Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Achtsam die Welt verändern

Sharon Salzberg

(11)
(8)
(5)
(1)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Achtsam die Welt verändern

Von: Andy1966

14.10.2021

Sharon Salzberger macht vieles Bewusster, die Meditationen sind sehr schön dennoch fand ich das Buch etwas langatmig

Lesen Sie weiter

Die Autorin schreibt aus eigener, langjähirger Erfahrung, wie man es schafft, durch Meditations- und Achtsamkeitsübungen aus einer ohnmächtigen Wut oder Unsicherheit in ein Gefühl der Handlungsfähigkeit und Empathie zu gelangen. Mehrere Ansätze werden dabei dargestellt und in einfachen Übungen beschrieben. Teils etwas weitschweifend, schafft es das Buch doch, die Leser mitzunehmen. Besonders für Anfänger geeignet. Für bereits etwas erfahrene Menschen teils etwas oberflächlich.

Lesen Sie weiter

Zunehmende Un-Achtsamkeit

Von: Helga Hensel

01.07.2021

Eine weltberühmte Meditationslehrerin veröffentlicht ein Buch über Achtsamkeit. Nachdem ich mich mit diesem Thema schon eine Weile beschäftige, erhoffte ich mir durch dieses Buch die Möglichkeit, meine Kenntnisse über und vor allem meine Praxis in Achtsamkeit vertiefen und festigen zu können. „Achtsam die Welt verändern“ wurde vor Covid-19 geschrieben, die Autorin greift das Thema im Vorwort jedoch kurz auf. Dieses Vorwort hat mich in der Buchauswahl bestätigt, bleibt damit jedoch allein. Dieses Buch ist für mich eine Aneinanderreihung von Katastrophen, Leidenswegen, Zitaten mehr oder weniger großer Persönlichkeiten und distanzierten Beobachtungen. Ich erkenne nicht, wie ich für mich eine Lehre aus dem Buch ziehen oder sogar für mich aus dem Buch etwas mitnehmen könnte. Das viele Negative, welches „natürlich“ auch in Positivem seinen Gegenpart findet, lässt für mich keinen Raum, erdrückt mich in dieser Fülle. Ich habe das Lesen nach gut einem Viertel beendet. Ich lebe nicht in einer rosaroten Blase. Ich stelle mich dem täglichen Geschehen rund um den Globus und weiß, dass auch ich als Einzelne an dem Ort, an dem ich stehe, mit den Möglichkeiten, die ich habe, ein stückweit die Welt verändern, zu einem besseren Ort machen kann. Insofern stimme ich mit Sharon Salzberg überein. Leider ist dies für mich nicht das richtige Buch. Dieses eBook habe ich im Rahmen des Angebots von PenguinRandomhouse-Testleser vorab lesen dürfen. Sharon Salzberg, Achtsam die Welt verändern, eBook, Irisiana Verlag, 13,99 €, 288 Seiten in der Print-Ausgabe, Erscheinungstermin 14.06.2021

Lesen Sie weiter

Die Welt verändern - aber wie genau?

Von: Toto2020

15.06.2021

Ich habe mir von diesem Buch - auf Grund des Klappentextes versprochen - dass es um grundlegende Verhaltens- und Miteinanderumgehen-Themen geht. Ich habe dieses Buch nicht zu Ende gelesen, da es sich für mich bis zur Hälfte des Buches nicht erschlossen hat, was die dargestellten Themen mit Weltveränderung zu tun haben sollen. Es handelt sich vor allem um das "Selbst" und die Wirkung des Umfeldes, was mit uns und durch uns geschieht. Sicherlich hat jedes Verhalten eines Einzigen von uns Einfluss auf die Welt. Aber, dass dieses individuelle im Gesamtbild "kleine" Verhalten so einflussreich ist, dass man achtsam mit sich und seinem Verhalten umgehen soll, finde ich dann vor der vermuteten Hintergrund, direkten Einfluss auf die Weltveränderung zu nehmen, doch etwas zu groß gegriffen.

Lesen Sie weiter

hm...

Von: Heinz

10.06.2021

Vermutlich ist es ein ganz tolles Buch. Leider nicht für mich. Ich versuche seit Monaten zu meditieren. Ich übe, ich versuche immer wieder. Aber irgendwie klappt es nicht. Und dieses Buch schafft es auch nicht, mich da näher ranzubringen. Vielleicht (Vermutlich) bin ich (noch) nicht so weit. Aber ich werde es beobachten und zu gegebener Zeit wieder aus dem Regal holen, denn es ist verständlich geschrieben, auf den Punkt gebracht, vermutlich wertvoll.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.