Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
FRRK! - Echsen-Alarm

Nicole Röndigs

Die FRRK!-Reihe (3)

(5)
(3)
(0)
(0)
(0)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Dass wir große Fans von Frrk sind, muss ich, glaube ich, nicht mehr sagen 😉 Dementsprechend mussten wir natürlich auch den dritten Teil haben 😁 Im dritten Abenteuer fliegt Frrk zurück auf seinen Heimatplaneten. Und das ausgerechnet als Ellis Echse aus dem Labor ausbricht und die Stadt verwüstet. Denn scheinbar hat sie Supermatsch vom Planeten Tmllp gefressen 😬 Klar, dass Frrk da zurück kommt, um seinen Freunden Tom und Elli zu helfen. Schafft er es eine größere Katastrophe abzuwenden? Wie auch schon die anderen Teile war wieder alles dabei: Spannung, Witz und eine große Portion Freundschaft. Die Geschichte wird aus Toms Sicht erzählt und wird nie langweilig. Frrks Körperwandlungen sorgen immer wieder für lustige Situationen. Genau so, wenn Frrk mit dem menschlichen Verhalten überfordert ist, den Lügen kennt er nicht. Wer Frrk noch nicht kennt, sollte dies schnell nachholen. Die Reihe ist einfach nur super und Lachen ist garantiert. Von uns gibt es auch für den dritten Teil eine absolute Hörempfehlung!!

Lesen Sie weiter

Frrk ist zurück. Zum Glück, denn Griselda, Ellis Bartagame, entwickelt nicht nur ungeahnte Fähigkeiten, sie wächst auch auf eine erstaunliche Größe heran. Und alles nur, weil sie versehentlich den Supermatsch von Tmllp verspeist hat. Eigentlich war dieser als Geschenk an die gesamte Menschheit gedacht, doch wie so oft, kam es auch in diesem Fall anders als gedacht. Elli, Tom und Frrk bleibt nicht viel Zeit, um das Chaos wieder in Ordnung zu bringen. „Echsen-Alarm“ ist der inzwischen dritte Band von Nicole Röndigs Reihe „Frrk! Mein Alien und ich“. Es geht gewohnt turbulent und humorvoll zu, insbesondere, wenn Frrk mal wieder seine liebe Müh‘ mit dem Verhalten der Menschen hat. Lügen kennt man auf Tmllp nicht und, Frrk spricht daher immer das aus, was er denkt oder beantwortet Fragen zu 100% korrekt. Dadurch kommt es immer wieder zu herrlichen Dialogen oder auch Missverständnissen. Wie schon in den vorangegangenen Bänden bringt auch dieses Mal Frrks Körpertransformator die ein oder andere Überraschung mit sich, vor allem als er eine sehr bekannte Person aus der Zeitung als Vorlage benutzt. So gerät seine nachfolgende Rettungsmission zu einer herrlich schrägen Szene. Wie schon Teil 1 und 2 habe ich Band 3 als ungekürztes Hörbuch erlebt. Auch wenn mir so viele der großartigen Illustrationen von Frank Holzapfel entgehen – immerhin finden sich einige auf dem CD-Cover und den CDs – so komme ich so in den Genuss von Julian Greis‘ wunderbarer Lesung. Er schlüpft in Toms Rolle und erweckt alle Figuren mit seiner Stimme zu Leben. Ein weiteres Mal bin ich beeindruckt von der Leichtigkeit, mit der er alle außerirdischen Begriffe ausspricht, denn ebenso wie Frrks Name sind sie alle frei von jeglichen Vokalen. Ich hätte mehr als einmal einen völligen Knoten in der Zunge. Insgesamt kann ich nur sagen, dass mich auch der dritte Band wieder wunderbar unterhalten hat und das Ende macht Hoffnung, dass es nicht der letzte Teil dieser herrlichen Reihe ist. Von mir gibt es daher eine klare Hörempfehlung. Wenn ihr Frrk noch nicht kennt, beginnt am besten bei Band 1, da euch sonst nicht nur einige großartige Szenen entgehen, die Geschichte ist auch mehr oder weniger fortlaufend, so dass es unter Umständen zu Verständnisschwierigkeiten kommen könnte.

Lesen Sie weiter

Super witzig!

Von: rainbowly

16.02.2022

Inhalt Im neuen Abenteuer von Tom und seinem Alien-Freund Frrk bricht Griselda, die Bartagame von Elli, aus dem Forschungslabor aus. Leider hat sie den Supermatsch vom Planeten Tmllp gefressen und dieser hat ihr Superkräfte verliehen. Deshalb muss sie schnellstens wieder gefunden werden. Geschichte Wie von Frrk’s Abenteuern gewohnt, wieder eine super lustige Geschichte. Es hat viel Spaß gemacht die Freunde auf der Suche nach der Bartagame zu begleiten. Es gab auch einige überraschende Wendungen, die ich nicht vorhergesehen habe. Vor allem die „Körpertransformation“ hat wieder für sehr ulkige Situationen gesorgt. Auch Themen wie Freundschaft, Liebe, Eifersucht und Patchwork-Familien finden wieder ihren Platz in der Geschichte. Sprecher Ich höre Julian Greis wirklich sehr gern zu. Er liest unterhaltsam und mit ganz viel Humor. Auch die vielen unterschiedlichen Stimmen für die einzelnen Personen finde ich richtig gut gelungen und viele einfach super lustig. Fazit Wie auch die ersten beiden Teile super lustig und spannend zu hören!

Lesen Sie weiter

Ellis Bartagame Griselda bricht aus dem Forschungslabor aus und alle machen sich auf die Suche nach ihr, denn seit sie den Supermatsch vom Planeten Tmllp gefressen hat, hat sie Superkräfte. Tom kann seinen außerirdischen Freund Frrk überreden, auf die Erde zurückzukommen und ihm und Elli bei der Suche nach Griselda beizustehen und die Bartagame einzufangen. Kann Frrk helfen, das Chaos in den Griff zu kriegen und seine Freunde vor einer Katastrophe zu bewahren? Meine Meinung: "Echsen-Alarm" ist der 3. Teil um Tom und seinen außerirdischen Freund Frrk vom Planeten Tmllp, der aber eigenständig gelesen/gehört werden kann, auch wenn diese Geschichte an den vorigen Band anschließt, in dem Ellis Bartagame Griselda den außerirdischen Supermatsch gefressen hat. Denn alle wichtigen Infos aus dem vorigen Band sind geschickt in der Geschichte integriert. Und nun mutiert Griselda zu einer Riesen-Echse, die Feuer spucken kann und ein riesiges Chaos verursacht. Die Geschichte ist humorvoll und sehr phantasievoll, auch was den Körpertausch betrifft, der in dieser Folge wieder zum Einsatz kommt. Und eben auch die Verwandlung von Griselda aufgrund des Supermatsches, das Chaos, das diese versursacht, und das Militär, das Griselda und den Supermatsch unbedingt in seine Hände bekommen will. Und es werden auch typische Probleme von Kindern und Jugendlichen in der Geschichte verarbeitet: Schule, Mitschüler, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Mobbing und die erste Liebe. Der Sprecher Julian Greis schafft es hervorragend, mit verschiedenen Stimmen, Betonungen und Lautstärken den unterschiedlichen Personen Leben einzuhauchen und man erkennt sofort, welche Person gerade spricht. Besonders die tiefe, langsame und gutturale Stimme von Frrk ist außerordentlich gut gelungen. Das Hörbuch hat eine Länge von ca. 3,5 Stunden. Fazit: Außerirdisch-geniales Riesenechsen-Abenteuer, ein niedlich-sympathisch-cooler Alien, vife Kids, viel Humor und ein toller Sprecher.

Lesen Sie weiter

Altersempfehlung: ab 9 Jahre (normale Schriftgröße, Blocksatz, geringer Bildanteil) Illustrationen: Den Zeichenstil von Frank "Zapf" Holzapfel mögen wir sehr: cool und modern, im Comic-Stil. Seine Illustrationen ergänzen und unterstreichen die Handlung und erwecken die Figuren zum Leben. Es gibt sogar einen prominenten Überraschungsgast ;-) Frrks Fähigkeit, jede beliebige Gestalt anzunehmen, ist wirklich verblüffend. Wie bereits in den beiden ersten Bänden hätten wir uns zusätzliche Illustrationen gewünscht. Mein Eindruck: Dies ist das dritte Abenteuer von Tom und "seinem" Alien Frrk. Es gibt zwar einen kurzen Rückblick auf die letzten Ereignisse und die Charaktere werden innerhalb der Geschichte kurz vorgestellt, dennoch empfiehlt es sich, die vorherigen Bände zu kennen. Dank Toms lässigem und humorvollen Erzählstil steckt man sofort mitten im Abenteuer und Wortwitz, lustige wie verrückte Situationen sorgen für große Unterhaltung. Frrk ist noch immer überfordert mit den sonderbaren Verhaltensweisen der Erdlinge, was zu herrlich schrägen Dialogen und unterhaltsamen Missverständnissen führt. Lügen und Halbwahrheiten sind ihm fremd. Sein Korrektor, ein Gerät, dass jeden Menschen die Wahrheit sprechen lässt, erweist sich hier oftmals als hilfreich. Die Story gerät dieses Mal leider ein wenig in den Hintergrund und braucht eine gewisse Zeit, um in Schwung zu kommen. Neben unvorhersehbaren Zwischenfällen, Chaos und witzigen Situationen dank Frrks Körperwandlungen kommt bei der turbulenten Rettungsaktion der Humor allerdings nie zu kurz. Themen wie Patchwork-Familie, Liebe, Eifersucht und Freundschaft fließen, versehen mit einem Augenzwinkern, in das Abenteuer ein. Das Ende der Geschichte birgt eine kleine Überraschung, die auf eine Fortsetzung der Reihe hoffen lässt. Fazit: Ein unterhaltsames und witziges Lesevergnügen für Jungen und Mädchen! Das dritte turbulente wie verrückte Abenteuer von Tom, Elli und dem Außerirdischen Frrk! Voller Humor und Wortwitz. Moderne schwarz-weiß Illustrationen im Comic-Stil erwecken die Figuren zum Leben.

Lesen Sie weiter

Ich bin total begeistert von dem Humor. Wenn man auch als Erwachsener bei der Lektüre mehrfach laut lachen muss, kann das nur ein sehr gutes Zeichen sein. Die schwarz-weißen Illustrationen sind an den passenden Stellen eine super Ergänzung und bringen euch sicher mindestens genauso zum Schmunzeln wie der Text. 🖤 Man kann diesen dritten Band übrigens sehr gut verstehen, auch wenn man die ersten beiden Abenteuer noch nicht kennt. Tolle Charaktere, abenteuerliche Herausforderungen und jede Menge Witz erwarten euch in Frrk! – Echsen-Alarm. Also los geht’s!

Lesen Sie weiter

Nachdem wir von den ersten beiden Teilen von Frrk absolut angetan waren war klar, dass auch Frrk 3 hier auf jeden Fall gelesen/gehört werden muss. Wir waren ja auch gespannt wie es mit Griselda weitergeht. Im letzten Teil hatte sie nämlich den Supermatsch verspeist. Das kann ja nicht ohne Folgen bleiben. Griselda mutiert zu einer Riesen-Echse die auch noch Blitze spucken kann. Ob das so gut geht? Verheimlichen lässt sie die Riesenechse nämlich so gar nicht. Auch gibt es in diesem Buch/Hörbuch auch einen neuen Bösewicht und der ist ganz und gar nicht ohne. Elli, Tom und Frrk versuchen alles um das Chaos zu lösen. Unterstützt werden sie sogar von Toms Mutter, Toms Vater und seiner neuen Partnerin, Ellis Mutter, Ellis Vater und auch seiner neuen Partnerin. Diese Buch ist witzig, spannend und natürlich immer wieder überraschend. Julian Greis hat das Hörbuch toll vorgetragen und die Geschichte super rübergebracht. Weghören ging einfach nicht. Wir haben natürlich auch das richtige Buch hier. Die Zeichnungen von Frank Holzapfel sind wieder so gut geworden. Wir sind begeistert. Diese Buchreihe macht einfach nur Spaß. Hier kommen Abenteuer, Überraschung, Freundschaft und Witz nicht zu kurz. Eine ganz klare Leseempfehlung unsererseits.

Lesen Sie weiter

Inhalt: Das hat Tom gerade noch gefehlt: Sein Freund Frrk ist zum heimischen Planeten Tmllp abgedüst, er selbst ist auf der Erde von diversen verliebten Elternteilen umzingelt – und dann bricht auch noch Griselda, die Bartagame seiner Freundin Elli, aus dem Forschungslabor aus. Der Supermatsch vom Planeten Tmllp hat Griselda Superkräfte verliehen, denn sie hinterlässt auf ihrer Flucht eine Spur der Verwüstung. Zum Glück entschließt sich Frrk zur Rückkehr auf die Erde. Doch wird der Außerirdische das ganze terrestrische Chaos in den Griff kriegen und seine Freunde vor einer Katastrophe bewahren? Meinung: Toms Alienfreund Frrk hat kaum die Erde verlassen, da überschlagen sich die Ereignisse. Ellis Bartagame Griselda, die aufgrund des Supermatschs vom Planeten Tmllp Superkräfte entwickelt hat, verschwindet aus dem Forschungslabor. Und das ist alles andere als gut, denn Griselda sorgt für reichlich Chaos in der Stadt. Tom freut sich daher riesig als Frrk wieder auf der Erde landet. Gemeinsam mit Elli machen sich die beiden daran das Schlimmste zu verhindern. Hierbei handelt es sich um den dritten Band der Frrk-Reihe. Da die Bände nicht ganz abgeschlossen enden, würde ich empfehlen, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen und beispielsweise nicht mit Band 3 zu starten. Als großer Frrk-Fan habe ich mich riesig auf das mittlerweile dritte Abenteuer von Frrk, Tom und Elli gefreut. Dieses Mal steht Bartagame Griselda unter anderem im Mittelpunkt des Geschehens und sorgt für reichlich Chaos in der Stadt. Doch zum Glück muss Tom nicht lange auf Frrks Hilfe warten. Aber nicht nur Griselda sorgt für jede Menge Spannung. Auch in Tom und Ellis Familien dreht sich das Liebeskarussell einmal gehörig. Und irgendwann hat Tom auch noch die Befürchtung, dass Elli heimlich Gefühle für ihn hegen könnte. Das findet Tom nicht so prickelnd, schließlich ist Elli seine beste Freundin, aber mehr auch nicht. Man merkt schnell, langweilig wird es in diesem dritten Band bei weitem nicht. Es gibt wieder reichlich Turbulenzen, Missverständnisse und dank Frrk auch jede Menge gute Laune. Ich kann mich nur wiederholen, habe ich doch Frrk und seine Freunde wirklich tief in mein Herz geschlossen. Umso trauriger hat es mich gemacht, dass dies wohl der letzte Band der Reihe gewesen sein wird. Denn in diesem Buch werden eigentlich alle losen Fäden zu einem tollen Finale zusammengeführt. Daher habe ich das Hörbuch mit einem lachenden und einem weinenden Auge beendet. Einfach klasse ist mal wieder Hörbuchsprecher Julian Greis. Er passt zu Tom und Frrks Geschichte einfach perfekt. Seine jung wirkende Stimme sorgt dafür, dass man sich als Zuhörer schnell in Toms Gefühlswelt und seine Gedanken hineinversetzen kann. Außerdem ist es grandios wie Julian Greis Frrk und seine Alienaussprache vertont. Ich kann daher jedem Leser auch ganz bewusst das Hörbuch ans Herz legen! Fazit: Wieder herrlich lustig, äußerst turbulent und abwechslungsreich kommt dieser dritte Band der Frrk-Reihe daher. Die Abenteuer von Alien Frrk und den Kindern Tom und Ellie machen einfach nur einen Heidenspaß! Julian Greis ist zudem ein Meister der Sprachkunst. Durch ihn wird diese Aliengeschichte noch authentischer. Ich vergebe 5 von 5 Hörnchen.

Lesen Sie weiter