Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Zwei Herzen unter acht Millionen

Kate Spencer

(25)
(22)
(7)
(1)
(0)
€ 11,00 [D] inkl. MwSt. | € 11,40 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

Eine wunderschöne Story

Von: lamabook

20.06.2022

✨„Ich war es nicht gewohnt, von Menschen wie ihr umgeben zu sein, von jemandem, der so hell leuchtete, das man das Gefühl hatte ,der Funke könnte gleich auf mich überspringen.“✨ 🗽 🗽 Es ist nur einer dieser New Yorker Momente:Die verrücktesten Dinge geschehen, aber wenige Minuten später ist es, als wären sie nie passiert.Die Einrichtungsdesignerin Fran frisch gefeuert und schwitzend in der überfüllten U-Bahn, klemmt sie sich auch noch ihr Kleid in der Tür ein das am Rücken aufreißt, und ein attraktiver Fremder sein rettendes Gucci-Sakko um die Schultern legt-um zu verhindern das ganz New York ihre Unterwäsche zu Gesicht bekommt.Als kurze Zeit später ein Video auftaucht das die Besagte Rettung als die Lovestory zeigt möchte Fran noch weiter im Erdboden versinken.Das schöne wenn man in einer Stadt lebt mit acht Millionen Einwohnern, das man sich sowieso nie wiedersehen wird.Oder ? 🗽 🗽 Selten habe ich bei einem Buch schon nach den ersten 50 Seiten so gelacht und geschmunzelt.Eine Herzerwärmende Story ,zwei mega sympathische Protagonisten was Brauch man mehr. Mir ist die Geschichte von Fran und Hayes ab der ersten Seite weg ans Herz gegangen die Story ist humorvoll,kompliziert,herzerwärmend. In manchen Augenblicken möchte man denn zwei gern mal einen schuppser geben das sie endlich einen Schritt aufeinander zu machen.Was mir aber im großen und ganzen gut gefallen hat das nicht alles Schlag auf Schlag geht.Der Schreibstil ist also sehr angenehm und es liest sich sehr flüssig.Eine Herzerwärmende Story die einen oft zum Schmunzeln einlädt.Für mich ein perfektes Buch für einen lauen Sommerabend, das einen zum Träumen Einlädt.☀️ Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

Lesen Sie weiter

Das fehlte gerade noch! Auf der Arbeit gefeuert, beim U-Bahn fahren reißt ihr Kleid rücklings und zur Belustigung aller New Yorker findet Fran die peinlichsten Momente auf Instagram. Die Bilder zeigen sie mit dem attraktiven Unbekannten in verräterischer Pose. Wer konnte ahnen dass die beiden bis dato Fremden sich in einem Fernsehstudio wiedersehen ohne Name oder Adresse voneinander zu kennen? Die Aufklärung ihrer angeblichen Lovestory erweist sich als äußerst kompliziert. Gott sei Dank bleibt einiges dem Mikrofon vorenthalten. Doch New York ist für Überraschungen und Magie berühmt. Die Erzählung lässt mich eintauchen in die gigantische Kulisse New Yorks. Die besondere Stimmung dieser Stadt erfasst mich. Ich spüre die Liebe der Autorin zu New York. Die Geschäftigkeit im Business und die Mischung der Bewohner gepaart mit schlichten Gebäuden und dazwischen grüne Oasen. Der humorvolle Schreibstil ist flüssig zu lesen und ich fliege durch die Seiten. Abwechselnd erzählt aus Frannys und Hayes Sicht erlebe ich die Geschichte hautnah. Mit lebendig, witzigen Dialogen schleichen sich die Protagonisten schnell in mein Herz. Im Laufe der Handlung überrascht Franny nicht nur Hayes sondern auch mich immer wieder. Einfallsreiche Wendungen und geschickt geflochtene Nebenstränge begeistern mich. Die Autorin integriert manches Klischee und herzerwärmende Romantik , aber in einem Wohlfühl-Roman finde ich das passend. Mit den letzten Kapiteln nach dem vorhersehbaren Happy End flacht die Story leider etwas ab. Dennoch gefällt mir das Suchen nach Liebe und Vertrautheit und damit verbunden alte, verborgene Ängste überwinden. Das Auf und ab der Gefühle unterhält mich hervorragend. Ein Buch zum Träumen empfohlen mit vier Sternen. Romantisch, spannend, eine Auszeit für die Seele. Ich freue mich auf weitere Geschichten aus der Feder von Kate Spencer.

Lesen Sie weiter

Ein Crush ist der Beginn einer Lovestory, tja aber leider nicht in dieser Geschichte. Der Tag ist nämlich der schrecklichste in Frans Leben. Erst kündigt man ihr, dann sprintet sie zur U-Bahn und ihr Kleid reißt. Wie soll sie sich nur jetzt retten ? Zum Glück ist da ein Anzugsträger, der ihr in der Not aushilft. Herrlich beginnend, von einer Katastrophe in die andere und doch voller unglaublicher emotionaler Begebenheiten, die einen zu Nahe gehen. Besonders da man sich in Fran sofort vernarrt, alle ihrer Dilemma nachvollziehen kann und hoffnungsvoll in ihr Leben involviert wird. Auf der anderen Seite der geheimnisvoller Gucci Sakko Träger, der seine Routine zum Leben braucht, erfolgreich und ehrgeizig, doch wenn er die wichtigen Worte aussprechen will, nur das falsche sagt. Ob die zwei durch das ungewöhnliche Aufeinandertreffen zueinander finden ? Inmitten der wundervollen Stadt New York werden wir in ein humorvolles, romantisches Buch gezogen, so dass man das Buch in einem Rutsch verschlingt. Herausstechend der Wunsch erfolgreich zu sein, ihre Leidenschaft Ausdruck zu geben als auch ihre familiäre Verwicklungen zu lösen, doch den Flirt und seiner Anziehung zu widerstehen. Schnell verfällt man dem Werk und kann es nicht mehr aus der Hand legen. Was natürlich am Schreibstil der Autorin liegt, packend, bildlich und mit wundervollen humorvollen Szenen unterlegt ist. Kate Spencer schafft es einen sofort zu fesseln, ihr bildlich und emotionale Erzählweise ist genial, diese ist nicht nur mitreißend, locker, leicht sondern auch gefühlvoll und einnehmend zugleich. Ein tolles Lesevergnügen, dem die Autorin dem Leser bietet. Es nimmt auf eine gefühlvolle als auch entzückend, romantische Reise mit, die einnimmt und intensiv berührt. Herausstechend die Dynamik und die köstlich amüsante Verbindung beim Kennenlernen und der Versuch, der Anziehung zu widerstehen. Besonders Fran ist mir sofort ans Herz gewachsen, ihre Katastrophen waren so greifbar und hat mich in ihr Schicksal gezogen, so dass ich an vorderster Front ihrem Schmerz als auch in die Angst der nicht Erfüllung des Traums gezogen wurde. Im Hinblick auf Hayes war ich ergriffen von seinem Dilemma, seiner hilfreichen Aktion, als auch der abwesenden Reaktionen, doch seiner Faszination für Frans Gemüt, ihrer Heiterkeit und positiven Einstellung. Ein bewegendes als auch einnehmendes Werk, was einen in die Welt der Einrichtung, der Schattenseiten der Selbständigkeit, wundervollen kreativen Auszüge also auch den emotionalen Ballast mitnimmt, von unglaublichen Persönlichkeiten und der tieferen, romantischen Botschaft verblüfft und dem glücklichen Ausgang entzückt. Ich bleibe daher köstlich amüsiert, begeistert als auch ergriffen, beeindruckt von den Persönlichkeiten, ihrer Stärke und Selbstfindung sowie den Weg zum Happy End zurück. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt. #ZweiHerzenunterachtMillionen #KateSpencer #PenguinTBVerlag #BloggerPortal #Rezension

Lesen Sie weiter

"Zwei Herzen unter acht Millionen" von Kate Spencer ist eine warmherzige Liebesgeschichte, die sich mitten in New York abspielt. Erschienen ist das Buch in @penguin_verlag. Klappentext: Acht Millionen Menschen. Doch nur einer davon ist für dich bestimmt. Es ist nur einer dieser New Yorker Momente: Die verrücktesten Dinge geschehen, aber wenige Minuten später ist es, als wären sie nie passiert. So redet sich Einrichtungsdesignerin Fran die peinlichste Szene am schrecklichsten Tag ihres Lebens schön. Dabei sieht sie den Moment noch genau vor sich: Wie sie frisch gefeuert und schwitzend in die überfüllte U-Bahn sprintet, ihr Kleid in der Tür einklemmt, es am Rücken aufreißt, und ihr ein attraktiver Fremder sein rettendes Gucci-Sakko um die Schultern legt – um zu verhindern, dass sie ganz New York ihre Unterwäsche präsentiert. Als Fran wenig später online ein Video von der Begegnung mit ihrem geheimnisvollen Retter entdeckt, das angeblich den Beginn einer echten Lovestory zeigt, möchte sie noch weiter im Erdboden versinken. Zum Glück ist das Schöne am Leben in einer Stadt mit acht Millionen Einwohnern, dass man sich sowieso nie wiedersehen wird. Oder? Meinung: Das traumhafte goldene Cover zeigt einen wunderschönen Ausblick auf die Skyline von New York. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und detailreich. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der Hauptprotagonisten in der Ich-Form erzählt. Franny und Hayes sind zwei so sympathische Charaktere. Franny ist eine sehr authentische, etwas tollpatschige und liebenswerte Protagonistin, die sich gerne in peinliche und komische Situationen bringt. Ich musste so oft schmunzeln. Hayes ist das genaue Gegenteil von ihr und doch ergänzen sie sich beide so perfekt. Auch das Setting New York hat mir sehr gefallen. Trotz einiger Längen ist es ein wirklich schönes Wohlfühlbuch zum Träumen. Eine romantische und originelle Liebesgeschichte zum Abschalten und Genießen und eine Liebeserklärung an New York. Fazit: Eine wundervolle Liebesgeschichte zum Schmunzeln und Wohlfühlen mit symphatischen und liebenswürdigen Protagonisten und Nebencharakteren. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

"Zwei Herzen unter acht Millionen" von Kate Spencer ist eine warmherzige Liebesgeschichte, die sich mitten in New York abspielt. Erschienen ist das Buch in Penguin Verlag. Klappentext: Acht Millionen Menschen. Doch nur einer davon ist für dich bestimmt. Es ist nur einer dieser New Yorker Momente: Die verrücktesten Dinge geschehen, aber wenige Minuten später ist es, als wären sie nie passiert. So redet sich Einrichtungsdesignerin Fran die peinlichste Szene am schrecklichsten Tag ihres Lebens schön. Dabei sieht sie den Moment noch genau vor sich: Wie sie frisch gefeuert und schwitzend in die überfüllte U-Bahn sprintet, ihr Kleid in der Tür einklemmt, es am Rücken aufreißt, und ihr ein attraktiver Fremder sein rettendes Gucci-Sakko um die Schultern legt – um zu verhindern, dass sie ganz New York ihre Unterwäsche präsentiert. Als Fran wenig später online ein Video von der Begegnung mit ihrem geheimnisvollen Retter entdeckt, das angeblich den Beginn einer echten Lovestory zeigt, möchte sie noch weiter im Erdboden versinken. Zum Glück ist das Schöne am Leben in einer Stadt mit acht Millionen Einwohnern, dass man sich sowieso nie wiedersehen wird. Oder? Meinung: Das traumhafte goldene Cover zeigt einen wunderschönen Ausblick auf die Skyline von New York. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und detailreich. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der Hauptprotagonisten in der Ich-Form erzählt. Franny und Hayes sind zwei so sympathische Charaktere. Franny ist eine sehr authentische, etwas tollpatschige und liebenswerte Protagonistin, die sich gerne in peinliche und komische Situationen bringt. Ich musste so oft schmunzeln. Hayes ist das genaue Gegenteil von ihr und doch ergänzen sie sich beide so perfekt. Auch das Setting New York hat mir sehr gefallen. Trotz einiger Längen ist es ein wirklich schönes Wohlfühlbuch zum Träumen. Eine romantische und originelle Liebesgeschichte zum Abschalten und Genießen und eine Liebeserklärung an New York. Fazit: Eine wundervolle Liebesgeschichte zum Schmunzeln und Wohlfühlen mit symphatischen und liebenswürdigen Protagonisten und Nebencharakteren. Vom mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Super süße Geschichte

Von: Lena_buechereule

16.06.2022

Zwei Herzen unter 8 Millionen - wie wahrscheinlich ist es sich in einer Millionenstadt wie New York sich mehr als einmal zu treffen, wenn man sich gar nicht kennt? 🤷‍♀️ Franny hat das Gefühl, den schlimmsten Tag ihres Lebens zu haben: erst verliert sie ihren Job und dann verpasst sie noch fast die U-Bahn. Und dann passiert das Schlimmste - ihr Kleid reißt komplett 🙊 ich wäre ja in diesem Moment einfach vor Scham gestorben 😳 aber sie hat Glück: ein Fremder leiht ihr sein Jackett. Und am nächsten Tag weiß es die ganze Welt, die Geschichte geht viral und alle denken, dass es sich um die beste Liebesgeschichte der Welt handelt, dabei kennt sie nicht mal seinen Namen 🫣 Und dann nimmt das Schicksal seinen Lauf: Natürlich treffen die beiden erneut aufeinander und beide sind wirklich merkwürdig bei dem Treffen 😂 aber es ist auch wirklich eine merkwürdige Situation 😂 Franny ist eine super sympathische Person - sie sagt, was sie will und meint es auch so. Sie ist loyal und liebt ihre besten Freundinnen. Franny sucht sich allerdings selber, weil sie ihren Vater nicht kennt. Sie ist sehr kreativ und hat ein Händchen für Innendesign. Erfrischend war, dass sie keine perfekte Protagonistin ist, sondern sich auch mal einsaut beim Essen oder ähnliches 😇 Auch Hayes ist nicht perfekt, obwohl man das auf den ersten Blick denken könnte. Allerdings ist er sozial nicht sehr kompatibel 😂 manchmal hat er so unpassende Dinge rausgehauen - das hat mir sehr gefallen 😂 ansonsten ist er sehr strukturiert und für seine Lieben da. Er lebt für seine Arbeit und vertieft sich komplett darin 😕 Beide harmonieren zunächst einfach gar nicht miteinander, aber das Schicksal will einfach, dass sie sich immer und immer wieder treffen und das hat dieses Buch einfach so zauberhaft gemacht 🤩 es gab so viele magische Momente, die einen glücklich machen 😍 ich habe es einfach genossen, die beiden zu begleiten bei ihrer Reise 😇 Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen!

Lesen Sie weiter

Cover und Klappentext haben ein bezauberndes romantisches Buch versprochen und genau das habe ich bekommen – genau das richtige Buch für einen gemütlichen Urlaub an der Ostsee. Die beiden Protagonisten sind mir sofort ans Herz gewachsenen, auch wenn die Handlung an kleines bisschen vorhersehbar war so hat sie mich doch komplett in ihren Bann gezogen und mir viele tolle Lesestunden geschenkt. Und es ist wirklich eine Love Story mit Tiefgang, denn man kommt beim Lesen ein wenig ins Grübeln über die Liebe , die Bedeutung von zufälligen Begegnungen und das, was wichtig ist im Leben… und ganz nebenbei bekommt man unglaubliche Lust seine Wohnung umzuräumen und sich New York einmal selbst anzuschauen. Ich kann euch dieses Buch wirklich sehr ans Herz legen!

Lesen Sie weiter

🅼︎🅴︎🅸︎🅽︎🅴︎ 🅼︎🅴︎🅸︎🅽︎🆄︎🅽︎🅶︎ Das Cover hat mich zum Träumen auf eine Reise nach New York eingeladen. Durch die Veredelung glänzt und funkelt es herrlich und auch der Titel bringt die Story auf den Punkt. Auch hier wurde die innere Aufmachung dem Cover angepasst, was ich sehr gelungen finde. Kleine Details, wie eine Zeichnung der Skyline der Stadt über den Kapiteln oder auch die Gestaltung der Innenklappen runden das Gesamtbild ab. Das Buch besteht aus 29 Kapiteln, aufgeteilt auf 480 Seiten. Die Länge der Kapitel war für meinen Geschmack genau richtig und ich hatte die 480 Seiten so schnell durchgelesen. Wenn nicht immer das Leben mit seinen Pflichten rufen würde, hätte ich es wahrscheinlich in einem Rutsch gelesen 😅. Der Schreibstil von Kate Spencer hat mir außerordentlich gut gefallen. Bildhaft und mit einer ordentlichen Prise Humor - ich liebe es! Und gerade bei der besagten U-Bahn Situation konnte ich mir den ein oder anderen Lacher nicht verkneifen 😂🤭 Ich konnte zu Franny, der Protagonistin, wahnsinnig viele Parallelen ziehen und dachte mir die meiste Zeit einfach nur "Jep. Das könnte ich sein." Dies hat mit Sicherheit schon mal direkt für einige Sympathiepunkte gesorgt. Doch auch die Story rund um Franny und Hayes, die sich aufbaut, habe ich gespannt verfolgt. Für mich war es an keiner Stelle zu langatmig oder langweilig. Sondern einfach nur Perfekt! Das komplette Buch lief während des Lesens in meinem Kopf wie ein Spielfilm ab. Ich könnte mir eine Verfilmung durchaus vorstellen - ich würde es auf alle Fälle schauen ☝🏻 🅼︎🅴︎🅸︎🅽︎ 🅵︎🅰︎🆉︎🅸︎🆃︎ New York Lovestory - Franny und Hayes 💕 Ich habe mich beim Lesen zwischen Bagels in jeglichen Variationen, Gucci Sakkos und der Brooklyn Bridge soso wohl gefühlt. "Zwei Herzen unter acht Millionen" hat sich eigentlich schon innerhalb der ersten Kapitel zu einem Highlight für mein Lesejahr 2022 katapultiert. Von null auf hundert war ich direkt in der Geschichte um Franny und Hayes. Mit ihrem absolut lockeren und vor allem humorvollen Schreibstil hat mich Kate Spence in ihren Bann gezogen. Alles in allem eine herrliche Romcom, die mich sehr glücklich und mit einem Lächeln zurückgelassen hat 😌💭❤️ Ich hoffe, auf viele weitere Bücher der Autorin!

Lesen Sie weiter