Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lee Child

Die Hyänen

Ein Jack-Reacher-Roman

(4)
Die Hyänen
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 12,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 12,40 [A] | ca. CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Jack Reacher gerät zwischen die Fronten zweier Mafiaclans – ein schwarzer Tag für die Mafia … Der TOP-10-SPIEGEL-Bestseller!

Jack Reacher reist ziellos in einem Greyhound-Bus durch die USA. Da beobachtet der ehemalige Militärpolizist, wie ein alter Mann, der gerade aus dem Bus gestiegen ist, überfallen wird. Reacher wäre nicht Reacher, wenn er tatenlos zusähe – er greift ein. Das Opfer ist verletzt, will ihn aber auf keinen Fall in diese Angelegenheit hineinziehen. Doch Reacher konnte noch nie wegsehen, wenn Schwächere Hilfe brauchten. Und so gerät er zwischen die Fronten zweier Mafia-Clans, die brutal um die Herrschaft über ihre Stadt ringen. Anfangs sehen die Verbrecher in dem Fremden noch keine Bedrohung. Doch dann erkennen sie, dass sie einem Mann wie Reacher noch nie begegnet sind.



Dies ist der 24. Fall für Jack Reacher. Verpassen Sie nicht die anderen eigenständig lesbaren Romane wie zum Beispiel »Der Spezialist« und »Der Bluthund«.

Kennen Sie auch schon den Story-Band »Der Einzelgänger«? Unverzichtbar für alle, die noch mehr über Jack Reacher lesen wollen!


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Englischen von Wulf Bergner
Originaltitel: Blue Moon (Reacher 24)
Originalverlag: Bantam Press, London 2019
Taschenbuch, Broschur, ca. 464 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1250-8
Erscheint am 19. July 2023
Hör dein Buch: Bestseller als Hörbuch!

Rezensionen

Ein typischer Jack-Reacher

Von: Merlins Bücherkiste

06.12.2022

Es gibt einen neuen, spannenden Auftrag für den ehemaligen Militärpolizist Jack Reacher, der sich in Lee Childs neustem Werk gleich mit zwei rivalisierende Mafia-Banden anlegt. Um einem älterem Ehepaar zu helfen, muss Reacher in eine andere Rolle schlüpfen. Dabei gerät er in den Fokus der Ukrainer und den Albaner, die eine ganze Stadt terrorisieren. Plötzlich ist nicht mehr nur sein Leben in Gefahr. Auch das Ehepaar muss mit dem Schlimmsten rechnen. Kann Reacher rechtzeitig eingreifen? Mit „Die Hyänen“ beschreibt Schriftsteller Lee Child seinen inzwischen 24. Roman der Reihe. Auch für Quereinsteiger kein Problem, denn jedes Werk beinhaltet eine in sich abgeschlossene Handlung. Jack Reacher ist eine Institution. Ein großer Mann mit stahlharten Fähigkeiten. Immer einen Schritt voraus, nie ängstlich oder zögernd. Jack Reacher ist ein Held, der ohne festen Wohnsitz im Bus durch das Land reist. Die Handlung ist dynamisch und teilweise brutal actiongeladen. Zu Beginn ist nicht abzusehen, wie sich die Dinge entwickeln werden. Der Autor greift hier auf ein gutes Ensemble zurück, das authentisch und mitreißend agiert. Durch das alte Ehepaar werden Sympathiewerte vermittelt, die zum weiterlesen verführen. Lee Child hat einfach verstanden, was seine Fans lesen möchten. So bleibt er auch in diesem Band seiner Linie treu. Mich hat das Buch gut unterhalten, wenn mir auch die ganzen Mafia-Attacken gegen Ende des Buches zu viel geworden sind. Irgendwie ist es in letztem Drittel etwas wild und undurchsichtig geworden. Doch das Gesamtwerk passt einfach, Jack Reacher ist und bleibt einfach ein Held, der für das Gute und den American Dream steht. Wer also Freude an Action, Aufregung und ordentliche Kampfszenen hat, wird hier vollkommen auf seine Kosten kommen.

Lesen Sie weiter

Lee Child hat es drauf!

Von: Fynn

16.08.2022

Rezension zu "Die Hyänen" von Lee Child 📚 Es ist Zeit für einen neuen Reacher! Mit der Zeit bin ich ein wirklicher Fan der Jack Reacher Reihe geworden, mein erster Thriller überhaupt war "Größenwahn" und auch die Verfilmungen habe ich mir Spannung erwartet (Tom Cruise fand ich unpassend, aber die Serie ist klasse). Nun ist es aber auch Zeit für ein neues Buch von dem Autor und ich musste natürlich sofort zugreifen! Versteht sich von selbst, dass das Buch erstaunlich schnell durch meinen SUB gerauscht ist, zum Leiden von vielen anderen Büchern 😶 Aber es hat sich gelohnt! Wieder einmal hat Lee Child sein großartiges Talent gezeigt und mich komplett in seinen Bann gezogen. Böse Zungen behaupten, dass Lee Child immer wieder das gleiche schreibt, doch auch wenn es in gewisser Weise stimmt, sorgt er immer wieder für Nervenkitzel und Spannung. Wenn etwas gut ist kann man halt auch wieder darauf zurück greifen. Auch in diesem Buch habe ich wieder Tendenzen zu John Grisham gemerkt, die zwei Autoren werden sich wirklich mit der Zeit immer ähnlicher😅 Alles in allem war es aber ein spannendes und packendes Leseerlebnis und ich würde mich (erneut) aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass dies eines der besten Bücher von Lee Child ist! Der Clankrieg bringt hier super viel Spannung rein und der Autor kann seine Leser auf gekonnte Weise überraschen und schlüssig zu einem Ziel führen. Dieses Buch kriegt fünf Sterne von mir und eine klare Leseempfehlung 🥳

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anthony Award, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur.

Zum Autor

Links

Weitere Bücher des Autors