Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Sterne glitzern auch im Schnee

Meike Werkmeister

(5)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 11,00 [D] inkl. MwSt. | € 11,40 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

Eine wunderschöne Winter-Story

Von: rt aus Wuppertal

28.09.2022

Wie wuuunderbar ! Diese Geschichte ist wirklich die reinste Umarmung ! Man hat das Gefühl, man stapft selbst durch den Schnee ! Und man spürt, wie die Autorin jede Schneeflocke liebt ! Meike Werkmeister ist mit diesem 'Kleinen Winterroman' wie sie ihr neues Buch auch selbst nennt wirklich wieder ein Knaller gelungen. Obwohl die Geschichte nicht laut daher kommt. Im Gegenteil, eher auf leisen Sohlen. Oder auch: leisen Pfoten ! Da ist Billy, das Kätzchen, das alle verzaubert, wenn es bei manchen auch etwas länger dauert.... Morlen ist 13, und anfangs sehr leise, und liiiiebt das Kätzchen, das einfach so an der Tuer erscheint.... Anni ist die Hauptfigur, die einige schon aus dem ersten Buch dieser Erfolgsautorin kennen, und eigentlich ist es sogar eine Fortsetzung. Aber, keine Bange, man versteht auch als Quereinsteiger dieses fünfte Buch von der Norderney-Entusiastin. Ueberhaubt habe ich es in einem Rutsch gelesen. Mit 172 Seiten ist das Buch relativ schmal. Toll sind auch die Sprüche, die man wieder (wie bei Buch 1) sich als Postkarte oder sogar Poster bestellen kann ! Mein Favorit: 'Eine Umarmung ist wie Lametta für die Seele'. Ist das nicht einfach zum Dahinschmelzen ;)... So ist auch das Buch, zum Dahinschmelzen ! Nicht nur wegen dem knirschenden Schnee, den Schneeflocken oder den heißen Tees, sondern auch wegen den wunderbaren Figuren. Hannes ist quasi Opa, Maria ist die beste Freundin von Anni, der Protagonistin. Anni ist mit Thies zusammen, Maria hat eine quirlige Familie, und dann gibt es da noch Schwiegereltern, und....soll ich Weihnachten erwähnen ? Ja, am Ende läuft es auf das Fest hinaus, aber es ist auch im September wunderbar zu lesen. Vielleicht gerade jetzt... Herrlich flüssig geschrieben, kann ich dieses Buch nur jedem wärmstens empfehlen. -rt-

Lesen Sie weiter

Ich habe alle Bücher von Meike Werkmeister gelesen! Ich freute mich sehr ,auf dieses 💫. ❄️ Wunderschönes Cover ,welches zu den anderen Büchern passt. —— ☃️ Meike Werkmeister,schafft es perfekt den Leser,in den Bann zu ziehen. Sie beschreibt die Orte, die Personen so liebevoll.Der Schreibstil ist modern, flüssig und bildhaft.Wenn es dort gerade schneit ,dann spürst du ,es schneit.Es hat Spaß gemacht ,Annie und Thies ,in der Adventszeit zu begleiten. Während des Lesens verspürt, man einfach ein Glücksgefühl. Man ist immer mit einem Strahlen im Gesicht dabei.Die farbigen Illustrationen sind zauberhaft gestaltet. Ein gelungener Roman zum Wohlfühlen.☃️❄️☃️❄️☃️ Vielen Dank für diesen kleinen Winter Roman.

Lesen Sie weiter

„Sterne glitzern auch im Schnee“ - der neue Roman von Bestseller-Autorin Meike Werkmeister. Die Geschichte knüpft an vorhergehende Bände der Autorin an. Man kann das Buch aber auch ohne weiteres so lesen, ohne die anderen zu kennen. Worum geht’s? Wir begegnen wieder Anni und Thies aus Bremen, den Hauptcharakteren aus „Sterne sieht man nur im Dunkeln“ sowie Annis Freundin Maria und deren Lieben, die man aus „Über dem Meer tanzt das Licht“ kennt. Acht Tage vor Weihnachten in Bremen: Bei Anni und Thies gibt es Spannungen. Von Weihnachten ist noch nicht viel zu spüren. Zudem steht unerwartet jemand vor ihrer Tür, will beherbergt werden und sorgt somit für noch mehr Aufregung. Mit 208 Seiten ist das Taschenbuch schnell gelesen. Wer den Erzählstil von Meike bisher mochte, wird auch diese Lektüre hier wieder genießen. Ein kleiner, feiner Winterroman - sehr schön geschrieben! Ebenfalls toll ist der Anhang im Buch. Wir finden darin einen Adventskalender mit Sprüchen, Basteltipps und Rezepten sowie ein paar Seiten für eigene Gedanken und Notizen.

Lesen Sie weiter

Nun gibt es auch die Möglichkeit einen winterlichen Roman von Meike Werkmeister zu lesen und man fühlt sich sofort zuhause mit den Charakteren, die man durch die anderen Bücher der Autorin schon sehr lieb gewonnen hat. Das Buch stimmt einen gleich in einer weihnachtliche, winterliche Stimmung ein und man fiebert wirklich Weihnachten entgegen, obwohl es in meinem Fall erst September ist. Mit "Sterne glitzern auch im Schnee" lernen wir nun die beiden Charaktere Anni und Thies besser kennen und mit Morlens plötzlichem Auftauchen passiert einiges in dem Buch und man ist gespannt, warum sie ausgerechnet bei der besten Freundin von ihrer Mutter Maria auftaucht. Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht die Geschichte zu verfolgen und weihnachtliche Gefühle zu bekommen.

Lesen Sie weiter

Okay was soll ich sagen, wir haben noch nicht mal Oktober und ich bin absolut in Love mit einem Weihnachtsbuch, das ich am liebsten direkt nochmal lesen würde… und in Weihnachtsstimmung hat es mich auch direkt gebracht. Wie wunderschön kann eine Aufmachung von einem Buch sein? Die bunten Seiten, Zitate und die letzten Seiten mit den Illustrationen haben mir richtig gut gefallen und das lesen dieser Geschichte nur noch besonderer gemacht! Meikes Schreibstil hat dafür gesorgt, das ich durch die Seiten geflogen bin, und das Buch sehr schnell durchgelesen habe. Ich werde aber sicher in der Vorweihnachtszeit nochmal dazu greifen! Keine Ahnung was dieses Buch mit mir gemacht hat; aber ich hatte schon auf den ersten Seiten Tränen in den Augen und war einfach so berührt von der Stimmung, der Atmosphäre, den Charakteren und ihren Handlungen, und dem ganzen weihnachtlichen Feeling, das ich bis zum Schluss sehr viel weinen musste! Besonders auch, weil man die Charaktere in den vorherigen Teilen (besonders in Band 1) schon kennen und lieben gelernt hat, so dass ich es umso schöner fand wieder zu ihnen zurückzukehren. Ich kann es euch wirklich nur von Herzen empfehlen, ein kleines aber feines Buch, was die absolut richtigen Werte vermittelt und einen mit einem warmen Gefühl im Bauch zurücklässt!

Lesen Sie weiter

Ich liebe die Romane von Meike Werkmeister und so freute ich mich umso mehr auf meinen ersten Winter-/ Weihnachtsroman in diesem Jahr. Es handelt sich um eine richtige Wohlfühlgeschichte. Ich bin gleich in die Handlung eingetaucht, die Figuren waren liebevoll und warmherzig dargestellt und es kam schon Weihnachtsstimmung bei mir auf. Das Wiedersehen mit Anni und Thies fand ich sehr schön, die Autorin schafft es, dass ich mich in die Gedanken und Gefühle der Figuren einfühlen konnte. Der Schreibstil ist sehr flüssig, lebendig und liebevoll. Das Cover möchte ich auch lobend erwähnen. Es ist wunderschön gestaltet und den Adventskalender am Ende des Buches finde ich auch zauberhaft. Fazit: Ich vergebe 5/5⭐ für diese warmherzige Geschichte und eine absolute Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Frohe Weihnachten! Bitte was? Ja, richtig: frohe Weihnachten, auch wenn wir gerade erste Herbst haben. Aber was anderes kann ich gerade nicht sagen, denn für mich ist es tatsächlich soweit. Und das Dank Meikes neuem Buch. Es ist so schön, Anni und Thies wieder zu treffen, in ihre Gefühlswelten einzutauchen, gleichzeitig Schneechaos und Weihnachten zu haben. Neben einigen Abenteuern, die wir hier miterleben, ist es eben dieses heimelige Gefühl, dass sich beim Lesen ganz schnell einstellt, denn Meike weiß mit Worten zu spielen und so eine wundervolle Atmosphäre zu schaffen. Ich liebs. Sehr. Und es macht mich glücklich. Und können wir bitte mal darüber sprechen, wie wunderschön das Print ist? Wie wundervoll der Adventskalender am Ende? Zauberhaft, ich sag es Euch. Absolut zauberhaft. Ich kann auch für dieses Buch von Meike Werkmeister nur eine absolute Leseempfehlung aussprechen, denn es macht schlicht glücklich.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.