Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Kleiner Dachs & großer Dachs - Der riesengroße Streit

Annette Herzog

Die Kleiner-Dachs-und-großer-Dachs-Reihe (1)

(20)
(3)
(1)
(0)
(0)
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis)

Der große und der kleine Dachs sind Freunde. Aber der kleine Dachs möchte immer alles als Erster erkunden und besser machen als der große Dachs. Als der kleine Dachs dann beim Angeln statt einem Riesenfisch nur einen Schuh am Haken hat, muss der große Dachs lachen. Und so kommt es zu einem Riesenstreit zwischen den beiden, wonach sie getrennte Wege gehen. Da merken die beiden aber bald, dass sie einander doch ganz schrecklich vermissen… Ich muss zugeben, dass ich den kleinen Dachs ganz schön nervig fand in dieser Geschichte. Aber kennen wir nicht alle solche Personen in unserem Umfeld, und müssen lernen, auch damit unzugehen? Leider geht diese Geschichte nicht näher auc diese Problematik ein. Ich persönlich finden die Auflösung, also die angebliche Versöhnung zwischen den beiden nicht richtig gut gelungen. Die beiden haben sich zwar vermisst und sind deshalb wieder Freunde. Aber der kleine Dachs bleibt weiterhin nervig und beharrt darauf, als erster Entschuldigung gesagt zu haben. Der alte Streit wird nicht besprochen oder aufgelöst. Die Freundschaft scheint nur zu funktionieren, weil der große Dachs sehr gutmütig ist, den kleinen Dachs so annimmt wie er ist, und seine eigenen Bedürfnisse zurücksteckt. Vielleicht mag dieses Buch eine Metapher für Geschwisterbeziehungen zwischen Groß und Klein sein? Nach dem Motto: Der Ältere bzw. Klügere gibt immer nach. Aber dieses Motto entspricht eigentlich nicht meinem persönlichen pädagogischen Handeln. Ich persönlich fände es schöner, wenn die Geschichte wirklich mehr Augenmerk auf die Ursache des Streites und eine Lösungsmöglichkeit gezeigt hätte. Die Illustrationen sind sehr liebevoll und idyllisch gestaltet.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.