Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Ich bin ein Mensch

Susan Verde

(2)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Mit wenigen Sätzen wird hier von Anfang an im Fokus gelegt zu dem, was ein Mensch fähig ist . Später kommen auch die negative Aspekte seines Charakters in Sicht . Der Kern der Geschichte ist, dass der Mensch einzigartig ist mit allen seinen Stärken und Schwächen und das wir alle ein Teil von etwas größeren sind . Ein Teil einer Gesellschaft voller Menschen, von der jeder einzigartig ist . Mit diesem Buch kann man jedem Kind die Besonderheit des „ Menschen sein“ näher bringen und es auch ermutigen, seinen Weg zu wählen . Einen Weg voller Hoffnung und Glaube an sich selbst . Mit den bunt gestalteten Illustrationen, die die die Stärken untermauern , und den düsteren Farben, die eher die Schwächen untermauern, wird die Geschichte abgerundet und die Emotionen vom Protagonisten bekommen Gestalt und Tiefe . Alles in allem ein poetisches wie einfühlsames Bilderbuch, das uns alle, egal ob groß oder klein, dazu anregt, über unser Dasein zu überlegen und die Welt positiver zu betrachten 💖.

Lesen Sie weiter

Dieses Buch ist wunderschön gestaltet! Da es auf den einzelnen Seiten nicht viel Text gibt, kann man es auch schon kleineren Kindern vorlesen. Dieses Buch zeigt auf, dass alle Menschen einzigartig sein und wieso Empathie so wichtig ist. Auch auf Freundschaft und Vergebung nach einem Streit wird eingegangen. Natürlich nur mit einer Seite, doch es ist wunderbar um den Kindern ein bisschen mehr zu erklären was es heißt, ein Mensch zu sein. Wie facettenreich das Ganze doch ist. Durch die wunderschöne Gestaltung ist das Buch nicht nur für die Kleinen was, sondern gefällt auch den Erwachsenen. Für mich war es wichtig, meine Tochter schon früh an bestimmte Themen heranzuführen und genau das schaffe ich mit diesem Buch.

Lesen Sie weiter

EKZ Bibliotheks-Service GmbH

Von: Regina Kaiser aus Reutlingen

16.12.2020

Ein Junge beschreibt sein Menschsein: Einer von Milliarden, aber doch einzigartig, mit unterschiedlichen Charaktereigenschaften, fehlbar, verletzlich, mit Gefühlen, neugierig und auf der Suche und vor allem in Beziehungen mit anderen Menschen, denen man freundlich und einfühlsam begegnen kann und dadurch Veränderungen bewirkt. Die wenigen einfachen Ich-Sätze haben eine poetische Wirkung. Sie stehen auf den weißen Seiten des quadratischen Bilderbuchs, auf denen cartoonartige Menschen unterschiedlicher Hautfarbe gezeichnet sind. Die Farbpalette passt sich den Aussagen an. Das Buch schließt mit einer Meditationsübung ab. Der Untertitel "A Book of Empathy" (d.h. Einfühlungsvermögen) ist mir etwas zu pathetisch übersetzt. Das Duo Verde/Reynolds hat auch "Ich bin die Liebe: über die Kraft der Herzlichkeit" verfasst. Sehr gern empfohlen.

Lesen Sie weiter