Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Die Hose

Ein bürgerliches Lustspiel

Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Direktion des Münchner Lustspielhauses gibt sich die Ehre, zur Erstaufführung der Komödie „Die Hose“ von Carl Sternheim einzuladen. Die Vorstellung ist nicht öffentlich …

Damit begann, begleitet von Skandalen und juristischen Auseinandersetzungen, die einzigartige Aufführungsgeschichte von Carl Sternheims rasch berühmt gewordener Komödie.

"Man wird Die Hose in hundert Jahren die spirituellste Komödie unserer Zeit nennen."

Franz Blei 1910 in der Schaubühne

Taschenbuch, Klappenbroschur, 128 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-630-61224-9
Erschienen am  06. Juni 2006
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Carl Sternheim

Carl Sternheim wurde am 1. April 1878 in Hannover geboren und starb am 8. November 1942 in Brüssel. Er hat ein bedeutendes dramatisches, essayistisches und erzählerisches Werk hinterlassen. Seine Stücke gehören heute zum festen Repertoire an den deutschsprachigen Bühnen.

Zur Autor*innenseite