Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Elizabeth Everett

Die Lady und der Leibwächter

Roman

TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Hier stimmt die Chemie: Eine clevere Lady und ihr unwiderstehlicher Bodyguard ...

Lady Violet hütet einige Geheimnisse: Sie ist nämlich nicht die schüchterne Witwe, für die sie alle halten. Nein, Violet ist eine geniale Wissenschaftlerin - so genial sogar, dass sie die Krone bei einer vertraulichen Mission unterstützt. Und auch Violets Ladies‘ Club mitten in London ist keineswegs nur ein Ort zum Tratschen und Teetrinken. Hinter verschlossenen Türen werden dort Experimente durchgeführt, es raucht und qualmt, und gelegentlich fliegt auch mal etwas in die Luft, denn dieser Club ist die Zufluchtsstätte für Englands brillanteste Wissenschaftlerinnen.
Der zu ihrem Schutz engagierte Bodyguard Arthur kommt Violet also äußerst ungelegen. Doch noch viel ungelegener kommen der Wissenschaftlerin ihre Gefühle für eben diese attraktiven Mann, dessen anziehende Wirkung sich nicht einmal die clevere Violet erklären kann …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Thon
Originaltitel: A Lady's Formula for Love (Secret Scientists of London 1)
Originalverlag: Berkley, New York 2021
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1139-6
Erschienen am  20. June 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: London, Großbritannien

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Elizabeth Everett lebt mit ihrer Familie in Upstate New York. Sie unternimmt gerne lange Spaziergänge oder (sehr) kurze Läufe zu nahegelegenen Orten, die in der Geschichte der Bürgerrechte und des Frauenwahlrechts eine wichtige Rolle spielen. »Die Lady und der Leibwächter« ist ihr erster Roman, und darin kommt nicht nur ihre Vorliebe für Regelbrecher zur Geltung, sondern auch ihr Glaube an die Macht der Liebe, die Welt zu verändern.

Zur Autor*innenseite

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

Zur Übersetzer*innenseite