Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Roman

Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

„800 Thriller-Seiten vom Feinsten, auf denen Elsberg es versteht, ein erschreckendes und erschreckend realistisches Bild eines Blackouts zu zeichnen.“ ntv.de

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt …

Von Bild der Wissenschaft zum spannendsten Wissensbuch des Jahres 2012 gekürt — »Elsberg flicht vier Handlungsfäden zu einem atemberaubenden Spannungsstrang zusammen.«

Lesen Sie auch:

BLACKOUT als Premiumausgabe – mit einer exklusiven Kurzgeschichte von Marc Elsberg und weiteren Extras!
ZERO: Sie wissen, was du tust
HELIX: Sie werden uns ersetzen
GIER: Wie weit würdest du gehen?
Der Fall des Präsidenten

"Elektrisierend: In dem beklemmenden Wissenschaftsthriller beschriebt der Österreicher Marc Elsberg die mörderischen Folgen eines Stromausfalls in Europa."

STERN (02. January 2014)

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originaltitel: BLACKOUT. Morgen ist es zu spät
Originalverlag: Blanvalet, München 2012
Taschenbuch, Klappenbroschur, 832 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-38029-9
Erschienen am  17. June 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Düsenjet

Von: Walter Sprich

27.08.2021

Sehr spannend und realistisch, ich komme nicht mit dem Begriff "Düsenjet" klar. M;ir unbegreiflich, daß ein Autor so etwas von sich gibt.

Lesen Sie weiter

Black Out

Von: Horst Kruse

28.06.2021

Einerseits ein fesselndes, atemberaubendes Buch andererseits aber beklemmend, wenn man sich vorstellt, dass das, was in diesem Buch über mehr als 800 Seiten beschrieben wird, tatsächlich passieren würde. Ich kann dieses Buch bestens weiter empfehlen und mein höchstes Lob an Herrn Marc Elsberg

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX wurde er zum Meister des Science-Thrillers. Mit GIER lieferte er einen spannenden Thriller und zugleich eine Kritik des allgegenwärtigen Wettbewerbs, mit DER FALL DES PRÄSIDENTEN einen fesselnden Politthriller. Marc Elsberg hat sich als gefragter Gesprächspartner für Politik und Wirtschaft etabliert.

Zur Autor*innenseite

Events

25. Okt. 2021

Lesung mit Marc Elsberg im Rahmen des Krimifest Kärnten

19:00 Uhr | Villach | Lesungen
Marc Elsberg
Der Fall des Präsidenten

26. Okt. 2021

Lesung im Rahmen des Krimifest Tirol

19:30 Uhr | Telfs | Lesungen
Marc Elsberg
Der Fall des Präsidenten

01. Nov. 2021

Lesung mit Marc Elsberg im Rahmen des Lüneburger Krimifestivals

20:00 Uhr | Lüneburg | Lesungen
Marc Elsberg
Der Fall des Präsidenten

02. Nov. 2021

Lesung mit Marc Elsberg im Rahmen des Erfurter Krimifestivals

19:00 Uhr | Erfurt | Lesungen
Marc Elsberg
Der Fall des Präsidenten

03. Nov. 2021

Lesung mit Marc Elsberg

19:00 Uhr | Oranienburg | Lesungen
Marc Elsberg
Der Fall des Präsidenten

02. Apr. 2022

Lesung mit Marc Elsberg

19:30 Uhr | Alkoven | Lesungen
Marc Elsberg
Der Fall des Präsidenten

03. Apr. 2022

Marc Elsberg liest im Rahmen des "Literaturfrühstück"

10:00 Uhr | Wels | Lesungen
Marc Elsberg
Der Fall des Präsidenten

Links

Pressestimmen

"Selten genug, dass ein Sachbuch gleichzeitig ein spannender Thriller ist. Doch Marc Elsberg hat genau dieses Kunststück mit seinem Bestseller ‚Blackout‘ geschafft."

ComputerBILD (14. November 2013)

"Ein Apologet der Furcht."

Handelsblatt (29. November 2013)

"Hoch aktuell, packend und auch noch gut geschrieben. Marc Elsberg zeichnet ein realistisches Szenario. In Erinnerung bleibt ‚Blackout‘ vor allem, weil das, was erzählt wird, durchaus Wirklichkeit werden kann"

rbb Inforadio Kulturradio (16. December 2013)

"Super spannend."

Neue Westfälische (01. November 2013)

"Marc Elsbergs ‘Blackout’ ist ein Muss. Unglaublich fesselnd geschrieben."

Rheinische Post (07. August 2013)

»Der [Roman] garantiert Hochspannung!«

Dresdner Morgenpost (06. May 2018)

"Ein schockierendes, aber wahnsinnig spannendes Buch und ein Öko-Thriller, der es durchaus mit Frank Schätzings ‚Der Schwarm‘ aufnehmen kann."

Pforzheimer Zeitung (17. July 2013)

"Elsberg hat seinen Stoff sauber recherchiert."

Stuttgarter Nachrichten (04. October 2013)

"Ein unfassbar spannender Thriller."

Gong (26. July 2013)

»Der […] Roman […] schildert sehr eindrucksvoll und großartig recherchiert die dramatischen Folgen eines mehrere Tage andauernden Stromausfalls …«

Allgemeine Zeitung Mainz (17. November 2017)

»Spannend und gut recherchiert – sehr lesenswert!«

Nordbayerischer Kurier (21. November 2017)

»'Blackout' ist dermaßen realitätsnah geschrieben …«

Games aktuell (13. November 2017)