Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Als Schisser durchs Netz

Jan Kowalsky

(33)
(16)
(3)
(2)
(2)
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 19,90* (* empf. VK-Preis)

Spaßig und abwechslungsreich

Von: Wortzauber

21.09.2021

Insgesamt ein gelungenes Buch. Das Lesen hat mir sehr viel Spaß gemacht. Worum geht es? Nach seinen Reisen um die Welt ist der Schisser zurück auf der Couch und stellt dort mit Erschrecken fest: Die größten Gefahren der heutigen Zeit lauern gar nicht in der Ferne, sondern im Dschungel der Digitalisierung! Während seine abenteuerlustige Frau sich bereits mit Leichtigkeit durchs Netz bewegt, kämpft der Schisser noch mit sprechenden Kaffeemaschinen in Smart Homes, schnippischen Chatbots im Internet und Digital Detox im Wald. Wird er es schaffen, seine Angst vor der Digitalisierung zu verlieren – und seine Frau abermals für sich zu gewinnen?

Lesen Sie weiter

Witzig

Von: Klaus-Peter

20.09.2021

Hier werden den Smartphone-Nutzern der Spiegel vorgehalten. Es ist eigentlich gar nicht an den Haaren herbeigezogen, was Jan Kowalsky uns hier zeigen will. Es gibt leider sehr viele Nutzer, die wirklich die meiste Zeit ihres Tages, und Lebens, damit zugange sind. Persönliches gibt es nur noch per App. Nerven werden hier gebraucht. Eine witzige Episode ist der Ausflug nach Hessen, der einen an dem dortigen Dialekt teilnehmen lässt. Die einen werden besser mit dem Smartphone, die anderen nervt es. Es wurde voll der Trend der jetzigen Zeit getroffen. Der Schisser wird immer besser. Vor allem finde ich die kleinen Zeichnungen des Autors herzerfrischend.

Lesen Sie weiter

Ein etwas anderes Buch

Von: viki25

20.09.2021

"Als Schisser durchs Netz" ist ein erfrischendes anderes Buch, welches es in sich hat. Denn Jan Kowalsky schafft es, nicht nur den Leser durch lustige Art und Weise auf seine Seite zu ziehen, nein er schafft es gleichzeitig den Leser zum nachdenken zu bringen. Da ich nicht zu viel vom Inhalt verraten möchte, denn ja es handelt sich in dem Buch, um eine Buch über unseren Medienkonsum und ob dieser wirklich so gut für uns ist, wie es scheint, möchte ich noch einmal auf das Design des Buches eingehen, denn das hat es wirklich in sich. Auf vielen der Seiten findet man so, kleine süße Zeichnungen die einem das geschriebene noch einmal verdeutlichen und einen gleichzeitig noch einmal zum schmunzeln bringen. Alles in allem ein gutes Buch, welches auch für typische Krimi- oder Romanleser zu empfehlen ist, da es keinesfalls zu langweilig wird.

Lesen Sie weiter

Als Schisser durchs Netz

Von: Sunni16

19.09.2021

Wir durften für und mit Euch gemeinsam das neue Buch von Jan Kowalsky "Als Schisser durchs Netz" testen und sind begeistert. Der Autor Jan Kowalsky, Jahrgang 1976, begegnet der Digitalisierung mit großer Skepsis, aber auch mit Humor. Wird er es am Ende schaffen seine Angst zu verlieren ? Der Spiegel- Bestseller "Als Schisser durchs Netz" ist humorvoll und leicht verständlich geschrieben, mit lustigen farbigen Abbildungen. "Als Schisser um die Welt" ist das erste Buch der Reihe...ebenfalls ein Bestseller.

Lesen Sie weiter

Eines vorneweg: Ich gehöre definitiv zu der älteren Generation, die sich mit der Digitalisierung in mancherlei Hinsicht sicher schwerer tun, wie die junge Generation, die mit dieser Technik ganz selbstverständlich aufwächst. Umso mehr hat mir das Buch gut getan, dass es auch noch andere "Schisser im Netz" gibt, und es doch immer wieder die ähnlichen Situationen und Probleme gibt. Manches konnte ich nur mit einem Augenzwinkern lesen, zu ähnlich war mir die Situation bekannt. Der "Kampf" um die Ehefrau hat die ganze Geschichte zudem aufgelockert. Ich habe dieses Buch wirklich sehr gerne gelesen, sicher auch dem lockeren und humorvollen Schreibstil geschuldet. Besonders die Zeichnungen in dem Buch möchte ich noch erwähnen, die dieses Buch so einmalig machen. Ich persönlich werde dieses Buch sicher an den einen oder anderen Mitstreiter meiner Generation verschenken, nach dem Motto: Du bist nicht allein...

Lesen Sie weiter

Unterhaltsames Lesevergnügen

Von: Gerdfranz

18.09.2021

Nach seinem Bestseller "Als Schisser um die Welt" hat sich Jan Kowalsky in seinem neuesten Buch der digitalen Welt gewidmet. Der "Schisser" wagt sich diesmal in die Welt des Internets und der digitalen Technik, der er mit großem Misstrauen und Skepsis gegenübersteht. Seine Frau ist ihm da bereits weit voraus. Er stellt sich seinen Änsten und erfährt so einiges über Apps, Künstliche Intelligenz und den weiteren Möglichkeiten aber auch Gefahren des Internets. Die charmanten Zeichnungen und lustigen Anekdoten zaubern einem oft ein Lächeln aufs Gesicht.

Lesen Sie weiter

Erwartungen erfüllt

Von: Scarpetta

17.09.2021

Die größten Gefahren der heutigen Zeit lauern gar nicht in der Ferne, sondern im Dschungel der Digitalisierung! Genau das kam hier auf den Punkt, ein super geschriebenes Buch, welches vieles in Frage stellt hat mir sehr gut gefallen

Lesen Sie weiter

Tolles Buch

Von: Jenni33

14.09.2021

Ein sehr gutes Buch wirklich sehr viel Gefühle drinnen.Ich kann es nur jedem weiter Empfehlen der gerne Lesen tut.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.