Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Clarice Lispector

Der Lüster

Roman

Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Auf den ersten Blick ist das Leben der jungen Virgínia unauffällig: Nach ihrer Kindheit auf dem Landsitz der Großmutter führt ihr Weg sie in die Stadt, und erst nach Jahren kehrt sie wieder nach Hause zurück. Geprägt von ungewöhnlichen Kinderspielen mit ihrem Bruder Daniel, der mit ihr die mysteriöse »Gesellschaft der Schatten« gründet, führt Virgínia selbst ein Schattendasein, das im Widerspruch zu ihrem aufgewühlten Innenleben steht. Obwohl sie Beziehungen eingeht, bleibt sie einsam, unabhängig und in sich gekehrt. Doch während sie sich in Gedanken eine eigene Welt erschafft, dringen wiederholt seltsame Dialogfetzen oder flüchtige Szenen in ihr Bewusstsein – als Vorboten des Schocks, der ihrem Leben schließlich eine dramatische Wendung gibt.


Aus dem Portugiesischen von Luis Ruby
Originaltitel: O lustre
Originalverlag: Livraria Agir Editora
Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74905-8
Erschienen am  11. April 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Lüster"

Stalins Kühe

Sofi Oksanen

Stalins Kühe

Schwindel
(6)

Tim Winton

Schwindel

Der Tod des Carlos Gardel

António Lobo Antunes

Der Tod des Carlos Gardel

Die Liebenden von Coney Island
(3)

Billy O'Callaghan

Die Liebenden von Coney Island

Wir Gotteskinder
(4)

Nana Oforiatta Ayim

Wir Gotteskinder

Jesabel
(1)

Irène Némirovsky

Jesabel

Gehen allein unter Menschen
(1)

Antonio Muñoz Molina

Gehen allein unter Menschen

Italienische Stunden

Marina Stepnowa

Italienische Stunden

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Naokos Lächeln
(2)

Haruki Murakami

Naokos Lächeln

Die Frau im Musée d'Orsay

David Foenkinos

Die Frau im Musée d'Orsay

Lichter auf dem Meer
(2)

Miquel Reina

Lichter auf dem Meer

Ein Winter in Paris
(3)

Jean-Philippe Blondel

Ein Winter in Paris

Das Licht zwischen den Meeren

M. L. Stedman

Das Licht zwischen den Meeren

Carls Buch
(7)

Naja Marie Aidt

Carls Buch

Palmen in Dublin
(3)

Hugo Hamilton

Palmen in Dublin

Für jene, die im Dunkeln sitzt und auf mich wartet

António Lobo Antunes

Für jene, die im Dunkeln sitzt und auf mich wartet

Legenden

Hugo Hamilton

Legenden

Cold Spring Harbor
(3)

Richard Yates

Cold Spring Harbor

Lebensstufen
(3)

Julian Barnes

Lebensstufen

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Clarice Lispector, geboren 1920 in der Ukraine, gelangte mit ihrer Familie auf der Flucht vor Pogromen in den ländlichen Norden Brasiliens und lebte später in Rio de Janeiro. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend, studierte sie Jura und begann eine Karriere als Journalistin. Im Alter von dreiundzwanzig Jahren wurde sie Schriftstellerin. Sie schrieb Romane, Erzählungen, Kinderbücher sowie literarische Kolumnen und wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet.

Zur Autorin

Luis Ruby

Luis Ruby, 1970 in München geboren, übersetzt neben Clarice Lispector Autoren wie Hernán Ronsino, Eduardo Halfon und Niccolò Ammaniti. Er wurde für seine Arbeit u.a. mit dem Bayerischen Kunstförderpreis und dem Münchner Literaturstipendium ausgezeichnet.

Zum Übersetzer

Weitere Bücher der Autorin