Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sabine Lay

Aloha im Herzen

Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Schick dein Herz auf eine Reise …

Zur Feier des Hochzeitstags reist Laura mit ihrem Mann nach Hawaii. An schneeweißen Stränden, im paradiesischen Duft der Hibiskusblüten wollen sie wieder zueinander finden, denn um die Ehe steht es schon lange nicht mehr gut. Da entdeckt Laura im alten Königspalast von Oahu auf einer historischen Fotografie eine Frau, die ihr selbst zum Verwechseln ähnlich sieht. Wie kann das sein? Die geheimnisvolle Fremde lässt sie nicht mehr los. Doch dann stirbt ihr Mann überraschend an einem Herzinfarkt. Im Leben von Laura, die sich und ihre Wünsche seit Jahren zurückgenommen hat, ist plötzlich nichts mehr, wie es einmal war. Kurzerhand beschließt sie, ihren Alltag hinter sich zu lassen und in Oahu dem Geheimnis um ihre vermeintliche Doppelgängerin auf den Grund zu gehen. Dabei kommt sie nicht nur der Geschichte einer starken Frau auf die Spur, sondern macht auch die Bekanntschaft eines attraktiven Hawaiianers ...


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10617-3
Erschienen am  10. January 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Traumhaft schön!

Von: Bookminutes

09.05.2022

Laura unternimmt mit ihrem Ehemann Mark zum Hochzeitstag eine Reise nach Hawaii. Da es zwischen den beiden nicht mehr so rosig läuft, hofft Laura, dass sie sich im Urlaub wieder etwas annähern. Bei einer Palast-Besichtigung entdeckt Laura ein Foto einer Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht und würde am liebsten sofort nachforschen. Doch dann stirbt ihr Mann plötzlich an einem Herzinfarkt. Laura, die ihr Leben in den Ehejahren kaum selbst in der Hand hatte, steht nun vor einem Neuanfang und beschließt wieder nach Oahu zu reisen und auf die Suche nach ihrer Doppelgängerin zu gehen. 🌴Hawaii als eines meiner Traumreiseziele könnte mich als Schauplatz nicht besser abholen. Nachdem ich das Buch gelesen hatte, wollte ich am liebsten selbst direkt einen Flug buchen und mich in ein kleines Cottage mit Hängematte am Strand verziehen, so viel Urlaubsstimmung kam bei mir auf. Besonders mochte ich auch die unterschiedlichen Zeitebenen, auf denen die Geschichte spielt. Ich liebe es, wenn man mit den Protagonisten auf Zeitreise geht und zusammen Familiengeheimnisse lüftet. Noch dazu, wenn die Charaktere sympathisch und liebenswürdig sind - und das sind sie alle. Neben dem Aufspüren des Geheimnisses kommen auch eine Portion Freundschaft und Liebe im Roman nicht zu kurz. Für mich hat „Aloha im Herzen“ alles, was ein wunderschöner Sommerroman braucht.

Lesen Sie weiter

Familie und Liebe

Von: diebecca

04.04.2022

​ In dem Buch Aloha im Herzen von Sabine Lay reist Laura zur Feier ihres Hochzeitstages mit ihrem Mann nach Hawaii. Sie wollen an schneeweißen Stränden wieder zueinander finden, denn schon lange steht es um die Ehe nicht so gut. Laura entdeckt im alten Königspalast von Oahu eine historische Fotografie, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Die geheimnisvolle Fremde lässt sie nicht mehr los. Ihr Mann stirbt dann überraschend an einem Herzinfarkt. Plötzlich ist nichts mehr, wie es einmal war. Sie beschließt, dem Geheimnis um die vermeintliche Doppelgängerin auf den Grund zu gehen. Sie kommt der Geschichte einer starken Frau auf die Spur und macht die Bekanntschaft eines attraktiven Hawaiianers. Der Titel erinnert schon gleich an Hawaii, das Cover hat tolle Farben und passt super dazu. Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte. Ehe und Familie spielen eine große Rolle. Auch die Vorfahren und die Vergangenheit werden immer wieder thematisiert. Wobei hier verschiedene Familien eine Rolle spielen. Laura reist nach Hawaii, man bekommt einiges von Land und Leuten mit. Laura macht viele Bekanntschaften und schließt auch einige Freundschaften. Natürlich darf auch die Liebe nicht fehlen. Ein sehr emotionales Buch rund um Freundschaft, Familie und die Liebe.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sabine Lay

Sabine Lay ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Seit fast zwanzig Jahren ist sie als Regisseurin tätig, u. a. für »Verliebt in Berlin«, »Schloss Einstein« und »Sturm der Liebe«. Zum Schreiben fand sie durch ihre Leidenschaft für das Reisen – besonders Hawaii ist dabei zu ihrem Herzensort geworden. Nach »Hibiskustage« ist dies ihr neuer Roman im Penguin Verlag.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin