Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Luca Ammirati

Das Lächeln einer Sommernacht

Roman

TaschenbuchNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In der Nacht von San Lorenzo, in der Millionen Sternschnuppen die Wünsche der Menschen beflügeln, begegnet Samuele in der Sternwarte von Perinaldo der zauberhaften Emma. Er verliebt sich auf den ersten Blick und lädt sie zum Abendessen in seine Wohnung ein. Dort unterläuft ihm ein unverzeihlicher Fehler: Während das Mädchen mit den blauen Augen und dem johannisberroten Mund kurz im Bad verschwindet, schläft er ein. Als er am nächsten Morgen aufwacht, ist Emma verschwunden und Samuele hat nicht den blassesten Schimmer, wie er sie wiederfinden soll. Doch nicht umsonst wird die Nacht von San Lorenzo auch »Nacht der Wünsche« genannt ...


Originaltitel: Das Lächeln einer Sommernacht
Originalverlag: Thiele
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49152-0
Erschienen am  20. June 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Luca Ammirati wurde 1983 in Sam Remo geboren. Er leitet die Pressestelle des Ariston-Theaters, in dem jedes Jahr das berühmte Festival des italienischen Chansons stattfindet. Auch war er Kulturbeauftragter von Perinaldo, wo tatsächlich jene Sternwarte steht, von der in »Das Lächeln einer Sommernacht« die Rede ist.

Zur Autor*innenseite