Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Géraldine Dalban-Moreynas

An Liebe stirbst du nicht

Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

SIE ist dreißig und eine erfolgreiche Journalistin. Mit ihrem Verlobten, der oft auf Reisen ist, lebt sie in einem Traumloft in der Nähe des Canal Saint Martin. Im Juni wollen sie heiraten. ER, ebenfalls dreißig, lebt im selben Gebäude und startet gerade beruflich durch. Er liebt seine Frau und seine süße kleine Tochter.
An einem regenerischen Novemberabend begegnen sie sich draußen auf dem Hof und halten den Atem an. Es ist der Moment, in dem alles beginnt. Ohne zu Zögern und mit ganzer Leidenschaft und Begierde stürzen die beiden sich in eine »Amour fou«, über die sie bald jede Kontrolle verlieren.


Originaltitel: An Liebe stirbst du nicht
Originalverlag: Nagel & Kimche
Taschenbuch, Klappenbroschur, 192 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49252-7
Erscheint am 20. June 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Die Journalistin Géraldine Dalban-Moreynas war Leiterin für Kommunikation in einem Pariser Ministerium und leitete ihre eigene PR-Agentur, bevor sie 2018 den M.conceptstore für Inneneinrichtung gründete. »An Liebe stirbt man nicht«, ihr erster Roman, wurde 2019 mit dem Prix du Premier Roman ausgezeichnet.

Zur Autor*innenseite