Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das schönste Mädchen Havannas

Roman

(1)
TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kuba 1947. Nach seiner Ankunft in Havanna schlägt sich der spanische Bürgerkriegsflüchtling Patricio zunächst als Schuhputzer durch, bis er Arbeit findet in dem legendären Kaufhaus El Encanto. Hier macht der sympathische junge Mann mit den strahlend blauen Augen schnell Karriere. Sein Leben ändert sich schlagartig, als er im Kaufhaus eine zauberhafte junge Frau kennenlernt, die nach Schmetterlingslilien duftet. Er verliebt sich sofort in Gloria und ist völlig verzweifelt, als er erfährt, dass sie verheiratet ist – ausgerechnet mit Carlos Valdés, einem Mafiaboss und dem gefürchtetsten Mann Havannas …

  • Eine dramatische Dreiecksgeschichte im Havanna der 1950er-Jahre.

  • Der Schuhputzer Patricio verliert auf Kuba sein Herz an die zauberhafte Gloria – doch die ist bereits vergeben.

  • »Ganz großes Kino!«

»Ganz großes Kino!«

La Libreria de Javier (26. August 2019)

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originaltitel: Das schönste Mädchen Havannas
Originalverlag: Thiele Verlag
Taschenbuch, Klappenbroschur, 496 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49027-1
Erschienen am  15. März 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Havanna, Kuba

Rezensionen

Ein tragischer, spannender, historischer und wunderschöner Liebesroman

Von: mamipower1985buecherlesen

09.04.2021

Eine tragische Liebesgeschichte,die mich geschockt, berührt und zugleich begeistert hat. Die Protagonisten im Roman sind Patricio und Gloria. Patricio ist ein junger Spanier, der nach dem 2.Weltkrieg nach Kuba auswandert, um dort ein neues Leben zu beginnen. Kuba durchlebt zu dieser Zeit eine schillernde und glamouröse Zeit. Patricio findet eine Anstellung in einem luxuriösen Kaufhaus, indem sich die Weltelite die Türklinke in die Hand gibt. Dort lernt er die wunderschöne Gloria kennen, in diese verliebt er sich sofort, doch Gloria ist mit einem mächtigen Mafiaboss verheiratet. Gloria und Patricio verlieben sich dennoch in einander, doch sie können nicht zu ihrer Liebe stehen, da dies der Tod für Beide bedeuten würde. Patricio heiratet eine andere Frau mit der er zurück nach Spanien kehrt. Doch dann kommt es zum Putsch in Kuba und er kehrt zusammen mit seiner Frau nach Kuba zurück. Dort begegnet er Gloria wieder. Doch die Beiden können nicht zusammen sein, da die Umstände es einfach nicht zulassen. Außerdem werden sie wieder durch Schicksalsschläge voneinander getrennt. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, hab ich mir gedacht das könnte eine nette Liebesgeschichte sein. Doch der Roman hat meine Erwartungen weit übertroffen. In diesem Roman geht es um mehr als nur eine Liebesgeschichte. Es geht um die schillernde Scheinwelt der 50 - er Jahre die voller Glitzer und Koruption war. Auch die Relativitätstheorie von Albert Einstein spielt eine große Rolle im Roman. Die ganze Geschichte deckt Jahrzehnte, der Geschichte Kubas ab. Fakten und Daten wurden gut recherchiert. Ein rundum gelungener Roman. Der dramatisch, spannend emotional, historisch und wunderschön ist😍😍😍👍👍 Das einzige was ich an dem Roman zu beanstanden habe, ist das er für so eine komplexe Geschichte zu kurz ist, deshalb war am Ende des Buches ein bisschen zu viel Inhalt auf zu wenig Seiten gepackt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Susana López Rubio, geboren 1978 in Madrid, ist eine der bekanntesten Drehbuchautorinnen Spaniens. »Das schönste Mädchen Havannas« ist ihr erster Roman und wird derzeit als Serie für das Fernsehen verfilmt.

Zur Autor*innenseite