Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Ruslan aus Marzahn

Sebastian Stuertz

(13)
(15)
(2)
(1)
(0)
€ 14,99 [D]* inkl. MwSt. | € 15,50 [A]* | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

herzhaft gelacht

Von: welikaja

09.08.2021

Beim Hören der Geschichte von Ruslan aus Marzahn konnte ich herzhaft lachen. Kenne ich doch auch so manche Geschichten russischer Einwanderer in Berlin. Ich fand diese hier authentischer als die Geschichten von Kaminer... Der Vorleser Shenja Lacher versteht es perfekt, die unterschiedlichen Charaktere herauszuarbeiten, die Situationskomik rüberzubringen und die Slapstick-Einlagen so mit Tempo und Pausen zu versehen, dass man sich fast vershlucken muss. Ruslan möchte nun, als erfolgreicher Schauspieler auch sein rpivates Leben wieder in den Griff bekommen und ein verantwortungsvoller Vater werden, als ihn seine Familie in Form seines Bruders und seines Vaters wieder einholt. Absurde Kindheitserinnerungen werden wach und es schwant einem nichts Gutes, aber es verspricht schon aberwitzig zu werden. Wie Ruslan aus dieser Situation wieder rauskommt? Hört es Euch an!

Lesen Sie weiter

Inhalt: Ruslan ist ein Schauspieler in dessen Leben nicht alles perfekt läuft, der aber Besserung verspricht, um wieder mehr Zeit mit seinem Sohn zu verbringen. Als dann jedoch sein Bruder mit einem Kampfhund vor der Tür steht beginnt der Ärger so richtig. Ich war begeistert vom Hörbuch. Der Text spielt pointenreich mit Klischees und beleuchtet das Leben von Ruslan von mehreren Seiten und mit Hilfe von Rückblicken. Der Sprecher passt perfekt und verkörpert die Charaktere sehr individuell. Alles in allem ein sehr humorvolles Hörbuch, welches ich sehr empfehlen kann!

Lesen Sie weiter

Ein urkomisches, perfekt gelesenes Hörbuch

Von: eschenbuch

08.08.2021

Inhalt: Ruslan hat einen Entschluss gefasst. Er will ein geregeltes, ruhiges Leben führen, damit seine Ex-Frau ihm erlaubt, wieder mehr Zeit mit dem gemeinsamen Sohn zu verbringen. Doch: Gerade, als er Alkoholexzessen, ausschweifenden Partys oder ähnlichen skandalträchtigen Momenten für immer entsagen will, klingelt es an der Tür. Tasho, sein jüngerer Bruder, mit dem er schon seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte, steht vor ihm – mit einem Kampfhund, der ihm zugelaufen sein soll. Ein Besuch mit unkalkulierbaren Folgen… Persönliche Meinung: „Ruslan aus Marzahn“ ist ein humoristisches Hörspiel von Sebastian Stuertz. Erzählt wird es aus Ich-Perspektive von Ruslan, gelesen von Shenja Lacher. Der Plot dreht sich um Ruslan, der sich vor einigen Jahren von seinem Bruder, seinen Eltern und auch seinen russischen Wurzeln losgesagt hat, nun aber, durch den unverhofften Besuch seines Bruders, diese Wurzeln wiederentdeckt. Eine Entdeckung, die nicht ganz konfliktfrei verlaufen wird. Vieles ist in „Ruslan aus Marzahn“ skurril und dadurch ungemein lustig. Sei es die Handlung, die immer wieder kalkuliert ins Aberwitzige driftet (was ich hier durchweg positiv meine), oder der Erzählstil von Ruslan. Immer wieder berichtet Ruslan über kleine, skurrile Episoden aus seinem Leben. Dabei erzählt er detailliert und schrittweise, steigert sich perfekt getimt weiter und weiter, sodass am Ende Pointen entstehen, die nicht witziger sein könnte. Zuletzt sind auch die Figuren schräg. Denn fast jede Figur besitzt ein augenfälliges Merkmal, wodurch sie aus dem Rahmen fällt. Auch Shenja Lacher leistet eine hervorragende Arbeit. Einerseits steigert er den humoristischen Faktor des Hörspiels noch weiter, indem er die aberwitzigen Aufwärtsspiralen der Witze durch gekonnte Setzung von Kunstpausen und perfekte Betonung zusätzlich ausreizt und so zur vollen Entfaltung bringt. Andererseits verleiht er jeder Figur einen individuellen Sprech, einen Dialekt oder eine besondere Aussprache, der sie von den anderen Figuren abhebt und einmalig macht. Kurzum: Die Rolle des Ruslan ist Shenja Lacher wirklich auf den Leib geschneidert worden. Lachers Lesung und Stuertz' Text ergänzen sich perfekt. Insgesamt ist „Ruslan aus Marzahn“ ein pointenreiches, urkomisches und von Shenja Lacher perfekt umgesetzes Hörbuch.

Lesen Sie weiter

Hörgenuß pur

Von: Susanne Kr.

05.08.2021

Es läuft gerade so gut für Ruslan da er als Schauspieler endlich Fuß fassen kann, okay seines Ex macht noch etwas Schwierigkeiten denn er kann nur in ihrem Beisein seinen Sohn sehen, aber er fühlt sich auf dem richtigen Weg so ganz ohne nächtliche Gelage und viele gute Vorsätze. Aber was Ruslan will und die liebe Verwandtschaft mit ihm macht ist nicht immer das Gleiche. Sein Bruder, ein Kampfhund und ein krimineller Onkel stehen auf einmal vor der Tür und ab jetzt wirds richtig lustig. Alle Klischees die man so über Russen im Kopf hat werden voll bedient, aber auf eine so lustige und anschauliche Weise, da will man einfach nur noch zuhören und lachen. Ja und lachen kann man wirklich immer wieder, es ist so herrlich erzählt, was auch ein Verdienst der Sprecherin Shenja Lacher ist denn ihre Stimme passt hierfür perfekt. Es ist ein spassiges und kurzweiliges Hörvergnügen das ich nur weiterempfehlen kann.

Lesen Sie weiter

Sehr viel Herz und Humor

Von: Juliette

04.08.2021

Ich habe das Hörbuch in zwei Tagen durchgehört, weil ich unbedingt wissen wollte wie es ausgeht. Die Geschichte hat sehr viel Herz und Humor, genau mein Humor. Als die Geschichte mit einem Happy End endete, hab ich gedacht: " Wenn dir das jemand so erzählen würde, ich würde es glauben." Es ist eine Geschichte aus dem Leben. Ich kann die Geschichte sehr gut empfehlen (habe ich auch schon getan), man kann sie zu jeder Jahreszeit lesen/hören. Ich bin begeistert und werde sich noch einige Zeit in meinen Kopf mit Ruslan beschäftigen sein. Danke für die tolle Geschichte.

Lesen Sie weiter

sehr lustig

Von: tamyma

04.08.2021

"Ruslan aus Marzahn" erzählt von dem jungen deutsch-Russen Ruslan, welcher in Marzahn aufgewachsen ist und lebt. Nachdem sein Privatleben ziemlich entgleist ist, versucht er es (hauptsächlich seinem kleinen Sohn zuliebe) wieder in die richtige Bahn zu lenken. Dies wird ihm jedoch unter Anderem durch das Auftauchen einiger russischer Verwandten und die Verkettung unterschiedlichster Umstände erschwert. Die Geschichte wird mit viel Witz und einer ordentlichen Portion schwarzem Humor erzählt, genau richtig für meinen Geschmack. Mir hat an dem Hörbuch einfach alles gefallen, von der Handlung selbst, über die Erzählweise, bis hin zum Sprecher. Ich gebe also gerne eine 100%ige Hörempfehlung mit Lach-Garantie.

Lesen Sie weiter

Was für ein wilder, lustiger Ritt! Das relativ kurze Hörbuch stellt in mehreren Episoden das Leben des leicht schrägen, aber sehr sympathischen Protagonisten Ruslan vor. Nach einem Vorfall in seiner Jugend, das sein folgendes Leben nachhaltig verändert hat, erzählen das zweite und die folgenden Kapitel seine Gegenwart, ab dem einschlägigen Moment, als sein Bruder wieder in sein Leben tritt und alles durcheinander bringt. Dabei ereignen sich dermaßen witzige und peinliche Momente, dass man sich als LeserIn wie in einer Slapstick-Komödie fühlt. Die Mischung der verschiedenen Charaktere, der kleinen, detailliert beschriebenen Momente und Berlin Marzahn ist eine authentische und gleichzeitig originelle Geschichte. Der Hörbuch-Sprecher, Schauspieler Shenja Lacher, ist einfach nur fantastisch. Mit seiner warmen und sympathischen Stimme gelingt es ihm, vor allem durch die zum Brüllen komischen Dialekte und Akzente wie Berlinerisch, Sächsisch und Russisch, jeder Figur einen ganz eigenen Charakter zu geben und die Geschichte noch witziger zu machen. Auch die Frauenfiguren, deren Synchronisation ich oft seltsam finde, waren hier gar kein Problem. Besonders hervorheben möchte ich nochmal die musikalische Untermalung, die der Autor selbst beigesteuert und komponiert hat. Diese enthält neben einigen Tönen passend zur Handlung (zB dem Ping oder Wuuuusch einer Nachricht) auch ganze Musikstücke zwischen den Episoden, die die Geschichte noch mehr auflockern. Mein Fazit:. Ein saukomisches und fantastisch synchronisiertes (Sprecher + Musik) Hörbuch über einen leicht verpeilten Protagonisten und seine russische Großfamilie im Berliner Marzahn-Setting. Trifft genau meinen Humor! Klare Empfehlung. 💪🏻

Lesen Sie weiter

Lustig und unterhaltsam

Von: Leoni

30.07.2021

Ruslan aus Marzahn ist die spannende Geschichte über den jungen Vater Ruslan dessen Leben etwas aus der Spur geraten ist. Doch endlich hat er die Kurve in seinem Leben gekriegt und ist auf dem besten Weg ein verantwortungsvoller Vater zu werden. Auch beruflich scheint es bergauf zu gehen. Doch plötzlich steht seine russische Familie vor der Tür und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Der Ich-Erzähler Ruslan berichtet aus seiner Perspektive aus seinem skurilen Alltag. Das Hörbuch ist sehr lustig und überzeugt mit schrägem, aberwitzigen Humor. Deswegen ist es bestens geeigntet für lange Autofahrten oder Flugreisen. Von mir eine klare Empfehlung.

Lesen Sie weiter