Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein

J.K. Rowling

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 15,00 [D]* inkl. MwSt. | € 15,50 [A]* | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Spannung pur!

Von: Mamijojale

24.12.2021

"Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein" von J.K. Rowling, erschienen im @hoerverlag  Jacks Lieblingskuscheltier ist ein Schwein, sehr geliebt, viel gekuschelt, bester Freund, treuer Begleiter und Seelentröster in der Not...  Für Jack, dessen Leben sich nach der Trennung der Eltern, einem Umzug in die Nähe der Großeltern und einem neuen Mann an der Seite seiner Mutter, total verändert hat, ist "DS" einfach total wichtig!  Das weiß auch Holly, seine ewig grantige, miesgelaunte, unfreundliche Stiefschwester. Als sie Jack in einem Streit so richtig eins auswischen will, schmeißt sie "DS" aus dem fahrenden Auto. Jack muss seinen Freund wieder finden und dafür begibt er sich in richtig große Gefahr, denn er muss ins "Land der Verlorenen"... Auf dieser Reise ist er nicht allein, er wird tatkräftig unterstützt und begleitet vom Weihnachtsschwein, das eigentlich ein Ersatz für "DS" sein sollte... Und wer jetzt glaubt, er weiß nach dieser Beschreibung, wie die Geschichte endet, Jack und "DS"glücklich vereint, der irrt...  Aber dennoch ist das Ende wirklich zauberhaft schön und geht zu Herzen!  Wir können diese spannende, aufregende, abenteuerliche Geschichte absolut empfehlen! Wobei ich hier keine Altersempfehlung aussprechen möchte...   Der Verlag empfiehlt es ab 8 Jahren, aber an manchen Stellen ist es schon sehr spannend bis gruselig, so dass man individuell abwägen sollte.  Zur spannenden Geschichte kommt noch die großartige Aufarbeitung als Hörbuch. Zwar eingelesen von Rike Schmid wird das ganze Buch noch von zahlreichen anderen Sprechern in den diversen Rollen. Hierbei fangen die Sprecher alle Gefühle von froh und heiter bis zu traurig und angstvoll sehr gut ein und transportieren ihn zum Hörer.

Lesen Sie weiter

Inhalt: Jack liebt sein Plüschtier Schwein über alles. Doch eines Tages ist Swein, wie er sein Plüschtier ganz liebevoll nennt, plötzlich weg. Jack vermisst seinen besten Freund ganz schrecklich, doch Weihnachten wird nicht umsonst die Zeit der Wunder genannt und so beginnt für Jack das größte Abenteuer seines Lebens. Meinung: Ich liebe die Bücher von J.K. Rowling, vor allem natürlich die Harry-Potter-Reihe. Deshalb war ich sehr gespannt auf diese berührende Geschichte über wahre Freundschaft und den Mut, über sich selbst hinauszuwachsen. Mir ist allerdings direkt am Anfang bereits aufgefallen, dass bei der Übersetzung aus dem Englischen viele Begriffe wie Mom, Dad und noch zahlreiche mehr einfach beibehalten wurden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das wirklich so gut finde, denn es handelt sich um eine Geschichte für Kinder ab 8 Jahren und da hätte ich mir einfach gewünscht, dass es vollständig übersetzt wird. Der vermehrte Gebrauch von Anglizismen muss doch eigentlich nicht im Grundschulalter schon beginnen, oder? Gefallen haben mir aber auf jeden Fall die lehrreichen Botschaften wie beispielsweise die Probleme von Patchworkfamilien. Aber auch das Thema Nachhaltigkeit wird aufgegriffen. Viele Menschen können kleine Dinge einfach nicht mehr wertschätzen und lieb haben und vergessen daher allzu oft, dass der emotionale Wert manchmal wichtiger ist als der materielle. Auch wenn die Story nicht perfekt ist, gibt es von mir dennoch eine Hörempfehlung. Fazit: Mit ihrem neuen Kinderbuch „Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein“ ist der Autorin J.K. Rowling eine sehr berührende Geschichte über Freundschaft, Liebe und Hoffnung gelungen. Das Buch fand ich schon richtig klasse, aber die von Rike Schmid zusammen mit Pepe Vielhaben als Jack und Ferdi Özten als das Weihnachtsschwein grandios umgesetzte Lesung ist das reinste Hörvergnügen. Ich empfehle dieses Hörbuch empathischen Kindern ab 10 Jahren, ansonsten aber auch gerne schon ab 8 Jahren. Diese Entscheidung sollte bei den Eltern liegen, die natürlich besser wissen, wie und ob ihre Kinder mit Trauer und Verlust umgehen können. Von mir gibt es 4 von 5 Sternchen.

Lesen Sie weiter