in Hampstead, London. Nur eines trübt das Glück – Emma leidet an einer schweren Krankheit. Und so erhält Leo den Auftrag, einen Nachruf auf seine geliebte Frau zu verfassen, falls es zum Schlimmsten kommt. Doch bei den Recherchen über ihr Leben stößt er auf eine schockierende Wahrheit: Alles, was Emma ihm über sich erzählt hat, ist eine Lüge …

»Ein berührender Roman.«

Lisa (16. June 2021)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Stefanie Retterbush
Originaltitel: The Love of My Life
Originalverlag: Mantle/Pan Macmillan
Taschenbuch, Klappenbroschur, 592 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48850-6
Erschienen am  28. June 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: London, Großbritannien

Rezensionen

Erschütternd. Geheimnis. Überwältigend.

Von: Sasa Ray

28.07.2021

Leseerlebnis : "Ein ganzes Leben lang" ist in drei Abschnitte geteilt und wird zumeist aus der Sicht der Protagonisten Emma und Leo im Wechsel erzählt. Genutzte Zeitform ist das Präteritum. Ich wollte das Buch eigentlich gemächlich anlesen um es gemeinsam mit einer Lesefreundin weiterzulesen. Ich dachte bei 580 Seiten sollte das kein Problem sein. Nicht mal 48 Stunden später habe ich das Buch beendet und bin geplättet. Ganz heimlich und schleichend zieht einen Rosie Walsh immer tiefer in einen Sumpf aus Lügen, Trug und Verrat. Aber auch die Liebe spielt immer wieder eine große Rolle. Die Charaktere sind wirklich genial porträtiert und man konnte sich in jeden hineinversetzen oder zumindest seine Beweggründe erahnen. Die Personen hatten alle eine wunderbare Tiefgründigkeit, die mir sonst oftmals etwas fehlt. Für mich war es das perfekte Buch, um mich aus meiner Flaute zu ziehen und ich bin begeistert von diesem neuen Buch von Rosie Walsh. Wieder hat es die Autorin geschafft mich mehr als nur einmal zu überraschen. Ich hatte sehr hohe Erwartungen an die Geschichte, da "Ohne ein einziges Wort" ein absolutes Highlight für mich war und ich wurde nicht enttäuscht. Fazit : Ein wundervolles Buch, das mich einfach überwältigt und erschüttert hat. Absolute Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Sehr spannendes Buch mit vielen unerwarteten Wendungen!

Von: kathisbuchmagie

25.07.2021

Ich bin mit hohen Erwartungen an dieses Buch herangegangen, da mir „Ohne ein einziges Wort“ der Autorin auch schon total gut gefallen hat und was soll ich sagen: Meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen! Das Buch war von Beginn an einfach nur wahnsinnig spannend und diese Spannung lies auch zu keiner Zeit nach! Ich konnte wirklich keine der Handlungen vorhersagen und das Ende hat mich auch wahnsinnig überrascht! Der Schreibstil war sehr angenehm und auch das Setting an der Küste Englands und London war wirklich toll! Leo als Charakter hat mir auch unglaublich gut gefallen! Er war einfühlsam, loyal, ehrlich und einfach realistisch! Zu Emma möcht ich jetzt mal nichts schreiben, sonst würde ich definitiv spoilern!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die britische Autorin Rosie Walsh lebt mit ihrem Lebensgefährten und zwei Kindern in Bristol. Ihr Debüt »Ohne ein einziges Wort« stand wochenlang an der Spitze der Spiegel-Bestsellerliste. Rosie liebt lange Spaziergänge, spielt Violine in einem Orchester, kocht und tanzt, so oft sie kann.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin