Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Nordic Family Kitchen

Mikkel Karstad

(5)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 36,00 [D] inkl. MwSt. | € 37,10 [A] | CHF 47,90* (* empf. VK-Preis)

Inhalt: Dieses Kochbuch wurde von dem Dänen Mikkel Karstad verfasst und versammelt 73 Rezepte. Besonders Wert wurde auf frische Zutaten gelegt, die man oftmals in der Natur, in seinem eigenen Garten, im Wald oder frisch geangelt findet. Die Gerichte tragen nordische Einfachheit in sich und sind trotzdem sehr besonders. Die Rezepte sind sehr übersichtlich mit Rezeptliste, Anleitung und Fotos dargestellt. Das liebevoll gestaltete Buch lebt durch die lebendigen Momentaufnahmen und geselligen Fotos. Meine Meinung: Als ich das erste mal das Buch in den Händen hielt, habe ich zuerst die Schwere gespürt und bin dann mit meinen Fingern über die raue, hochwertige Oberfläche gestrichen. Mir war klar, dass ich hohe Erwartungen an das Kochbuch habe, enttäuscht wurde ich definitiv nicht. Der Aufbau ist recht ungewöhnlich, neben den typischen Kategorien (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) wird auch in Orte unterteilt, wie vom Strand, aus dem Garten oder aus dem Wald. Die Verknüpfung zu Natur ist hier sichtbar und zieht sich auch durch das ganze Buch. Viele der Rezepte sind tatsächlich einfach gehalten, sie beschränken sich auf das wesentliche und setzten ein paar ausgewählte Zutaten in den Mittelpunkt. Beim durchblättern sind meine Augen immer größer geworden und ich habe mich mit meiner Mama beraten, was wir alles daraus probieren wollen. Unsere Lieblinge waren Focaccia mit Spargel und Bärlauch, Pizza mit Kartoffeln, Mascarpone und Basilikum und die Gemüsefrikadellen mit Kräutern, Couscous und Minzjoghurt. Es gibt total viel was man kennt und oft zubereitet, wie Rührei oder Pasta, aber mit einem Twist. Mich hat das sehr inspiriert. Neben den vielseitigen Rezepten sind die Bilder wundervoll anzusehen. Sie transportieren Genuss, Geselligkeit und haben etwas warmes und heimeliges. Es gibt eine Menge zu betrachten, von Nahaufnahmen der leckeren Speisen, zu wundervoll gedeckten Tischen und Familienessen am Meer, ich konnte mich gar nicht satt sehen und habe die Fotografie wirklich sehr genossen. Es sind die Momentaufnahmen die das Buch so lebendig und herzlich machen, auch das Spiel von Licht und Schatten hat mich begeistert. Ein Kochbuch, dass schon jetzt eines meiner liebsten ist. Es begeistert mich durch die einfachen und doch kreativen Rezepte und die wunderschönen Bilder, die Lust auf die Gerichte machen und gleichzeitig ein warmes, freies Gefühl vermitteln.

Lesen Sie weiter

Nordic Family Kitchen: Rezepte aus der nordischen Naturküche. Das erste was ich an dem Buch schonmal spitze finde: ▶es wird klimaneutral produziert auf FSC-zertifiziertem Naturpapier. 🙌🏻 Karstads neues Kochbuch versammelt 75 Rezepte, die sich ganz leicht mit Kindern zubereiten lassen und der ganzen Familie schmecken. Frisch gebackene Frühstücksbrötchen, Pfannkuchen mit Rhabarberkompott, gefüllte Fladenbrote vom Grill, frische Pasta mit Pesto aus Gartenkräutern, Holunderlimonade oder überm Lagerfeuer geröstete Marshmallow-Kekse mit Erdbeeren – köstliche, gesunde und leicht anpassbare Leckereien für jeden Geschmack. Stimmungsvolle Fotos der skandinavischen Landschaft und stilvoll-nordisches Buchdesign machen dieses Familien-Kochbuch so einzigartig wie abwechslungsreich und alltagstauglich.😊 Ich glaub den Rhababrber Marzipan Kuchen mit Zitrone Thymian werde ich mal nachbacken :-) Sehr übersichtlich dargestellt und nicht zu überladen :-) Viele tolle Rezepte mit schönen Bildern 😊 Ich kann das Kochbuch besonders für Skandinavien-Fans (egal ob mit oder ohne Kinder) sehr empfehlen.

Lesen Sie weiter

Wir lieben den Norden mit seinen Wäldern und köstlichen Schätzen aus ihnen! Beim @prestelverlag gibt es genau das richtigte zauberhafte, leckerschmecker Kochbuch #NordicFamilyKitchen Es stammt aus den Federn von Mikkel Karstad @mkarstad und den wunderschönen Fotos von Anders Schoneemann @schonnemann Aufgeteilt ist das Kochbuch in die Kategorien "Aus dem Garten", "Frühstück", "Backen", "Vom Strand", "Eier", "Mittagessen", "Aus dem Obstgarten", "Pasta", "Abendessen" und "Aus dem Wald". So gibt es z.B. Rezepte für köstliche Holunderlimonade und Kräuterpesto aus dem Garten. Porridge und Buttermilchpancakes für ein gelungendes Frühstück und tolle Frühstücksbrötchen aus dem Backteil. Etwas ausgefallener sind die Rezepte vom Strand mit Algen-Fladenbrot oder Wildrosenlimonade. Ganz besonders lecker kam bei uns allen gleich die Pizza mit Kartoffel, Mascarpone und Basilikum an. Das Buch ist Gaumengenuss und regt an, auf neue Pfade zu gehen und auszuprobieren. Und solange wir nicht selber in den schönen Norden reisen können, holen wir uns eben einen Teil davon auf die heimischen Teller! ISBN: 978-3791387420 #Rezensionsexemplar, vielen Dank #prestelverlag (Werbung, unbezahlt)

Lesen Sie weiter

Mit dem Kochbuch „Nordic family kitchen“ des dänischer Kochs Mikkel Karstad (und Anders Schønnemann (Fotografie)) zieht die nordische Küche - regionaler Vielfalt mit viel Pilze, Früchte, Kräuter und Beeren, bei denen gute Produkte, traditionellen Zubereitungsarten (Rauchen, grillen, fementieren) und kreativen Geschmackskombinationen im Mittelpunkt stehen. Für kaum eines der vorgestellten Rezepte benötigt mehr als neun bis zehn Zutaten allerdings sind ab und zu auch schwierig zu bekommene Zutaten (z.B. Palmkohl), darunter, aber das Kochbuch nennt bei diesen meist eine Alternative, die man ersatzweise nutzen kann. Die Nahrungsmittel werden meist kurz und knackig sowie fettarm gegart, also vielleicht die perfekten Gerichte für den kommenden Sommer. Das Buch strahlt eine Tiefe Naturverbundenheit. Die Ästhetik des Buches besticht mit einer minimalistischen Klarheit, die die Rezepte hin den Vordergrund hebt. Für das ausprobieren der Rezepte ist ein gut sortierter Kräutergarten auf jeden Fall von Vorteil. Insgesamt ein sehr schönes Kochbuch.

Lesen Sie weiter

Über dieses tolle Koch- und Backbuch freuen sich hier alle Familienmitglieder und jeder hat seine Lieblingsrezepte. Keines ist super-kompliziert, aber alle sehr lecker, gut beschrieben und mit Fotos versehen. Dazu vermittelt die optische Aufmachung des Buches etwas nordische Entspanntheit, die wir alle gut gebrauchen können. Unterteilt sind die Rezepte in die Rubriken Aus dem Garten, Frühstück, Backen, Vom Strand, Eier, Mittagessen, Aus dem Obstgarten, Pasta, Abendessen und Aus dem Wald. Den Rhabarberkuchen, die Frühstückbrötchen und einige Eiergerichte haben wir schon ausprobiert. Die Mädels kleben regelmäßig weitere Wunsch-Post-its oder blättern einfach durch die wunderschönen Fotos (und bleiben bei den gerösteten Marshmallows mit Erdbeeren und Keksen hängen... Wir freuen uns schon sehr auf die Lagerfeuer-Zeit!).

Lesen Sie weiter