Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
New York Dreams

Nadine Kerger

Be Mine-Reihe (1)

(12)
(4)
(0)
(0)
(0)
€ 12,90 [D] inkl. MwSt. | € 13,30 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

New York Dreams

Von: Katharina

14.10.2021

Was soll ich sagen...Ich hätte nie gedacht, dass mich dieses Buch so fesseln kann. Es wurde ein perfekter Mittelweg aus Spannung, Love Story und Drama getroffen. Es kommt nie der Moment, wo es einem langweilig wird. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen, weil immer wieder was Neues passiert. Ich habe das Buch förmlich verschlungen. Sehr gut zu lesen und toll geschrieben. Man kann sich da richtig gut hineinversetzen und fiebert richtig mit. Von mir also definitiv ein Daumen hoch. Ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Ein Buch für die Seele

Von: Rezensions_Exemplar

14.10.2021

Emma hat ihr Jurastudium in Deutschland erfolgreich hinter sich gebracht und möchte nun einen Master in New York anhängen - die Stadt, die niemals schläft. Ihr Vater ist alles andere als begeistert und hätte am liebsten, dass Emma lieber heute als Morgen in der familieneigenen Kanzlei anfängt. Gemeinsam mit ihrer Mitbewohnerin und besten Freundin Isy bezwingt Emma die Sorgen des Alltags, lernt New York immer besser kennen und kommt auch ihrem Vorgesetzten Anthony verboten nah. Doch das Glück scheint nur von kurzer Dauer, denn Anthony birgt ein Geheimnis. Und dann taucht da noch der gutaussehende, sportliche Nick auf, mit dem Emma wenig später in eine WG zieht. Er ist "nur" ein Freund...oder doch nicht? Und dann ist da ja auch noch Anthony, den sie nicht vergessen kann. Der Roman hat mich unglaublich gut unterhalten. Es war mein erstes Buch dieses Genres und ich habe es wahnsinnig gerne gelesen und bin nur so über die Seiten geflogen. Die Erzählung stammt mitten aus dem Leben und beschreibt eine schillernde, sausende und brausende Stadt mit all ihren Facetten und den hohen Preisen. Emma ist eine tolle, starke Frau, die sich ganz alleine ins Ausland gewagt hat und dort Fuß fast durch ihre neuen Bekanntschaften, die man ebenfalls nur gern haben kann im Laufe des Romans - lediglich Anthony war mir sehr suspekt. Zudem war ich überrascht über Emmas Background und ihre familiäre Geschichte. Sie ist keineswegs das Mädchen, welches von ihren Eltern alles bezahlt bekommt und arbeitet hart für das Erreichen ihrer Ziele, was mich auch ein bisschen inspiriert hat. Manchmal hätte ich Emma allerdings am liebsten geschüttelt für ihre Entscheidungen. Aber wer kennt nicht die rosarote Brille, hinter der alles richtig und wie in Watte gepackt erscheint? Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen, mit kaum juristischen Fachbegriffen. Falls doch mal einer auftaucht, ist die Erklärung super in die Erzählung mit eingeflochten. Ein - für mich - absoluter Pluspunkt ist das super schöne Cover und die perfekt abgestimmten Farben und Schriftarten. Das Buch eignet sich einfach perfekt für die kommende, kalte Jahreszeit, um mit einer Decke und einem Tee auf der Couch zu liegen und mit Emma und ihren Freunden in das schillernde New York abzutauchen. Eine klare Leseempfehlung und große Vorfreude auf die Fortsetzung!

Lesen Sie weiter

wundervolle Geschichte

Von: Kiara Raschke

14.10.2021

Was mir an diesem Buch besonders gefallen hat, ist wie flüssig es sich hat anlesen lassen. Normlaerweise dauert es eine Weile bis ich in die Welt eines Buches abtauchen kann. (5-10 Kapitel) Hier war ich von Anfang an dabei und habe von Seite eins an mitgefiebert. Was mir außerdem positiv aufgefallen ist, sind die realitischen Gedanken der Protagonistin und der Humor mit dem das Buch geschrieben wurde. Ein Buch das mit viel Gefühl geschriben wurde und zeigt, wie viel Herzblut in das Buch gesteckt wurde.

Lesen Sie weiter

New Adult Gold!

Von: Katharina

14.10.2021

Ich habe „New York dreams“ verschlungen! Es ist das perfekte Buch für jeden, der New Adult Romane liebt und sich gerne im Lesesessel in die Großstadt versetzen lässt. Nadine Kerger erzählt die Geschichte ihrer Protagonistin Emma so empathisch und unterhaltsam, dass man das Buch gar nicht aus der Hand legen mag. Emma flieht aus ihrem vorgeplanten Leben in Deutschland nach New York, um den eigenen Horizont zu erweitern, zu studieren und zu arbeiten. Dabei trifft sie prompt Mister Right - oder eben nicht. Nadine Kerger nimmt uns mit auf 360 Seiten Gefühlsachterbahn mit überraschenden Wendungen und trotzdem genug „gutem Kitsch“ und Romantik, dass man einfach mitfiebern muss! Während man sich selber schon sicher ist, wer der richtige für Emma ist, hadert sie noch mit ihren Gefühlen und man erwartet sehnsüchtig, dass sie die richtige Entscheidung trifft. Auf dem Weg zu dieser Entscheidung passieren ihr allerhand kuriose, romantische und bewegende Geschichten und sie trifft Fremde, die zu Freunden werden. Die Charaktere sind liebevoll beschrieben und es macht Freude sie mehr und mehr kennenzulernen und gemeinsam auf das Happy End hinzufiebern. Eine Leseempfehlung für jeden Fan des Genres!

Lesen Sie weiter

Romance Dream mitten in New York

Von: Lena-Madeleine

13.10.2021

Ich hatte zuerst meine Vorbehalte zu dem Buch. Das Cover ist der Wahnsinn, mir gefallen die Farben und das Print Buch sieht sehr hochwertig aus. Es hat mich direkt angesprochen. Auch der Inhaltstext und die Leseprobe konnten mich überzeugen, sodass ich direkt weiterlesen wollte. Und ich habe es definitiv nicht bereut, da ich es innerhalb von einem Tag durch hatte. Vorbehalte, wieso? Es ist ein Buch von einer Anwältin. Ich weiß aus privater Sicht, wie Anwälte formulieren, besonders im Wirtschaftsrecht. Ich hatte Angst, dass es langweilig, fad und eintönig werden könnte. Es gab bereits einige Autoren, die selbst Anwalt waren bzw es sind und bisher hat keiner es hinbekommen, dass kontinuierlich Spannung aufgebaut wurde. Doch hier hat die Autorin etwas Großes geschaffen. Ihr Schreibstil ist wunderbar, super flüssig und emotionsvoll. Es sind Fachbegriffe eingebaut, jedoch nicht allzu komplizierte, die sollte man bereits gehört haben. Wenn nicht, dann muss man es einfach kurz recherchieren. Natürlich hätte eine kurze Erklärung ins Buch gehört, doch gestört hat es mich persönlich nicht, da mir die Begriffe nicht neu waren. Die Geschichte selbst hat mir daher sehr gut gefallen. Die Anwaltsseite konnte sie natürlich sehr gut darstellen und auch Originalgetreu. Sie hat ihre Sparte häufig gern selbst aufs Korn genommen, sodass ich des Öfteren lachen musste. Aber auch das Nebenher und das Zwischenmenschliche wurden gut verbunden. Die Charaktere waren super ausgearbeitet und haben sich weiterentwickelt. Auch wenn sie hin und wieder ein wenig starrköpfig waren, so haben sie doch dazugelernt. Besonders unsere Hauptprotagonisten Emma und Nick. Beide eigentlich grundverschieden aber im Kern ein Herz und eine Seele. Doch auch die Nebencharaktere fand ich super, hier besonders Nicks Mutter aber auch Isy, Emmas beste Freundin in New York. Mein Fazit: Eine tolle Mischung aus Gefühl, Ernst und Realität, die toll miteinander harmonierten. Ich freue mich schon darauf, dass wir in Band 2 Isys Geschichte kennenlernen und ich hoffe natürlich auch, dass wieder altbekannte Gesichter auftauchen werden. Für Romance Fans ein Lese-MUSS. Und lasst euch nicht vom Anwaltskram ablenken. Es ist eigentlich nur Nebensache. Das Wichtige passiert davor und danach.

Lesen Sie weiter

New York

Von: J09

13.10.2021

Der Titel verrät das es irgendwas mit New York zutun hat. In den Buch wird auch verraten was es New York auf sich hat. Am besten finde ich das vom Anfang an eine to-do-liste abgearbeitet wird was sie in New York erledigen möchte . Doch mehr will ich von dem Buch nicht Verraten. Ich finde das Buch echt gut und es hat eine echt gute Geschichte. Aber wer wissen will was für eine Geschichte sollte es lieber selbst lesen .

Lesen Sie weiter

New York dreams

Von: Leticia

12.10.2021

Wer mal eine etwas andere Liebesgeschichte lesen möchte, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Ich lese viele Romane und kenne viele Love Storys , oft ähneln sie sich in vielen Aspekten doch dieses Buch hat mich an keine andere Love-story erinnert. Manche Aspekte erinnern mich an ander Bücher (z.b. Die immer wiederholende To-Do List erinnerte mich zwar an die Maxtonhall-Reihe) und trotzdem habe ich noch keine vergleichbare Story gelesen. Der einzige Grund warum ich einen Punky abgezogen habe ist, dass sich die Kapitel manchmal gezogen haben und ich Emma an mehreren Stellen, doch das hätt das Buch nicht viel schlechter gemacht und ich habe die Story trotzdem geliebt und denke, dass es ein absolutes must read für Love-story Leser, welche sich nach etwas Neuem sehnen, ist.

Lesen Sie weiter

Mitreißend, spannend und sehr unterhaltsam

Von: Lesefieber

12.10.2021

Ich habe das Buch innerhalb eines Wochenendes verschlungen. Einmal angefangen und man kann es nicht mehr weglegen. Ein Buch genau nach meinem Geschmack. Es ist zwar recht schnell klar, dass der einfühlsame und hilfsbereite Nick das Rennen machen wird aber es ist trotzdem spannend zu lesen wie das unterschiedliche Paar es schlussendlich zum Happy End bringt. Romantik und Humor kommen nicht zu kurz. In meinen Augen ein Buch zum völlig abschalten und genießen. Eine Pause vom Alltag. Ich bin sehr begeistert und hoffe auf weitere Folgen.

Lesen Sie weiter