Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Die Tochter des Samurai

Historischer Roman

Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die ergreifende Fortstetzung von "Der Samurai von Sevilla"

Sevilla 1630. Soledad Maria, von ihrem Vater Masako genannt, ist ein Kind zweier Welten. Als Tochter einer leidenschaftlichen Spanierin und eines furchteinflößenden Samurai-Kriegers weiß Masako genau, was es bedeutet, zwischen zwei Ländern, Kulturen und Mentalitäten hin- und hergerissen zu sein. Und als ihr Vater nach dem tragischen Tod ihrer Mutter beschließt, in sein Heimatland zurückzukehren, verändert sich Masokos Leben grundlegend. Nach einer langen und gefährlichen Reise um die Welt kommen Vater und Tochter in Japan an und müssen feststellen, dass sie ihrem Land fremd geworden sind – und die Feinde des Samurais bereits tödliche Pläne schmieden …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Stefan Lux
Originaltitel: The Samurai's Daughter
Originalverlag: Arcade/Skyhorse Publishing
Taschenbuch, Klappenbroschur, 304 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-47174-0
Erschienen am  13. April 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Samurai-Saga

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Der Amerikaner John Healey arbeitet als Schriftsteller, Dokumentarfilmer und Drehbuchautor. Seit Jahren pendelt der passionierte Historikforscher zwischen Amerika und Spanien. Er schreibt regelmäßig für El País in Madrid und ist ein tiefer Kenner der spanischen Kultur.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors