Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Calm – Die Magie des Schlafes

Michael Acton Smith

(22)
(19)
(10)
(2)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Meine Meinung Das Buch „Calm – Die Magie des Schlafens hat mich angesprochen, weil ich selber schon immer mit Schlafproblemen zu kämpfen habe und mich das Thema darum sehr interessiert. Das Cover hat mich mit seinem tiefblauen Farbverlauf und großen goldglänzenden Mond direkt angesprochen. Beim Aufschlagen des Buches wurde ich zuerst gewahr, dass es eine gleichnamige App mit zahlreichen Übungen, Meditationen und Co. zum Thema „Schlaf“ gibt. Einen kleinen entsprechenden Vermerk dazu auf dem Cover oder in der Beschreibung hätte ich gut gefunden. Denn ich muss direkt sagen, dass ich mir die App nicht heruntergeladen habe. Gerade weil es ja darum gehen soll, herunterzukommen und zu entspannen, habe ich mich bewusst gegen zusätzliche Bildschirmzeit entschieden. Das Buch kann man aber auch ohne eine entsprechende Anmeldung bei „Calm“ lesen. Auf den ersten Seiten gibt es eine kleine Gebrauchsanweisung für das Buch, die empfiehlt, einfach quer Beet drauflos zu lesen, so wie es sich gerade richtig anfühlt. Die Idee finde ich ganz schön, mir persönlich hat allerdings ein bisschen Struktur gefehlt. Mal eben eine bestimmte Übung oder Information zu finden, ist kaum möglich. Neben vielen Informationen, Tipps und Tricks, Übungen, Rätseln und vielem mehr, setzt das Buch hauptsächlich auf zahlreiche Bilder, Illustrationen und Grafiken. Dabei hätte ich mir jedoch einen einheitlicheren Stil gewünscht. Jede Seite hat eine andere Hintergrundfarbe, sowie verschiedene Schriftfarben und –arten. Was sicher lebendig und abwechslungsreich wirken soll, hat mich teilweise eher etwas erschlagen. Für meinen Geschmack zeigt das Buch, dass mehr nicht immer mehr ist… Nimmt man das Buch – wie empfohlen – in schlaflosen Nächten zur Hand, kann ich mir nicht vorstellen, dass es so beruhigt, sondern eher aufkratzt. Wenn das Layout das Lesem doch etwas erschwert hat, habe ich jedoch viel Interessantes über unseren Schlaf erfahren. Die Eintrageübungen haben mir zudem geholfen, meine eigenen Schlafgewohnheiten besser kennenzulernen. Mein Fazit Insgesamt ist das Buch ganz nett zum Durchblättern und Stöbern. Ich persönlich hatte mir – gerade in Bezug auf das Preisleistunsgverhältnis – jedoch etwas mehr erhofft.

Lesen Sie weiter

Optisch sehr ansprechend

Von: Summergirl2102

21.11.2020

Als ich das Buch in der Hand hielt, ist mir als Erstes das wunderschöne Cover ins Auge gefallen: abgerundete Ecken, ein schönes blau, wie ein dunkler Nachthimmel und der goldene Kreis, der wie ein Vollmond wirkt. Im Hintergrund sieht man Sterne. Auch wenn man das Buch aufschlägt und durchblättert, fällt auf, dass es sehr liebevoll gestaltet wurde mit sehr hübschen Illustrationen. Aufgrund der optischen Attribute hat es mir sehr viel Freude bereitet, dieses Buch in die Hand zu nehmen. Auch der Titel "Die Magie des Schlafens - Besser ein- und durchschlafen und erholter aufwachen" hat mich als schlafstörungsgeplagte Person sehr angesprochen und hohe Erwartungen in mir geweckt. Inhaltlich ist das Buch eine Ansammlung aus wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema Schlafen, unnützem Wissen und auch Anekdoten über berühmte Persönlichkeiten zum Thema Schlafen. Das Buch beinhaltet auch Übungen und Tipps, die mir persönlich nicht ganz unbekannt waren. Was mir an mehreren Stellen negativ aufgestoßen ist, war die viele Werbung für die kostenpflichtige App "Calm". Wenn ich mir ein Buch für den stolzen Preis von 18,00 Euro kaufe, möchte ich darin keine Werbung vorfinden. Das hätte man auch geschickter lösen können mit einem Gutschein-Code für zum Beispiel eine einmonatige kostenlose Nutzung der App. Aber so kam das bei mir jetzt nicht so positiv an. Insgesamt besticht dieses Buch aus meiner Sicht mehr durch die hübsche Optik, als durch den Inhalt. Deswegen gibt es von mir 3 Sterne.

Lesen Sie weiter

Interessant aber nicht durchdacht

Von: Blueripley

20.11.2020

In diesem Buch erfährt man sehr viele interessante Fakten rund um das schlafen und bekommt Tipps das Einschlafen und entspannen zu verbessern. Sehr viele Fakten waren mir unbekannt und ich habe viel neues gelernt. Trotzdem vergebe ich nur drei Sterne weil mir zwei wesentliche Punkte Missfallen haben, die meiner Meinung nach ein unabhängiges gutes Buch ausmachen. Zum Einen ist's zugeschnitten auf die Calm-App was im Grunde genommen kein Problem st aber für enthält diese Buch zu viel Werbung für diese App. Man könnte es einmal am Anfang erwähnen, dass diese App unterstützt aber nicht immer wieder darauf hinweisen. Es fühle sich an als ob man einpures Werbeprodukt in der Hand hält obwohl die vielen Informationen rund um den Schlaf schon sehr interessant sind. Weiterhin bekam ich das Gefühl beim lesen, dass diese Buch etwas chaotisch aufgebaut ist. Es gibt keinen richtige Roten Faden und die Fakten werden mit bunten Untermalungen dem Leser hingeworfen. Ich hätte mir einen Ratgeber gewünscht, der das präsentierte Wissen nacheinander aufbaut. Dieses Buch ist kein Buch zum durchlesen sondern eher zum nachschlagen. Daher hatte ich andere Erwartungen.

Lesen Sie weiter

Calm behandelt unterschiedlichste Themenbereiche. Man lernt generell etwas über Schlaf sowie die Einflüsse darauf. Es gibt Tipps zum leichteren Ein- und Durchschlafen. Bei den wichtigen Punkten aber kaum etwas, was man nicht schon weiß. Das Buch ist mit wahnsinnig viel Kreativität gestaltet. Fast jede Seite/Doppelseite gestaltet sich in der Aufmachung von den anderen. Das macht das Lesen sehr abwechslungsreich und besonders kurzweilig. Da ein Unterthema selten mehr als vier Seiten einnimmt, kann man das Buch zwischendurch immer mal wieder zur Hand nehmen bzw. weglegen. Es gibt u.a. auch Fragebögen oder Checklisten, die man durchgehen kann oder auch Vorlagen zum Schlaf-/Traumtagebuch führen. Das Thema Schlaf wird aus den verschiedensten Perspektiven angegangen, jedoch hätte ich mir eher mehr Tiefe gewünscht, besonders bei der Traumdeutung. Auch auf die zugehörige App Calm wird eingegangen, über welche man sich beispielsweise Einschlafgeschichten anhören kann. Da ich kein Smartphone besitze, konnte ich sie leider nicht testen. Ein paar kleine Tipps konnte ich mitnehmen, jedoch habe ich mir insgesamt mehr versprochen. Schade für den Preis…

Lesen Sie weiter

Das Buch Clam ist mit seine Liebe zum Detail wirklich angenehm zum lesen. Hinzu kommen kleine unabhängige Kapitel und sehr viele Bilder und Illustrationen, welche auch mein Highlight des Buches sind. Die Seiten sind wirklich schön zum anschauen und bereiten Freude beim stöbern. Insgesamt ist es ein leichtes Buch, welches man gut nebenbei lesen kann und vor allem zu jeder Zeit ohne Probleme aufhören kann. Meine Erwartungen, hinsichtlich vieler Tipps und Ideen für einen besseren Schlaf hat es leider nicht ganz erfüllen können. Zwar gibt es ein paar Vorschläge bzw. eher Punkte die das Buch vorstellt, die sich auf den Schlaf auswirken, mir fehlte an diesen Stellen jedoch die Handlungsanweisungen, sprich was man dagegen tun kann, um seinen Schlaf zu optimieren. Dennoch ist es ein sehr informatives Buch, was mit viel Hintergrundwissen Aufschluss über diverse Bereiche zum Thema Schlaf gibt. Nicht zu vergessen ist das Calm eine Schlaf-Meditations-App ist und dementsprechend auch öfters die Verknüpfung dazu hergestellt wird. Wenn sie nach einem Buch suchen, welches ihnen dabei hilft ihre Schlafprobleme in den Griff zu bekommen, würde ich ganz klar zu einem anderen Buch greifen. Aber nichtsdestotrotz kann ich das Buch weiterempfehlen an diejenigen, die sich rund um das Thema Schlaf Hintergrundwissen aneignen möchten und das auf eine wirklich außerordentlich schönen Art und Weise.

Lesen Sie weiter

Magie des Schlafes

Von: Lucie

26.10.2020

Die Magie des Schlafes ist ein sehr interessantes Buch zu der Thematik "Schlafen". Mit wunderschön gestalteten Zeiten, lädt das Buch einen ein sich näher mit dem wichtigen Thema zu befassen. Es gibt Einblicke in verschiedene Schlafkulturen, Schlafprobleme und meist schon "natürlich gewordene" Dinge wie dem Kopfkissen. Mit kleinen Aufgaben fördert das Buch den/die Leser*in auf, sich einmal um den eigenen Schlaf Gedanken zu machen. Im Großen und Ganzen finde ich es ein schönes Buch, toll zum Einsteigen in diese Thematik jedoch bleibt es mir zu Oberflächlich. Es ist erst die Spitze des Eisberges. So gibt es Rund um das Thema noch so viel mehr zu Erfahren und mit diesem Buch kann der Einstieg verschönert werden.

Lesen Sie weiter

Ein hübsch aufbereitetes Skizzenbuch

Von: Iris Kunst

25.10.2020

Der erste Eindruck des Buchs mit den abgerundeten Ecken und dem goldenen Calm Kreis war erstmal sehr einladend und hochwertig - ein schöner Hingucker im Bücherregal. Alle Themen rund um das Schlafen sind einmal kurz aufgegriffen. Das Buch ist aufgebaut wie eine besonders schön gestaltete Mind Map. Man kann sich jederzeit in einzelne Seiten einlesen da es nicht aufbauend oder zusammenhängend ist. Man benötigt daher auch kein Lesezeichen. Das Buch beinhaltet sehr viele bunt gestaltete Seiten mit Karikaturen und auch echten Bildern. Wer tiefgehende Schlafhintergründe mit medizinisch oder psychologischen Ansätzen sucht, der wird nur ein paar Fakten auf der Oberfläche finden. Meine Erwartung war u.a. auch etwas über das Schlafwandeln meiner Tochter herauszufinden aber das wird gar nicht thematisiert - bzw. nur die Schlafphase aufgeführt wann es stattfindet. Auch der Mond kommt gar nicht in diesem Buch vor. Daher passt auch der Klappentext nicht zum Buch dass man alles über das Schlafen erfahren wird. Die App "Calm" wird auf mehreren Seiten beworben aber es erfolgt auch kein Hinweis dazu dass diese App kostenpflichtig ist. Mit 18,00 € ist das Buch auch eher bei einem Preis für ein spezifisches Fachbuch angesiedelt und das erfüllt es nicht. Vielleicht ein Buch für Teenager die ihr Schlafverhalten optimieren möchten und sich durch die durchaus schöne Gestaltung angesprochen fühlen.

Lesen Sie weiter

„Schlaf ist ein Grundbedürfnis, das die Vorgänge im Körper bis in die einzelnen Zellen hinein beeinflusst und dafür sorgt, dass sich das Gehirn in der Nacht regenerieren kann.“ Das Buch hat ein einladendes, wunderschönes blaues Cover und ist mit tollen Fotos, Illustrationen und Grafiken gestaltet, die abwechslungsreich durch die verschiedenen Themen führen. Ich habe mit einem trockenen Buch mit viel Text und wissenschaftlichem Inhalt gerechnet, dagegen ist dies natürlich ansehnlicher und erfrischender und leichter aufzunehmen als ein Thema, das nur durch Text gestaltet ist. Doch fehlt mir hierbei die Tiefe. Neben unterschwelliger Werbung für die gleichnamige App „Calm“ wird vieles nicht nachvollziehbar erklärt oder es werden Fachbegriffe benutzt ohne sie zu erläutern. So musste ich einiges im Internet nachlesen um es richtig zu verstehen. Neben Tests zum Ankreuzen oder Tagebücher zum Ausfüllen gibt es relativ uninteressante Exkurse über zum Beispiel Schlaf in der Tierwelt, schläfrige Figuren in der Literatur und Promis mit Schlafstörungen. Das hat nichts mit „Besser ein- und durchschlafen und erholter aufwachen“ zu tun obwohl der Untertitel des Buches dies verspricht. Auch nach dem fleißigen Ankreuzen und Ausfüllen der Tests sucht man gespannt aber vergebens nach einer Erklärung oder Interpretation für sein Ergebnis sowie detaillierte Tipps und Methoden für eine erholtere Nachtruhe. Widersprüchlich ist auch der Rat, die beworbene App als Einschlafhilfe zu benutzen, sei es sowohl zum Vorlesen einer Gute-Nacht-Geschichte als auch zum Hören entspannender Einschlafmusik, und ein paar Seiten später wird empfohlen, das Smartphone vor dem Einschlafen nicht mehr zu benutzen, weil es Tageslicht suggeriert und zu schlechterem Schlaf verhilft. Zusammengefasst wird alles sehr grob abgehandelt und Personen mit richtigen Schlafproblemen finden hier definitiv keine Antwort und müssen sich anderen Lektüren zuwenden. Wer sich aber einfach ohne Tiefe über das Thema Schlaf informieren will, ist hier richtig und kann zum Beispiel Tipps mitnehmen, wie schlafgerechte Gestaltung des Schlafzimmers, welche Getränke in den Schlaf befördern und was man allgemein für eine erholsame Nachtruhe tun und lassen sollte.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.