Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Alle meine Frühlingslieder-Klassiker

Martin Pfeiffer

Alle meine ...-Reihe (10)

(3)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D]* inkl. MwSt. | € 9,99 [A]* | CHF 15,50* (* empf. VK-Preis)

Nach dem Winter freuen sich alle auf den Frühling – Kinder ganz besonders. Und auf dieser CD findet man 25 tolle Lieder zum Mitsingen. So macht es ganz besonders viel Spaß den Frühling zu begrüßen. Ich kannte die Reihe bereits von vielen anderen CDs und bin wieder einmal begeistert von der Auswahl der Lieder aber auch ihrer Umsetzung. Manchmal „nerven“ Kinderlieder, wenn man sie zu oft anhört, aber diese hier finde ich wirklich toll und sie machen auch mir Lust auf den Frühling – mit Singen und Tanzen – gemeinsam mit meinen Kids. Die sind von der CD nämlich noch mehr begeistert als ich. Ich kann euch auch diese CD nur wärmstens ans Herz legen.

Lesen Sie weiter

Auf dieser CD findet man wunderbare, klassische Frühlingslieder für den Nachwuchs. Kindgerecht umgesetzt, so dass sie akustisch gut verständlich sind und auch für Erwachsene im gewohnten, üblichen Klang gerne mitangehört werden. Was habe ich mich auf diese CD gefreut! Neben dem Vorlesen finde ich auch das Singen mit dem Nachwuchs unheimlich wichtig und wertvoll, Melodien und Texte sind etwas so Schönes. Entsprechend wollte ich dies auch vermitteln, hatte bislang aber auch nicht immer alle Lieder komplett auswendig parat. (Bis auf die „Vogelhochzeit“ von Rolf Zuckowski… ) Die Lieder dieser CD sind alle der Jahreszeit Frühling zugeordnet. Klassische Lieder wie „Im Märzen der Bauer“, aber auch „neuere“ Lieder wie „Stups, der kleine Osterhase“ findet man darauf. Die Mischung der Lieder hat mir unheimlich gut gefallen, die meisten Lieder habe ich selbst gekannt, habe aber auch noch neue kennengelernt. (Auf der grünen Wiese – Karussell-Lied z.B.). Die CD hat eine Gesamtspieldauer von knapp 59 Minuten, eine angenehme Länge, die man immer mal wieder laufen lassen kann. Im Vergleich zu anderen Kinderliedern, die man auch so hören kann, sind diese Lieder hier wirklich echte Klassiker, die es schon vor Jahrzehnten auch gab. Auch in der Art und Weise wie Martin Pfeiffer sie singt und sie musikalisch begleitet werden hat mir dies gut gefallen. Nicht langweilig, aber eben auch nicht überdreht. Angenehm. Uns gefällt diese CD mit den Frühlingslieder-Klassikern unheimlich gut. Sie ist abwechslungsreich, die Lieder sind unterschiedlich und man hört gerne zu und singt ebenso gerne mit. Vielleicht wäre ein Heft mit den einzelnen Liedtexten noch toll gewesen, man lernt diese aber ebenso gut beim Zuhören und Mitsingen. Für uns eine absolut gelungene CD. Dafür gibt’s 5 von 5 Sternen und eine Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Diese CD beinhaltet viele Lieder zum Thema Frühling, wie zum Beispiel "Immer wieder kommt ein neuer Frühling", "Stups, der kleine Osterhase", "Liebe, liebe Sonne", "Alle Vögel sind schon da" oder "Es tönen die Lieder". Diese Lieder sind zwar alle bekannt und doch habe ich sie schon lange nicht mehr gehört. Der Sänger Martin Pfeiffer, der alle diese Lieder singt, hat eine schöne, angenehme Stimme, der man durchaus länger zuhören kann. Auch die Begleitung der Instrumente ist angenehm und gut gewählt. Meine 4-jährige Tochter hat diese CD von mir vor zwei Wochen bekommen. Seither hört sie diese einmal am Tag durch. Doch ich muss sagen, dass sie mich als Mutter bisher noch nicht stört, was wirklich für die Musik spricht. Sie singt immer mit und ist großer Fan dieser Klassiker. Gerade jetzt, da sie den Kindergarten aufgrund der aktuellen Lage nicht besuchen kann, fehlt ihr das Singen dort. So lernt sie die Lieder trotzdem und hat gute Laune beim Mitsingen.

Lesen Sie weiter

Heute ist der offizielle kalendarische Frühlingsbeginn! Was wäre passender als „Alle meine Frühlingslieder-Klassiker“ von @martinpfeiffer_kinderlieder ! Weihnachtslieder kenne ich ja mittlerweile (wieder) einige, aber bei Frühlingsliedern musste ich vor dem Hören der CD etwas nachgrübeln - um dann festzustellen, dass ich sie doch fast alle kenne! Aber zum Teil eben jahre-, bzw. jahrzehntelang (🙈) weder gehört noch gesungen habe... von der „Vogelhochzeit“ über „Im Märzen der Bauer“ bis „Komm lieber Mai und mache“ ist alles dabei; insgesamt 25 Lieder mit einer Laufzeit von knapp einer Stunde. Viele allein von Martin Pfeiffer gesungen, manche mit Begleitung - auch wenn es also immer der selbe Sänger ist, der mit seinem eigenen Stil die Lieder vorträgt, ist etwas Abwechslung dabei. Zum Bewegen animiert hat meine Kinder nur „Stups der kleine Osterhase“, den Rest haben sie gern beim Basteln bzw Malen gehört und gelegentlich mitgesungen. Bei Kinderlieder-CDs gibt es ja die Gefahr, dass sie die zwangsläufig mithörenden Erwachsenen schnell nerven... nach drei Tagen intensiven Hörens ist es längst nicht so weit - aber wie ich die Kinder kenne, wollen sie die hören, bis die Weihnachts-CDs dran sind 😉 schauen wir mal, ob ich das so lange mitmache oder dann doch bei 30 Grad im Schatten Weihnachtslieder höre - ist alles schon passiert 😂 Wer also so wenig Gesangstalent besitzt wie ich und den musikalischen Morgenkreis aus dem Kindergarten jahreszeitlich passend nach Hause holen will, kann hier getrost zugreifen - und sicher bald mitsummen oder eben doch mitsingen 😊

Lesen Sie weiter