Endlich wieder verreisen!

Mit den weiterhin sinkenden Infektionszahlen steigt die Sehnsucht nach einem Sommerurlaub abseits vom heimischen Balkon oder Garten. Doch unser Reiseverhalten hat sich verändert, vielleicht sogar langfristig. Jenseits von Pauschalurlaub, Massentourismus und Jetset-Mythos etabliert sich eine langsamere, achtsamere Form des Reisens mit Rücksicht auf unsere Umwelt. Ob pilgernd oder im Wohnmobil, ob Deutschland oder Südeuropa: Unsere Buchtipps begleiten Sie bei Ihrer nächsten Reise.

Viel Freude beim Stöbern, Lesen und Verreisen
Ihr Penguin Random House Team

Bella Italia ganz anders

Dieses Buch handelt von der Verwirklichung eines lange gehegten Traums: Mit einem uralten Fiat Cinquecento – vier kleine Reifen, ein Lenker und nicht einmal 20 PS – fährt der Reporter Marco Maurer von Sizilien, dem südlichsten Ende Italiens, nach Deutschland. Tausende Kilometer weit, Meere links und rechts liegen lassend, Berge überquerend, eine Reise gegen die Schnelllebigkeit unserer Zeit.
Begleitet vom Fotografen Daniel Etter führt die Reise in ein faszinierendes Panorama des ursprünglichen Italiens, das Touristen normalerweise verschlossen bleibt. Und weil es zu Italien einfach dazugehört, wird das Buch durch Rezepte ergänzt, die das Autoren-Fotografen-Duo in den Küchen seiner italienischen Gastgeber einsammelte.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 26,00 [D] inkl. MwSt. | € 26,80 [A] | CHF 36,50* (* empf. VK-Preis)
€ 14,99 [D] inkl. MwSt. | € 14,99 [A] | CHF 18,00* (* empf. VK-Preis)

Wer barfuß geht, ist gesünder

Überall drückt der Schuh: Die Autoimmunerkrankung, unter der Judith Etz seit Kindheitstagen leidet, wird immer schlimmer, sie steckt in einer unglücklichen Ehe und fühlt sich fremd in ihrem Beruf. Eines Tages trifft sie einen radikalen Entschluss: Sie lässt alles hinter sich und reist barfuß um die Welt.
Bei dieser Reise tragen sie ihre Füße vor allem einem Ziel näher: sich selbst. Denn ihre Krankheit ist seitdem nicht mehr nachweisbar. Ohne OP und Medikamente – ein kleines medizinisches Wunder. In diesem so faszinierenden wie berührenden Buch lädt Judith Etz uns ein, ihr in ihren Barfußstapfen um die Welt zu folgen.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Einladung zu einer Reise an die Côte

Über dem Pinienwald des Seebads Juan-les-Pins thront seit 44 Jahren die verlassene Ruine des ehemaligen Luxushotels „Le Provençal“. Hier logierten einst Gäste wie Winston Churchill, Lilian Harvey, Charlie Chaplin und Miles Davis; galt es doch zu seiner Eröffnung 1927 als die modernste und aufregendste Herberge der Côte d’Azur. Lutz Hachmeister beschreibt in seinem außergewöhnlichen Buch das Schicksal dieses Gebäudes und zeichnet dabei den Aufstieg Juan-les-Pins zu einem einzigartigen Ort ausschweifenden Vergnügens nach.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)
€ 17,99 [D] inkl. MwSt. | € 17,99 [A] | CHF 22,00* (* empf. VK-Preis)

Pilgern für Einsteiger

Das Abenteuer kann beginnen! Auf der Suche nach einer Auszeit begibt sich Christian Busemann auf die Spuren seines Vaters. So geht es zwischen Übergepäck, Glaubenskrisen, Schweißgeruch und Orientierungslosigkeit im Laufschritt durch die schönen Weiten Umbriens. Hier finden sich jede Menge Inspirationen und nützliche Informationen für Abenteuer im Pilgermodus.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
Sachbuchtipp: Deutschland, ein Wandermärchen

Buchtipp des Monats

Als ich „Deutschland. Ein Wandermärchen“ las, kam mir immer wieder jenes schöne Zitat in den Sinn, das an Goethe angelehnt ist: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ Die Autorin Anna Magdalena Bössen, eine ausgebildeten Rezitatorin, reist zwei Halbjahre lang mit dem Fahrrad und einem Koffer voller Gedichte durch Deutschland. Gegen Kost und Logis trägt sie Werke von Heinrich Heine bis Hilde Domin vor. Ihr persönlicher Reisebericht hat mir gezeigt: Man muss nicht in die Ferne schweifen – auch in unserem Land gibt es noch so viel Schönes, so viel Unentdecktes zu sehen. Ein Lesetipp für alle, die nicht weg, sondern hin wollen!

Melanie Cabello Alfaro, Online Marketing Managerin
Zum Buch

Das könnte Sie auch interessieren

Bücher für den Camping-Urlaub

E-Book-Preisaktion

Ebook Preisaktion

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey