Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Das Schutzengel-Orakel. Buch mit 44 Karten

Kyle Gray

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 20,00 [D]* inkl. MwSt. | € 20,00 [A]* | CHF 30,50* (* empf. VK-Preis)

Wir finden hier 44 magische Karten, die mir mit ihrer Kunst den Atem geraubt haben. Diese Energie, die von diesen Karte noch bevor der Reinigung und Aufladung von sich ging, hat mich mit so viel Liebe erfüllt und mein Blut vibrieren lassen. Ich habe direkt die Verbundenheit und die Anwesenheit meines Schutzengels gespürt. Diese Karten strahlen. Sie fühlen sich relativ robust an und sind matt. Beim Mischen der Karten hängen sie nicht aneinander, wie es meist bei glänzenden Karten der Fall ist. Ich finde sie wirklich sehr leicht zu mischen, aber ich denke auch, dass Übung den Meister macht. Vor allem, weil die Karten nicht klein sind. Ich liebe diese Farben! Die Künstlerin Jennifer Hawkyard verzaubert mit ihrer Gabe und macht die Verbindung zu unseren Engeln ein kleines bisschen greifbarer – wir Menschen brauchen einfach meistens eine Gestalt für solche, mit denen wir eine Verbindung aufbauen wollen. Der Autor Kyle Gray channelt die Nachrichten der Engel und lässt uns auf ca. 120 Seiten wissen, was wir (wenn wir uns selbst die Karten legen) oder andere (denen du die Karten legst) in diesem Augenblick wissen müssen. Auch erläutert er im Anfang des Buches, wie wir die Karten legen und eine Verbindung und Beziehung mit ihnen aufbauen können. Das Büchlein erhält aufmunternde, erleuchtende und weisende Nachrichten. Gray berührt mit seinen Worten und gibt unseren Engeln eine Stimme. Wichtig jedoch ist, dass wir mit der Zeit, intuitiv mit unseren Engeln kommunizieren können – diese Karten sind für den Anfang sehr hilfreich. Gray beschreibt, wie wir die Karten interpretieren können und uns mit ihnen verbinden – sie sind eine Brücke, doch überqueren müssen wir sie schon alleine… natürlich mit unseren Engeln an unserer Seite. Ich liebe diese Karten und freue mich schon, meine Verbindung mit ihnen zu stärken und mit meinen Engeln zu kommunizieren.

Lesen Sie weiter

Die letzten Tage habe ich schon sehnsüchtig darauf gewartet. Am 26. April kam dieses wundervolle Kartenset von Engelexperte Kyle Gray auf den Markt. Der Verlag hat es mir zukommen lassen. In meinem letzten Video habe ich euch ja schon die Karten gezeigt und jetzt möchte ich euch noch meine Eindrücke schildern. <3 ✨Meine Meinung Die Karten sehen auf den ersten Blick doch recht rustikal aus, doch auf je öfter ich sie mir ansehe, desto besser gefallen sie mir. Die Illustrationen sind farbenfroh, kreativ und einfach wunderschön. Jede einzelne Karte ist absolut einzigartig und verströmt eine ganz eigene Energie. Das einzige, was mich an dem Gestalterischen stört ist der orangene Balken, auf dem der jeweilige Titel der Karte steht. Das hätte man irgendwie schöner Gestalten können. Für mich wirkt das irgendwie wie so ein Barcode. Es stört einfach das Gesamtbild. Das war dann aber auch alles was mich daran gestört hat. Das Kartendeck ist wunderbar aufbereitet und wird in einer schönen Hardcover Box geliefert, inklusive eines kleinen Anleitungsbuchs. Dort drin findest eine Einleitung zum Thema, verschiedene Möglichkeiten und Anleitungen zum legen der Karten, sowie natürlich die einzelnen Engelsbotschaften. Ich habe mir heute direkt, nachdem ich wie im Buch beschrieben, meine Karten zunächst gesegnet habe, die Karten gelegt. Dabei habe ich auf die Technik mit nur drei Karten zurück gegriffen. Die Botschaften haben mich inspiriert und mir sehr gut gefallen. ✨Fazit: Wunderschönes, kraftvolles Kartendeck, welches mit so viel Liebe gestaltet wurde. Es ist das Geld absolut wert!

Lesen Sie weiter