König des Schreckens, meisterhafter Erzähler, Chronist Amerikas

Um Stephen Kings Werk zu ehren und seinen 75. Geburtstag zu feiern, legt Heyne sechs seiner Romane aus den unterschiedlichsten Genres neu auf. Die Bücher spiegeln die ganze Bandbreite seines grandiosen Werks wider.

Als besonderes Geschenk an den Autor und seine Fans feiern wir seinen Klassiker Es mit einer Prachtausgabe, und als Höhepunkt des King-Jahres erscheint sein neuer Roman Fairy Tale. Auf dieser Seite stellen wir das schillernde Spektrum des legendären Autors Stephen King vor.

»Fairy Tale«

Der neue Roman von Stephen King

Der siebzehnjährige Charlie Reade hat kein leichtes Leben. Seine Mutter starb, als er drei war, und sein Vater ist dem Alkohol verfallen. Eines Tages offenbart ihm der von allen gemiedene mysteriöse Nachbar auf dem Sterbebett ein Geheimnis, das Charlie schließlich auf eine abenteuerliche Reise in eine andere, fremde Welt führt. Dort treiben mächtige Kreaturen ihr Unwesen. Die unterdrückten Einwohner sehen in Charlie ihren Retter. Aber dazu muss er erst die Prinzessin, die rechtmäßige Herrin des fantastischen Märchenreichs, von ihrem schrecklichen Leiden befreien.

Zum Buch

Hier gleich bestellen!

Hardcover
eBook
Hörbuch Download
Hörbuch MP3-CD
€ 28,00 [D] inkl. MwSt. | € 28,80 [A] | CHF 38,90* (* empf. VK-Preis)
€ 19,99 [D] inkl. MwSt. | € 19,99 [A] | CHF 24,00* (* empf. VK-Preis)
€ 35,95 [D]* inkl. MwSt. | € 35,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
€ 28,00 [D]* inkl. MwSt. | € 28,80 [A]* | CHF 38,90* (* empf. VK-Preis)

»Es«

Der Klassiker als limitierte Luxusausgabe

In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht es auf und muss fressen. Jetzt taucht ES wieder empor. Sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und ihm ein Ende zu setzen. Mit einem Vorwort von Dietmar Dath und Illustrationen von Max Löffler.

Zum Buch

Hier bestellen!

Hardcover
€ 75,00 [D] inkl. MwSt. | € 77,10 [A] | CHF 101,00* (* empf. VK-Preis)

Der politische King

Der Anschlag

Mit seinem Thriller Der Anschlag (2011) eroberte Stephen King nicht nur Millionen Leser*innen, sondern auch endlich die Feuilletons. Der Anschlag war sein erster Roman, den die renommierte »New York Times Book Review« unter die zehn besten Bücher des Jahres wählte – obwohl davor bereits 31 Romane Kings auf Platz 1 ihrer Bestsellerliste standen. Die Hauptfigur Jake Epping ist ein geschiedener und desillusionierter Englischlehrer. Als ihm eines Tages sein Freund Al Templeton eine Zeitmaschine vorführt, mit der er ins Jahr 1958 zurückreisen kann, verspürt Jake neuen Elan – er will das Attentat auf John F. Kennedy verhindern! Doch nach und nach zeigt sich, dass das nicht so einfach ist: Die Zeit scheint eine Art Wesen zu sein, sie wehrt sich, sie ist »störrisch«, wie Jake sagt, »sie will sich nicht verändern« – auch nicht zum Guten. Zwar kann Jake den hinkenden Harry Dunning in der Vergangenheit vor seinem gewalttätigen Vater beschützen. Zurück in der neuen Gegenwart muss Jake jedoch feststellen, dass Harry im Vietnamkrieg gestorben ist. Trotz allen Schwierigkeiten wagt Jake dennoch den Versuch, Kennedys Ermordung zu verhindern. King ging mit der Idee zum Roman fast 40 Jahre schwanger – auch deshalb bezeichnet Andreas Borcholte das Werk im »Spiegel« nicht zu Unrecht als Kings Opus magnum. So ist Der Anschlag nicht nur Zeitreise, sondern auch politisches Panorama und Gesellschaftskritik. Die Auseinandersetzung mit dem Horror des Alltags spielt in Der Anschlag die heimliche Hauptrolle. Hier ist ein Schriftsteller auf dem Zenit seines Schaffens.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
Hörbuch Download
Hörbuch MP3-CD
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 9,95 [D]* inkl. MwSt. | € 9,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D]* inkl. MwSt. | € 10,30 [A]* | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Der sozialkritische King

Christine

Christine (1983) vereint übernatürlichen Horror, Coming of Age, Liebesgeschichte und Sozialkritik – eine Melange, wie sie nur Stephen King hinbekommt. Arnie Cunningham ist ein Außenseiter, wie er im Buche steht: hässlich und uncool. Als er eines Tages zusammen mit seinem einzigen Freund Dennis einen ausrangierten 1958er Plymouth Fury sieht, ist er sofort hin und weg. Entgegen allen Warnungen kauft er das Auto und restauriert es. Von da an ist Christine, wie der Wagen heißt, sein Ein und Alles, sie ist seine erste Liebe, vielleicht seine einzig wahre. Mit der Zeit verändert sich Arnie merklich: Er tritt immer selbstbewusster auf, und das hübscheste Mädchen der Schule, Leigh Cabot, wird seine Freundin. Aber er wird auch immer jähzorniger und rassistischer. Leigh und Dennis wird bald klar: Mit dem Auto stimmt etwas nicht – der Fury lebt und trägt einen bösen Geist in sich! Denn Christine versucht, jeden zu töten, der sich zwischen sie und Arnie stellt. Es ist sicherlich kein Zufall, dass der Roman 1978 in Pennsylvania, spielt. Der Staat ist Teil des sogenannten Rust Belt der USA, wo die Stahlkrise der 1970er-Jahre Arbeitslosigkeit, Armut und Drogen hinterließ – und Donald Trump 2016 die Wahl gewann. Der Erfolg rechter Parteien in Regionen, die einen harten Strukturwandel durchmachen, beschäftigt die Sozialwissenschaft seit Längerem. Und hier kommt Kings große Kunst ins Spiel: Als Verlierer ist uns Arnie anfangs sympathisch – doch allmählich wechselt er auf die Seite des Bösen. Wir klammern uns an die gute Illusion und merken zu spät, dass wir bereits selbst auf der falschen Seite stehen. Das mörderische Auto funktioniert als Vehikel für Kings sozialkritische Beleuchtung der amerikanischen Gesellschaft. So gilt, was Burkhard Müller über Stephen King schreibt: »Dieser Kolumbus der Literatur hat sich aufgemacht, um das Indien des Horrors zu finden, und was er entdeckt, ist – Amerika.«

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Der spannende King

Joyland

Stephen Kings Joyland (2013) ist Jugenderinnerung und Spannungsroman zugleich – und, wie Dietmar Dath meint, eine »aus dem Handgelenk geschüttelte Schönheit«. Das mag im ersten Moment vielleicht nicht nach einem typischen King klingen, doch in diesem Werk steckt sehr viel Stephen King: ein jugendlicher Held, hemdsärmelige Figuren, Humor – und im Hintergrund lauert schon das Böse. Der 21-jährige Student Devin Jones arbeitet in den Semesterferien in einem Freizeitpark am Strand von North Carolina. Dort findet er nicht nur Freunde fürs Leben, sondern schafft es auch, die schmerzhafte Trennung von seiner Freundin Wendy hinter sich zu lassen. Seine neue Liebe Annie und ihren todkranken Sohn Mike lernt er auf dem Weg zum Vergnügungspark kennen. Doch in Joyland treibt auch ein Serienkiller sein Unwesen – und Devin und Annie kommen ihm gefährlich nahe. In Joyland geht es King jedoch um mehr als um eine spannende Geschichte – nämlich um den schwierigen Erinnerungsprozess. Der Ich-Erzähler Devin Jones ist ein alter Mann, als er uns Leser*innen von seiner Jugend in den 1970er-Jahren erzählt. Doch die Gespenster der Vergangenheit einzufangen, ist schwierig: So thematisiert Devin immer wieder die Unsicherheit und die Ungenauigkeit der eigenen Erinnerungen: »Wenn es um die Vergangenheit geht, erfindet jeder Geschichten.« Wie so oft gibt es bei King kein Gut ohne Böse. Die Vergangenheit lässt Devin genauso wenig los wie der Geist eines getöteten Mädchens den Serienkiller. Er verbindet mit seiner Zeit in Joyland die schönsten und die schlimmsten Erinnerungen seines Lebens. Den komplexen Erinnerungsprozess an das Heranwachsen mit einer spannenden Mörderjagd zu verbinden schaffen nicht viele Autoren. Stephen King gelingt es mit Leichtigkeit.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
Hörbuch Download
Hörbuch MP3-CD
€ 11,00 [D] inkl. MwSt. | € 11,40 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 19,95 [D]* inkl. MwSt. | € 19,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
€ 19,99 [D]* inkl. MwSt. | € 20,60 [A]* | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

Der biografische King

Sie

Der Psychothriller Sie (1987) ist vielleicht der persönlichste Roman Stephen Kings. Darin verursacht der bekannte Schriftsteller Paul Sheldon in betrunkenem Zustand einen Autounfall. Als er erwacht, befindet er sich schwer verletzt in der Wohnung einer Krankenschwester, Annie, die ihn gerettet hat und pflegt. Annie ist ein großer Fan von Pauls erfolgreicher Misery-Serie. Doch nach und nach entpuppt sich Annie als zwanghaft: Sie nimmt Paul in ihrer Wohnung als Geisel und macht ihn ganz von sich abhängig. Als Annie erfährt, dass Paul seine Serienheldin im nächsten Roman sterben lassen wird, beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel auf Leben und Tod. Offensichtlich ist Paul Sheldon nicht Stephen King. Doch Sie ist unverkennbar voller biografischer Spuren, die sich beim Lesen entdecken lassen. Zum einen ist die verrückte Krankenschwester »eine Metapher für meine Drogensucht«, wie King selbst sagt. Zum anderen inspirierten ihn die kritischen Reaktionen einiger Fans: ohne Leser*innen keine Literatur. Doch auch in der Wirklichkeit schlägt deren Begeisterung oft in Missmut um, wenn der Autor ihre Erwartungen nicht erfüllt. Das musste King erleben – und er lässt es Sheldon in extremer Form durchleben. Allerdings wurde Sie ein internationaler Bestseller und erhielt als erstes Buch den renommierten Bram Stoker Award. Der Roman erfüllte also die Erwartungen seiner Leser*innen aufs Beste!
Zwölf Jahre nach Erscheinen des Romans, als King bereits ein weltbekannter Autor war, holte die Wirklichkeit plötzlich die Fiktion ein: Am 19. Juni 1999 wurde King während eines Spaziergangs von einem Van erfasst und durch die Luft geschleudert. Er zog sich komplizierte Knochenbrüche zu und lag wochenlang im Krankenhaus. Im Gegensatz zu Paul Sheldon war Stephen King nicht betrunken, als der Unfall geschah – dafür der Fahrer des Vans. Dass so schreckliche Geschehnisse eines Romans den Autor in der Realität ereilen, ist eine Autofiktion der ganz anderen Art.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Der apokalyptische King

Puls

In Puls (2006) verwandeln sich Menschen durch ein mysteriöses Signal über ihr Handy in mordende Zombies, sogenannte Phoners. Sie scheinen ohne individuelles Bewusstsein zu sein, bilden jedoch eine Art Schwarmintelligenz. Wie auf einen geheimen Befehl hin rotten sie sich zusammen und machen Jagd auf die restliche Menschheit. Der Endkampf zwischen einer entmenschlichten Horde und den letzten Individuen hat begonnen!
Puls ist neben dem actiongeladenen Handy-Horrorabenteuer auch ein aufschlussreicher Roman über die Macht neuer Kommunikationsmedien und ihren Einfluss auf unser Unterbewusstsein. Seit Erscheinen des Romans ist immer deutlicher geworden, wie gefährlich die Auswirkungen der Digitalisierung auf unser Sozialverhalten sind. Beispiele finden sich zuhauf: Falsche Informationen, radikale Aufrufe und hasserfüllte Meinungen verbreiten sich mittlerweile in Windeseile von Smartphone zu Smartphone.
Als Stephen King 2005 seinen Roman schrieb, gab es noch kein iPhone, Amazon war ein Buchhändler, Trump nur in der Trickserie »Die Simpsons« Präsident, und Facebook hatte etwa fünf Millionen Nutzer – heute sind es knapp drei Milliarden. Die Lektüre von Puls lässt uns in die Zukunft blicken – die Zukunft, in der wir leben.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
Hörbuch Download
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 27,95 [D]* inkl. MwSt. | € 27,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Der unheimliche King

Friedhof der Kuscheltiere

Friedhof der Kuscheltiere (1983) ist Horror in Reinform. Sogar Stephen King selbst hielt das Buch für sein grausigstes. Doch der Roman zeichnet sich nicht nur durch den sichtbaren Horror aus, sondern auch durch eine tiefgehende Verunsicherung der Leser*innen. In Friedhof der Kuscheltiere zieht der Arzt Louis Creed mit seiner Familie in ein neues Haus. Es liegt zwischen weiten Wäldern und einer Schnellstraße. Schon bald wird ihr Kater Winston Churchill auf der Route 15 überfahren. Louis begräbt Church nachts hinter dem kleinen Tierfriedhof auf einem mystischen Felsplateau. Obwohl er den Kater in einem Müllbeutel beerdigt hat, steht Church am nächsten Tag wieder auf der Matte – doch etwas ist anders: Das gutmütige Tier hat sich verändert, es hat Spaß daran, andere Tiere zu quälen, und auch sonst kommt Church der Familie Creed unheimlich vor. Der zurückgekehrte Kater ist ein unheimlicher Wiedergänger.
Kings stilbildender Horrorroman kann ohne Übertreibung als Meisterwerk bezeichnet werden. Die Verbindung von handfestem Schrecken und intellektuellem Flirren lässt unser Herz beim Lesen schneller schlagen. Damit sind wir nicht allein: Friedhof der Kuscheltiere ist der meistverkaufte Horrorroman aller Zeiten.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
Hörbuch Download
Hörbuch MP3-CD
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 12,95 [D]* inkl. MwSt. | € 12,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
€ 12,99 [D]* inkl. MwSt. | € 13,40 [A]* | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)
Stephen King Tasche

Gewinne ein Stephen-King-Buchpaket!

Für alle Buchentdecker und Neuanmelder des Buchentdecker-Service. Beantworte unsere Gewinnspielfrage und melde Dich beim Buchentdecker-Service an. Damit nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil. Solltest Du bereits unseren Service abonniert haben, kannst Du durch die nochmalige Eingabe Deiner Daten bis zum genannten Datum am Gewinnspiel teilnehmen.

Das gibt es zu gewinnen:

1. Preis: Die sechs Editionstitel und eine exklusive Stephen-King-Tasche

»Sie«
»Joyland«
»Der Anschlag«
»Friedhof der Kuscheltiere«
»Christine«
»Puls«

2.-5. Preis: Je eine Stephen-King-Tasche

Und so geht's:
Melde Dich beim Buchentdecker-Service an und nimm regelmäßig und kostenlos unsere Leistungen in Anspruch. Wenn Du bereits Buchentdecker bist, erhältst Du die Leistungen des Buchentdecker-Service wie bisher und kannst einfach durch die nochmalige Eingabe Deiner Daten unten am Buchentdecker-Gewinnspiel teilnehmen.

Ja, ich möchte mich zu meinem persönlichen und kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden und folgende Leistungen der Penguin Random House Verlagsgruppe erhalten:

  • Newsletter der Penguin Random House Verlagsgruppe mit persönlich auf meine Interessen zugeschnittenen
    • Buch- und Hörbuchtipps
    • limitierten und exklusiven Angeboten
    • Informationen zu Veranstaltungen der Autoren
    • Einladungen zur Teilnahme an Gewinnspielen und Aktionen
  • Zu mir passende Webseiteninformationen einschließlich Aktionen, Angeboten und Gewinnspieleinladungen; hinsichtlich der Webseiteninformationen beachte bitte die diesbezüglichen Bestimmungen in der Datenschutzerklärung.
  • Möglichkeit, jederzeit anzupassen, welchen oder welche Newsletter ich erhalten möchte


Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember 2022.

In welchem Jahr wurde Stephen King geboren?

Meine Daten:

Die Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH als Verantwortlicher verarbeitet deine angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung der Vereinbarung über den Buchentdecker-Service. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz und deine diesbezüglichen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Buchentdecker-Services sowie den für alle Gewinnspiele der Penguin Random House Verlagsgruppe geltenden Gewinnspielteilnahmebedingungen einverstanden und möchte den Buchentdecker-Service bestellen.

Formular geschützt durch reCAPTCHA
Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

Deine Teilnahme an unserem Gewinnspiel war erfolgreich.

Solltest Du bislang noch nicht beim Buchentdecker-Service angemeldet gewesen sein, danken wir für Deine Anmeldung. Wir bestätigen Dir hiermit zugleich den Abschluss der Vereinbarung zum Buchentdecker-Service.

Als Neuanmelder erhältst Du in wenigen Minuten eine E-Mail von uns mit einem Bestätigungslink. Bitte klick in dieser E-Mail auf den darin enthaltenen Link, um den Buchentdecker-Service zu aktivieren. Außerdem nimmst Du automatisch an dem Buchentdecker-Gewinnspiel teil.

Viel Vergnügen mit unserem Buchentdecker-Service wünscht
Dein Penguin Random House Team

Ab 28.09.2022 erhältlich!

Castle Rock Kochbuch

Traditionelle Ostküstenküche, inspiriert von den Werken des Horror-Altmeisters Stephen King

Das Stephen King Kochbuch ist ein kulinarisches Erlebnis von köstlich bis makaber, mit wunderschönen, stimmungsvollen Fotos und einem Vorwort von Stephen King, das Fans seiner Bücher und Freunde bodenständiger, amerikanischer Küche gleichermaßen an die Küchentische, Diners und Picknickdecken von Maine entführt. Dog Days French Toast (Cujo), Crab Canapés (Friedhof der Kuscheltiere) und Blueberry Cheesecake Pie (Die Leiche) sind nur einige der 80 Rezepte, die Autorin Theresa Carle-Sanders für dieses Kochbuch aus den Werken Kings zusammengetragen hat, und die vom Frühstück bis zum Abendessen und von süß bis deftig reichen. Alle haben ihre Wurzeln in der traditionellen Küche von Maine und verwenden regionale Zutaten wie frische Meeresfrüchte, Kartoffeln, wilde Blaubeeren und Ahornsirup.