Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sara Biren

Cold Day in the Sun

Ab 14 Jahren
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Liebe, die das Eis zum Schmelzen bringt

Holland Delviss hat es satt, dass man sie immer nur als das Mädchen im Eishockeyteam der Jungs wahrnimmt. Doch als ein TV-Sender Teams für eine nationale Live-Übertragung sucht, wird ihre Mannschaft genau deswegen ausgewählt. Nicht alle sind von Hollands neuer Berühmtheit begeistert. Doch es gibt einen, der Holland nach Kräften unterstützt. Jemand, von dem sie es am wenigsten erwartet hätte (und in den sie sich definitiv nicht verlieben sollte): ihr rechthaberischer Teamkapitän Wes …

»Eine süße Geschichte für zwischendurch, die zum Träumen und Erinnern einlädt und einen in Winterstimmung versetzt.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Doris Attwood
Originaltitel: Cold day in the sun
Originalverlag: Abrams
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31373-2
Erschienen am  12. October 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika

Rezensionen

Eine starke Protagonistin auf dem Eis!

Von: Missi

17.03.2021

Insgesamt hatte ich superviel Spaß mit Holland und Wes! Die Geschichte ist toll und innovativ, die Charaktere einfach nur liebenswert und die Unterthemen – sexuelle Belästigung, Sexismus, Cybermobbing – ebenso wichtig wie aktuell. Auch sprachlich konnte mich der Roman überzeugen. Einziger „Minuspunkt“ war für mich das zu abrupte Ende und die ständigen Songtexte und Liedanspielungen – Fans von Glam Rock werden das aber wahrscheinlich besonders großartig finden. Trotzdem gibt es von mir für diesen wunderbaren YA-Roman definitiv eine Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Schöne Wintergeschichte mit einer wichtigen Message

Von: zauberzeilenwelt

14.03.2021

Handlung Holland Delviss spielt seit Jahren mit ihren Brüdern zusammen Eishockey. Sie liebt diesen Sport und würde am liebsten eines Tages in einem Profiteam spielen. Holland hat es nicht leicht, da sie immer nur als „das Mädchen“ im Eishockeyteam der Jungs wahrgenommen wird. Dabei ist sie eine begnadete Spielerin und kann genauso viel einstecken wie die Jungs. Das Hockeyfest steht kurz bevor und Halcyon Lake wurde als eine der Gastgeberstädte für eine Live-Übertragung ausgewählt. Ausgerechnet Holland soll das Interview mit dem Sender führen. Sie selbst ist schon nervös genug und stößt zudem noch auf Ablehnung einiger Mitmenschen, da sie schließlich nur ein Mädchen sei. Aber es gibt einen, der immer an Hollands Seite steht und sie nach Kräften unterstützt. Jemand, von dem sie es am wenigsten erwartet hätte. Charaktere Holland ist sehr ehrgeizig und kämpft für Gleichberechtigung und ihren Traum. Obwohl sie „nur“ das Mädchen in der Jungenmannschaft ist, zeigt sie immer wieder, dass es okay ist, dass Jungen und Mädchen in einem gemischten Team spielen dürfen und dass ein Team dennoch erfolgreich spielen kann. Ich mochte Holland sehr gerne und habe sie ab der ersten Seite in mein Herz geschlossen. Sie ist ein Vorbild für viele junge Mädchen, da sie zeigt, dass es sich lohnt, an ihre Träume zu glauben und dass man sich von nichts und niemanden aufhalten lassen soll, aber auch, dass es nicht immer einfach ist. Mit Wes brauchte ich eine Weile um mit ihn warm zu werden. Aber Wes hat das Herz am richtigen Fleck und ist stets für seine Freunde da. Er ist ein begnadeter Eishockeyspieler und unterstützt sein Team, wo er kann. Schreibstil Sara Biren hat einen locker leichten und angenehmen Schreibstil. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Das Buch konnte mich von der ersten Seite an fesseln. Sara Biren schafft es mit ihrem Schreibstil mir das Setting bildlich nahezubringen und mich in die Geschichte zu verlieben. Meinung Ich habe das Buch in mein Herz geschlossen möchte es nicht mehr in meinem Bücherregal missen. Obwohl eine Sache für mich ungewohnt war und ich eine Weile brauchte, um mich daran zu gewöhnen habe ich das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen. Ich kann das Buch jedem nur ans Herz legen, da es unter anderem ein wichtiges Thema behandelt. Gerade junge Mädchen bekommen das Gefühl, dass sie genauso erfolgreich sein können, wie Männer. Es zeigt, dass es sich lohnt für seine Träume zu kämpfen, sei der Weg noch so schwer. An dieser Stelle bedanke ich mich bei dem cbj Verlag und dem Bloggerportal, die mir dieses Leseexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sara Biren lebt mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern am Rand von Minneapolis, Minnesota. Als waschechtes Minnesota-Urgestein liebt sie Eishockey und verbringt ihre Freizeit gerne am See. Sie geht außerdem gerne auf Konzerte, schaut mit ihrer Familie Filme und trinkt eine Menge Kaffee. Sara Biren hat einen Master in Kreativem Schreiben von der Minnesota State University und arbeitet als Werbetexterin sowie als freie Lektorin.

Zur Autor*innenseite

Doris Attwood ist Diplom-Übersetzerin. Nach ausgedehnten Reisen durch Neuseeland und Kanada arbeitet sie nun seit vielen Jahren als freiberufliche Übersetzerin. Am liebsten übersetzt sie Kinder- und Jugendbücher, aber auch Filmuntertitel und Drehbücher, Fantasy-Romane und Reiseführer. In ihrer Freizeit liest sie gerne, genießt auf Trekkingtouren mit ihrem Mann die Natur und testet mit Freunden neue Backrezepte.

Zur Übersetzer*innenseite