Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

(Hrsg.)

Das Mieterlexikon - Ausgabe 2018/2019

Aktuelles Mietrecht und neueste Rechtsprechung

(1)
Taschenbuch
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wohnen zur Miete? Hier werden alle Fragen rund um gemietete Wohnobjekte kompetent und umfassend beantwortet: Darf bei nicht bezahlter Kaution gekündigt werden? Kann die Miete während einer energetischen Modernisierung gemindert werden? Und vieles mehr. Fachleute geben in allgemeinverständlicher Sprache Auskunft auf Grundlage der neuesten Miet- und Wohngesetzgebung sowie aktueller Rechtsprechung, mit über 2000 Hinweisen auf Gerichtsentscheidungen. DAS Nachschlagewerk für Mieter und Vermieter!


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 704 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-17676-2
Erschienen am  15. Januar 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Das Nachschlagewerk für Immobilienlaien und private Vermieter

Von: Fabian aus Potsdam

29.03.2019

Als Mieter sieht man sich heute immer häufiger Forderungen des Vermieters ausgesetzt, die teilweise rechtlich bedenklich sind. Dank des Mieterlexikons werden in verständlicher Sprache das Grundlagenwissen zu den jeweiligen Begriffen erläutert. So erhält man relativ schnell einen Überblick, was rechtlich zulässig und was nicht. Für komplexe rechtliche Sachverhalte sind diese kurzen Erläuterungen jedoch nicht gedacht. Hier bleibt auch weiterhin nur der Gang zum Anwalt oder Mieterbund. Auch für den privaten Vermieter kann sich die Anschaffung lohnen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Deutscher Mieterbund Verlag GmbH

Der Deutsche Mieterbund e.V. mit Sitz in Berlin vertritt als eingetragener Verein die Interessen aller Mieter in Deutschland.

Zur Herausgeber*innenseite

Weitere Bücher des Autors