Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
New York Dreams

Nadine Kerger

Be Mine-Reihe (1)

(84)
(38)
(4)
(0)
(0)
€ 12,90 [D] inkl. MwSt. | € 13,30 [A] | CHF 18,50* (* empf. VK-Preis)

Sehr schöne Liebesgeschichte

Von: Cathi

12.12.2022

Eine unglaublich schöne Liebesgeschichte! Es ist sehr schön und einfach geschrieben was es einfacher gemacht hat es nicht weg legen zu wollen!

Lesen Sie weiter

Ich habe es als Hörbuch gehört und ich muss ehrlich sagen das ich finde dass dies ein Buch für jede Jahreszeit ist! Es ist super leicht und angenehm zu hören. Die Protagonisten sind an sich echt toll, manchmal bisschen zu drüber aber nicht so das es sehr störend ist! Das Drama ist verständlich und ebenfalls nicht zu „over the top“. Kann es jedem empfehlen der nichts anspruchsvolles hören oder lesen möchte.

Lesen Sie weiter

💙🗽 »Sag mir, was du willst.« »DICH. Ich will dich.« 🗽💙 Dies ist der 1. Band der "Be-mine"-Reihe. Ich habe die Geschichte als Hörbuch gehört. Die Sprecherin bringt die Emotionen und die verschiedenen Charaktere mega gut rüber, so dass ich mir alles direkt bildlich vorstellen konnte. In New York Dreams dreht sich alles um Emma. Emma liebt To-do-Listen und kann nicht ohne leben. Für ihren Aufenthalt in New York hatte sie eine große To-do-Liste. Von Nick wird sie "Peanut" genannt. Er ist Sportjournalist und hat den Ruf, keine Frauen für längere Zeit zu haben. Dann ist da auch noch Anthony, der charismatische Anwalt. Die Geschichte ist emotional und zerriß mir das Herz. Die Story beginnt direkt wie ein Happy-End und zerstört einem dann. Klar kann bei 25% die Story noch nicht aus sein, aber mit dieser Wendung hatte ich nicht gerechnet. Wie sich die Geschichte dann entwickelte, war wundervoll. Ich habe mich immer wieder auf's Weiterhören gefreut. Die Emotionen sind wahnsinnig gut beschrieben, so dass mein Herz die ganze Zeit warm war und wie wild klopfte. Die Charaktere sowie das Setting sind sehr detailreich beschrieben, so dass man sich beim Hören die Figuren geradewegs bildlich vorstellen und die jeweiligen Settings mitfühlen konnte. Ich war beim Hören glücklich, traurig, spürte Schmetterlinge und Verlust, kam den Tränen nahe und lachte. Auch hat mich die Geschichte so in ihren Bann gezogen, dass ich alles um mich herum vergessen und der Realität entfliehen konnte. So mitreißend war schon lange kein Buch mehr. Für diese Friends-to-Lovers Geschichte gebe ich eine absolute Lese-/Hörempfehlung und daher auch 5* von 5 ⭐ Sternen.

Lesen Sie weiter

Einfach traumhaft

Von: Phoenix

09.09.2022

Jeder von uns hatte schon einmal Träume. Manche haben sich dafür vielleicht auch schon To-Do-Listen erstellt. Aber wer von uns hat es geschafft, alle Punkte abzuhaken und seine Träume zu verwirklichen? Dieses Buch ist eine Achterbahnfahrt durch New York. Voller Träume, Liebe und Herzschmerz. Es handelt von einer jungen Frau, die ihr Leben und ihre sichere Zukunft in Deutschland zurücklässt, um ihren eigenen Weg zu finden.

Lesen Sie weiter

Die Protagonistin Emma möchte vor Eintritt in die Kanzlei Ihres Vaters in Frankfurt/M. noch was "Erleben".....sie geht für 1 Jahr nach New York u. arbeitet dort als Praktikantin für ein renommiertes Anwaltsbüro. Hals über Kopf verliebt sie sich in Ihren Chef u. fängt eine Affäre an. Diese entwickelt sich aber anders, als gewünscht. Ihren Liebeskummer kann sie bei Ihrem "Vermieter", den sie erst kurz kennt, behandeln....Nick, so sein Name, hilft Ihr in jeder Lage. Es kommt wie es kommen muss.. ---------------------------------------------- Flotter, flüssiger Schreibstil. Etwas "klischeehaft", aber schöne Lektüre. Ideal für einen Tag auf der Couch o. als Urlaubslektüre. Besonders, wenn man selbst schon in Big Apple war. Die Schauplätze sind gut vorstellbar. Gibt's ein Happy End? Finden sie es heraus...Viel Spaß beim Lesen. Mir hat das Buch gefallen.

Lesen Sie weiter

Seit ich den Klappentext zu „New York Dreams" gelesen habe, war ich Feuer und Flamme für die Geschichte. Emma macht ein Auslandsjahr an der NYU in New York, bevor sie in Frankfurt das Anwaltsbüro ihres Vaters einsteigt. Dort bekommt sie nicht nur Intrigen und Liebeskummer. Was hat das Schicksal vor? Emma ist eine junge Frau, die ihren Weg als Anwältin noch finden muss. Ihr Auslandsjahr soll ihr noch einmal eine andere Perspektive geben. Wird sie am Schluss eine Entscheidung treffen können? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Emma erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Ich liebe New York und würde selbst am liebsten einmal dorthin fliegen. Die Geschichte hat alles, was ein aufregender Liebesroman benötigt. Man erlebt zusammen mit Emma ihren Weg in New York und welche Alltagsprobleme dort auf sie zukommen. Natürlich bleibt Liebeskummer und neue Freunde finden dabei nicht aus. Sie wächst mit jedem neuen Monat mehr an sich. Doch welche Entscheidung muss Emma am Ende ihres Auslandsjahres treffen? Ach so ein toller Roman der mich bis zuletzt mitgenommen hat. Ich freue mich sehr auf die Begegnung mit den Charakteren aus ihrem nächsten Roman. Fazit Ein wunderschönes Debüt, das Lust auf mehr macht.

Lesen Sie weiter

New York dreams ist nicht nur von außen ein wahrer Hingucker, nein auch der Inhalt konnte mich komplett von sich überzeugen. Die Geschichte ist humorvoll und spannend geschrieben. Ich kann das Buch nur von Herzen weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Emma erfüllt sich mit den Auslandsjahr an der NYU einen persönlichen Traum. Damit sie sich diesen finanzieren kann, arbeitet sie in einer angesehenen Kanzlei in New York. Nach diesem Jahr soll sie in die Kanzlei ihres Vaters in Frankfurt einsteigen. Ihr Weg ist also vorgezeichnet zu. Ihr Glück scheint perfekt als es zwischen Emma und ihrem Chef in der Kanzlei funkt. Doch von heute auf morgen ist alles anders als gedacht. Der Plot der Geschichte wartet nicht mit besonderen Überraschungen auf. Die Geschichte lebt aber von den zauberhaften Figuren Emma, ihrer Freundin Isy und Nick. Alle drei waren mir total sympathisch. Isy und Nick sind echte Freunde für Emma und unterstützen sie bei allen Schwierigkeiten, die Emma zu meistern hat. Viele der Probleme rühren aus der Beziehung zu ihrem Chef, aber auch ihr vorgezeichneter Lebensweg ist nicht Emmas Wunsch. Es war total spannend mitzuerleben, wie sich Emma durch ihre Probleme arbeitet und dabei konnte ich ihre Entscheidungen immer nachvollziehen. Die Geschichte ist wundervoll geschrieben und es fiel mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Das Buch ist eine Leseempfehlung für alle, die das lockere Lesevergnügen mit sympathischen Figuren lieben und auch einem Happy End nicht abgeneigt sind.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.