Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Große Gefühle: Das Mädchen auf den Klippen - Helenas Geheimnis - Das Schmetterlingszimmer

Lucinda Riley

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 20,00 [D]* inkl. MwSt. | € 20,60 [A]* | CHF 27,90* (* empf. VK-Preis)

Ich bin Fan von Lucinda Riley und liebe Hörbücher – also ist das die perfekte Box für mich 😉. Rein optisch auch schon wunderbar gestaltet, sowohl der Schuber als auch die einzelnen CDs – richtig schön. Hier schwelgt man schon rein beim Anschauen der Box in romantischen Gefühlen. Wichtig ist aber natürlich der Inhalt. Ich werde jetzt nicht alle 3 Romane separat rezensieren; in dieser Box sind 3 Riley-Bestseller drin; und ziemlich typische Riley- Romane. Wir haben immer mindestes eine starke Frau im Fokus, und begleiten diese ihr Leben lang. Riley versteht es meisterhaft, auf verschiedenen zeitlichen Ebenen zu erzählen, und emotionale (Familien)- Schicksale und -Dramen bildhaft darzustellen. In diesen drei Romanen haben wir auch jeweils eine zeitliche Ebene im hier und heute, und springen dann aber auch immer wieder in die Vergangenheit zurück. Rileys Themen sind immer die ganz grossen Dinge des Lebens: natürlich die Liebe, aber auch Familie, Freundschaft, Überwindung von Schicksalschlägen, Selbstfindung der Hauptdarstellerinnen, und das gerne vor wunderbaren Kulissen und Landschaften. Das hört sich jetzt vielleicht etwas schwülstig an, ist es aber nicht – die Autorin kann wirklich gut erzählen, das tut sie dann auch gerne in epischer Länge, aber sie tut es so gut, dass es mir nie langweilig wird. Sie versteht es einfach, flüssig und bildhaft zu schreiben (wobei ich meine, ich habe mal gehört, die Dame schrieb eigentlich gar nicht, sondern lief ständig und überall mit Diktaphon umher und hat ihre Romane wohl gesprochen, respektive diktiert. Abgetippt hat das dann jemand anders). Ich finde hier alle drei Romane grosse klasse, und bin bestens unterhalten – ich höre gerade noch die Reste des „Schmetterlingszimmers“ und liebe es, Frau Kabst zu lauschen. Sehr angenehme Stimme, gut moduliert, man kann ihr stundenlang zuhören 😉. Es handelt sich hier auch um vollständige Lesungen, das ist ja auch immer wichtig, hier wurde nichts gekürzt. Die Lesungen sind zwischen 11 und knapp 18 (!) Stunden lang, ich mag das. Wunderschöne Geschichten, wunderbar vorgetragen. Tolle Box, und weil sie optisch auch was hermacht, würde ich sagen, die eignet sich sehr gut zum verschenken 😊. Ich bedanke mich beim Bloggerportal des Randomhouse für die Rezensionsexemplare. Mich hat es begeistert!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.