Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sven Kuntze

Altern wie ein Gentleman

Zwischen Müßiggang und Engagement

Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Ein herrliches, wirklich großartiges Buch!« Markus Lanz

Alt sein kann vieles bedeuten, und was da genau auf einen zukommt, weiß niemand im Voraus. Sicher ist nur: Alt werden wir alle. Und viele von uns fürchten sich davor. Mit dem Eintritt in den Ruhestand begann für den renommierten Journalisten und Fernsehmoderator Sven Kuntze ein neuer Lebensabschnitt. Geistreich und mit feiner Ironie erzählt er von seinen Plänen für die Zeit nach der Karriere – und wie er sie allesamt über den Haufen warf. Mit Humor schildert er die neue Lebensphase, die für ihn vor allem eins bedeutet: einen spannenden wie erfüllenden Neuanfang. Ein Erfahrungsbericht von einem, der auszog, um in Würde zu altern – mit Stil und Achtsamkeit, mit Gelassenheit und Tatendrang, eben wie ein Gentleman.

»Sven Kuntzes sehr persönliches, faktenreiches und gut erzähltes Buch über den letzten Lebensabschnitt vollbringt das Kunststück, den Leser für das Alter einzunehmen.«

FAZ

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10608-1
Erschienen am  14. October 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Altern wie ein Gentleman"

Wechseljahre? Keine Panik!
(5)

Katja Burkard

Wechseljahre? Keine Panik!

Altwerden ist nichts für Feiglinge
(2)

Joachim Fuchsberger

Altwerden ist nichts für Feiglinge

Eine Frau wird älter
(6)

Ulrike Draesner

Eine Frau wird älter

Anmutig älter werden

Ruth Maria Kubitschek

Anmutig älter werden

Herbstbunt

Thomas Gottschalk

Herbstbunt

Je älter desto besser
(1)

Ernst Pöppel, Beatrice Wagner

Je älter desto besser

Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen

Heike Kleen

Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen

Ein Mann ist keine Altersvorsorge - Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist
(3)

Helma Sick, Renate Schmidt

Ein Mann ist keine Altersvorsorge - Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist

Alt genug, um glücklich zu sein

Florian Langenscheidt, André Schulz

Alt genug, um glücklich zu sein

Blut - Die Geheimnisse unseres »flüssigen Organs«
(6)

Ulrich Strunz

Blut - Die Geheimnisse unseres »flüssigen Organs«

Die Frau Müller hat mir schon wieder die Zähne geklaut!
(7)

Stefanie Mann

Die Frau Müller hat mir schon wieder die Zähne geklaut!

It's now

Janina Kugel

It's now

Die Kraft liegt in mir
(2)

Tamara Dietl

Die Kraft liegt in mir

Die Amino-Revolution

Ulrich Strunz

Die Amino-Revolution

Alzheimer ist heilbar
(1)

Michael Nehls

Alzheimer ist heilbar

Ende der Märchenstunde

Kathrin Hartmann

Ende der Märchenstunde

Raus aus der Demenz-Falle!
(5)

Gerald Hüther

Raus aus der Demenz-Falle!

Die Alzheimer-Lüge
(3)

Michael Nehls

Die Alzheimer-Lüge

Die grüne Lüge
(6)

Kathrin Hartmann

Die grüne Lüge

Seelische Trümmer

Bettina Alberti

Seelische Trümmer

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Sven Kuntze studierte Soziologie, Psychologie und Geschichte an der Universität Tübingen. Er berichtete als TV-Reporter für den WDR aus Bonn, New York und Washington, moderierte ab 1993 das ARD Morgenmagazin und arbeitete anschließend als Hauptstadtkorrespondent in Berlin. Seit 2007 ist er im Ruhestand und immer noch als freier Journalist und Autor tätig. Sein Buch »Altern wie ein Gentleman« stand monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Zum Autor

Pressestimmen

»Wie wollen wir im Alter leben? Am besten so, wie wir Kuntzes Buch lesen: mit einem Lächeln auf den Lippen.«

DIE ZEIT

»Ein herrliches, wirklich großartiges Buch, das mir das erste Mal ein bisschen die Angst vorm Älterwerden genommen hat.«

Markus Lanz

»Selbstironisch, amüsant und nachdenklich schreibt Sven Kuntze über Freud und Leid des Älterwerdens, verbindet kulturgeschichtliche Reflexionen mit praktischen Überlegungen und eigenem Erleben. Den Augenblick genißen heißt, das Alter genießen.«

WDR Fernsehen (17. June 2019)

Weitere Bücher des Autors