Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Max Brooks

Devolution

Thriller

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In der Nacht kommen sie aus den Wäldern. Sie jagen ihre Beute: dich.

In den Bergen, am Fuße eines Vulkans, liegt Greenloop, eine exklusive Gemeinschaft von Aussteigern. Ein Idyll in der Wildnis, in dem Katherine und Dan auf eine neue Heimat unter Gleichgesinnten hoffen – und auf einen Neuanfang für ihre Ehe. Doch dann bricht der Vulkan aus, und Greenloop ist von der Außenwelt abgeschnitten. Tag für Tag wird die Lage in der Siedlung angespannter – und nachts hören sie die Schreie. In den Wäldern reißen gnadenlose Jäger ihre Beute, hochentwickelte affenähnliche Kreaturen, getrieben vom Instinkt zu überleben. Und jede Nacht kommen die Schreie näher ...

»Kevin-Allein zu Haus für die Generation Musk.«

Rolling Stone (24. September 2020)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Thomas Bauer
Originaltitel: Devolution
Originalverlag: Crown
Taschenbuch, Broschur, 464 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49006-6
Erschienen am  17. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Solide Unterhaltung

Von: unkreativ

14.11.2020

Ein Buch wie ein guter Horrorfilm. Die Geschichte wird beschaulich aufgebaut und das drohende Unheil ist erst kaum wahrnehmbar - und wird dann greif- und sichtbar. Das Besondere an der Geschichte ist sicherlich, dass sie darauf verzichtet, mit Splatter-Einlagen und "überraschenden Wendungen" Spannung aufkommen zu lassen. Brooks schafft es tatsächlich mit wenig Hast eine spannende Geschichte zu bauen, die ein würdiges Ende hat. Wer diese Art von Horror mag, wird das Buch lieben.

Lesen Sie weiter

Leider konnte dieser Thriller nicht überzeugen

Von: Book Treasures Between Wallabies And Palm Trees

15.10.2020

Das Cover verspricht eine düstere Atmosphäre in Verbindung mit einem geheimnisvollen Setting. Es gefällt mir richtig gut. Der Klappentext klang sehr spannend und absolut nach meinem Geschmack. Leider hat mir lange Zeit die Spannung gefehlt, die ein Thriller ja nunmal mit sich bringen sollte. Wirklich Spannung kam für mich erst ab dem letzten Drittel auf, welches mir dann schlussendlich auch gefallen hat. Die Handlung war mir leider ein wenig zu leicht zu durchschauen und mir war durch die doch sehr ausführlichen Erklärungen schnell klar, was in dieser Geschichte vor sich geht. Dadurch kam mir dieses Buch insgesamt ein wenig langatmig vor und ich habe es immer wieder beiseite gelegt. Was mir aber richtig gut gefallen hat, waren die Charaktere. Insbesondere die deutlichen Veränderungen, die im Verhalten der einzelnen Charaktere zu beobachten waren wenn sie unter Druck standen, haben mich beeindruckt. Alles in allem konnte mich Devolution von Max Brooks leider nicht überzeugen. Ich haben mit einem spannenden, mitreißenden Thriller gerechnet, doch genau die Spannung war es die mir gefehlt hat. Diesmal gibt es von mir leider keine Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Max Brooks

Max Brooks hat sich mit seinen Zombie- und Minecraft-Büchern ein Millionenpublikum erschrieben. Neben seiner Tätigkeit als Autor arbeitet er als Sicherheitsexperte für das amerikanische Militär. Er lebt in New York, ist aber stets bereit, an einen abgelegeneren Ort zu ziehen, der leichter zu verteidigen ist.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Devolution ist ein durchweg gelungener, geradliniger Mystery-Thriller.«

Geek! (12. December 2020)

Weitere Bücher des Autors