Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
101 Dalmatiner

Hörbücher zu Disney-Filmen und -Serien (25)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 8,99 [D]* inkl. MwSt. | € 9,30 [A]* | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Mit diesem Hörbuch konnte ich eine meiner liebsten Geschichten aus meiner Kindheit nochmal neu erleben. Ob sie mich wieder genauso verzaubert hat wie damals, erfährst du unten im Text. Meine Meinung zur Geschichte: Ich komme aus der Generation, die mit den 101 Dalmatinern aufgewachsen ist. Damals habe ich sie abgöttisch geliebt und besaß sogar einen Plüschdalmatiner. Als ich von diesem Hörbuch las, war ich sofort Feuer und Flamme dafür. Könnte es mich wieder in das Feeling von damals zurückversetzen können? Würde ich wieder so eintauchen wie damals bei dem Film? Ja! Es gelang mir in vollem Ausmaß. Ich schwelgte in Erinnerungen und verfolgte das Geschehen mit Eifer. Es gibt zwar kleine Abweichungen zum Film, doch das tut der Geschichte absolut keinen Abbruch. Es handelt sich laut Booklet um eine Nacherzählung. Der Schreibstil der Geschichte ist offen und kindgerecht. Es wird ein schönes, einfaches Bild geschaffen, bei dem sowohl Kind als auch Erwachsener an der Suche und der Rettung der Dalmatiner teilhaben können. Die Botschaft und die Gefühle von Liebe, Freundschaft und Zusammenhalt werden in schöner Form transportiert. Das Hörbuch beginnt mit einer lustigen Szene, in der man Pongo sofort ins Herz schließt. Perdi ist eine liebevolle Dalmatinerdame, die ich auf Anhieb mochte. Nanny ist ein Teil der Familie, denn man auf keinen Fall missen möchte. Roger ist etwas verschroben, doch hat er einen tollen Charakter. Nicht vergessen darf man Anita, die die Familie perfekt macht. Zuletzt noch Cruella De Vil – diese Frau konnte ich schon im ersten Moment nicht leiden. Das Abenteuer, welches entbrennt, weil die Dalmatiner entführt werden, ist absolut spannend und mit großartigen Szenen gespickt. Andere Tiere und Hunde werden zum Schlüssel um die Welpen zu finden. Während dem Verlauf gibt es viele spannende Szenen, bei denen Kinder mitfiebern können. Nach der letzten Szene saß mit einem Lächeln da und tauchte nochmal in Gedanken in die Erinnerungen meiner Kindheit ein. Meine Meinung zum Sprecher: Steffen Groth ist ein allseits bekannter und großartiger Schauspieler. Sein Vorlesen der Geschichte ist sehr charakteristisch und aussagekräftig. Ich konnte mich leicht auf seine Stimme einlassen und in Pongos Welt eintauchen. Mir gefällt zudem die Klangfarbe der Stimme von Steffen Groth. Sie hat perfekt zur Geschichte gepasst. Mein Fazit: Mit der Hörbuchversion der 101 Dalmatiner konnte ich nach unzähligen Jahren wieder in die Welt von Pongo eintauchen. Es gelang mir wie damals mit zu fiebern und das Hören zu genießen. Die Geschichte wird mit kleinen Abweichungen bildhaft erzählt und lädt zum Träumen ein. Ich konnte mir mit Leichtigkeit vorstellen, wie Pongo und Perdi zusammenfinden, eine Familie gründen und dann auf die Suche nach ihren Welpen gehen müssen. Es gab schöne Schmunzelmomente und viele Szenen zum Mitfiebern. Steffen Groth hauchte der Geschichte mit seinem Vorlesen Leben ein. Viel zu schnell ging die wunderbare Hörzeit mit einem Happy End zu Ende. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Lesen Sie weiter