Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Mona - Verliebt, verlobt, beschworen

I. B. Zimmermann

Die Mona-Reihe (2)

(26)
(5)
(1)
(0)
(0)
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 19,90* (* empf. VK-Preis)

Ich bin so verliebt in Mona und ihre Freunde/Familie. Ich habe einfach alles an dieser Geschichte in mich eingesogen. Mona und Balthasar sind wirklich einfach unglaublich süß zusammen und ergänzen sich perfekt. Gerade weil Mona so perfekt unperfekt ist. Genau das macht eben die beiden aus. Ich konnte mir jede Szene einfach total gut bildlich vorstellen und möchte am liebsten direkt ne Verfilmung haben und natürlich Band 3! ❤️ Denn das Ende lässt ein paar Fragen offen und natürlich macht mich das warten auf Band 3 verrückt.. 😂😧

Lesen Sie weiter

Witzig, spannend zum Verlieben

Von: Claudinchen

22.04.2022

Ich habe dieses Buch verschlungen, musste oft kichern. Konnte dieses Buch nicht weglegen. Super Schreibstil, dieses Buch ist super um den ganzen Alltagsstress zu vergessen. Mona die vom Pech verfolgte Hexe und den sehr alten Erzdämon Balthasar zuzusehen, wie unsicher in Liebesdingen sind und Ungerechtigkeiten zu bekämpfen, bestärkt einen Selbst.

Lesen Sie weiter

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Obwohl es kaum spannende Momente gab, war mir nie langweilig. Die Entwicklung von Monas und Balthasars Beziehung ist sehr authentisch. Auch kam der Humor wie schon im ersten Band nicht zu kurz. Ich habe oft herzlich gelacht. Außerdem sind Monas Freund*innen so einzigartig wie liebenswert. Ich bin sehr gespannt wie die Geschichte im nächsten Band endet.

Lesen Sie weiter

Absolut fesselnd

Von: Doris E.

21.04.2022

Das Buch ist wunderschön illustriert und optisch sehr ansprechend. Ich finde das Geschichte um Mona faszinierend und konnte das Buch nicht weglegen und was soll ich sagen einfach top. Von mir eine klare Kaufempfehlung.

Lesen Sie weiter

Ich habe den ersten Band der Reihe rund um die Hexe Mona, den Vampir Boris, den Werwolf Ben, Erzdämon Balthasar und Co. unheimlich gerne gelesen und den zweiten Band deswegen sehr herbei gesehnt. Dementsprechend war "Mona: Verliebt, verlobt, beschworen" eins meiner Must Haves und als es dann endlich den Weg in mein Regal gefunden hat, ist es nicht lange ungelesen geblieben. Mona und ihr Erzdämon Balthasar kommen sich nach der chaotischen letzten Zeit nicht nur endlich näher, durch ihn schafft Mona es auch langsam mit ihren Hexenkräften klarzukommen. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht die Nosdrof Vampirbrüder wären, die schon für den Überfall auf das Museum und die Entführung der kleinen Mandy verantwortlich waren. Um Mona zu schützen, nimmt Balthasar eigene Ermittlungen auf, doch dadurch gerät die Hexe erst recht ins Visier der Vampire.. Voller Vorfreude habe ich "Mona: Verliebt, verlobt, beschworen" begonnen und schon nach wenigen Seiten war ich wieder voll in der Geschichte drin, hatte Spaß, habe gelacht und mich einfach nur wunderbar unterhalten gefühlt. Das blieb auch bis zum Schluss so und obwohl meine Erwartungen nach dem ersten Band wirklich hoch waren, wurde ich nicht enttäuscht. Ich liebe den Humor von I. B. Zimmermann einfach, ihr Schreibstil las sich toll und sehr flüssig, sodass ich gar nicht das Gefühl hatte, ein knapp 500 Seiten dickes Buch zu lesen. Die Story empfand ich als weniger actionreich als den ersten Band, was aber überhaupt nicht schlimm war, im Gegenteil. Der Fokus liegt hier auf der Beziehung zwischen Mona und Balthasar, wie sich diese entwickelt und auch darauf, wie sich die ganzen Figuren entwickeln. Das gefiel mir richtig gut! Die ein oder andere actionreichere Szene gab es ebenfalls, die Mischung war für mich pure Unterhaltung, konnte mich sehr packen. Der Verlauf ist überzeugend und am Ende hätte ich locker noch ein paar hundert Seiten lesen können - ich kann den dritten Band kaum erwarten! Auch von den Charakteren bin ich durchweg begeistert. Mona ist eine wundervolle junge Frau, in die ich mich sehr gut hineinversetzen und die mich vollkommen überzeugen konnte. Ihre Entwicklung gefiel mir so sehr! Balthasar, ihr Erzdämon, hat für mich eindeutig Bookboyfriend Potential und auch er ist einfach überzeugend, ich liebe die beiden zusammen! Die Clique ist auch ganz große Liebe, ich mag die verschiedenen diversen Charaktere einfach unheimlich gern, sie sind mir total ans Herz gewachsen und ich fühle mich sehr wohl zwischen ihnen. "Mona: Verliebt, verlobt, beschworen" ist zwar etwas anders als der erste Band, steht dem aber trotzdem in nichts nach. Ich liebe die Figuren und den Humor und hatte einfach unfassbar viel Spaß mit dem Buch - ich bin begeistert und würde am liebsten sofort weiterlesen!

Lesen Sie weiter

Eine Hexe im Chaos zum verlieben...

Von: Sinda's Buchwelt

20.04.2022

h war bereits vom ersten Buch sehr angetan und auch Teil 2 hat mir sehr gut gefallen. Diesmal wird es nicht nur aus Monas, sondern auch aus Balthasars Sicht geschrieben. Fand ich prima da man so einen tollen Einblick in die Gefühlswelt des Erzdämons, sowie eine gute Beschreibung der Hölle bekommt. Das Buch ist wieder mit vielen gestalteten Seiten aus Monas Tagebuch gespikt, umfasst 480 Seiten und ich durfte es als Rezessionsexemplar vorablesen. Mona fiebert auf Ihre Verhandlung hin und hofft das ihre Hexenkräfte wieder ihr gehören und somit auch der Pakt mit dem Erzdämon. Denn dieser ist ihr doch mehr ans Herz gewachsen wie sie zugeben möchte. Auch die anderen Protagonisten des Buchs ob Werwolf, Skeletrelikt , Vampir oder Fee kommen wieder vor und sind genauso sympatisch wie bereits in Teil 1. Weiterhin steht immer noch die Bedrohung der Vampirbrüder im Raum und einige unerwartete Wendungen gibt es ebenfalls. In diesem Buch wird es romantischer, viel erotischer und auch die Spannung und der witzige Schreibstil kommen nicht zu kurz. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen und sollte es einen dritten Teil geben freue ich mich schon darauf.

Lesen Sie weiter

Sehr zu empfehlen!!

Von: Romana

20.04.2022

Einfach Wow! Ich war schon vom ersten Teil dieses Buches sehr verzaubert und als ich sah das es jetzt einen zweiten Teil gibt konnte ich nicht widerstehen. Ein sehr humorvoller Fantasie Roman wo alle Monster zusammen in Harmonie leben. Für mich war es was ganz neues aber ich habe es GELIEBT. Der Schreibstil sowie die Story war amüsant. Im ganzen Buch empfand ich Spannung und wollte das Buch garnicht mehr aus den Händen legen. Schon alleine das Cover hat mich sofort angesprochen.Ich war regelrecht traurig als ich das Buch beendet hatte aber je mehr freue ich mich auf einen weiteren Teil dieser Reihe( falls es einen gibt). Mona die junge Hexe und der sexy Erzdämon haben mich direkt gefesselt. Sowie Ben den Wetwolf, wer wünscht sich denn bitte keinen Werwolf als besten Freund? Freut euch auf eine Story die euch fesseln wird, auf ein zusammen leben mit Vampire, Werwölfe, Skelette, Zombies und natürlich Dämonen. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen denn wer es nicht gelesen hat, hat echt was verpasst!! :)

Lesen Sie weiter

ein tolles Buch!

Von: Die Allestesterin

20.04.2022

Anfangs dauert es etwas bis es wirklich spannend wird, aber dann überzeugt es voll-umfänglich! Die Geschichte kombiniert witzige, spannende und interessante Inhalte ideal - das Buch ist wirklich empfehlenswert!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.