Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen

Rachel Williams, Freya Hartas

Wunder der Natur (1)

(52)
(4)
(0)
(0)
(0)
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)

Wir erfahren auf jeder Doppelseite in einfacher Sprache und visuell ansprechend aufbereitet, was direkt vor unserer Nase passiert: auf dem Balkon, im Garten, im Wald - einfach überall. Am Anfang steht eine knackige Erklärung. Im Verlauf werden dann Schritt für Schritt die Informationen nochmals anschaulich anhand detaillierter Illustrationen erklärt. Die einzelnen Kästchen ermöglichen durch ihren Comicartigen Stil ein angenehmes Vorlesen und Entdecken. Die Inhalte können individuell an die Bedürfnisse der Kinder angepasst werden. Ein Buch, das also ab dem Kindergartenalter wunderbar im dialogischen Vorlesen eingesetzt oder auch von Kindern ganz alleine betrachtet und entdeckt werden kann. So machen Vor- und späteres Selbstlesen Spaß! Das Besondere an diesem Natursachbuch ist die Fülle der unterschiedlichen Themen und damit einhergehend die verschiedenen Perspektiven. So wird zum Beispiel eine Biene beim Bestäuben einer Blüte beobachtet, oder aber auch als wichtiges Mitglied eines ganzen Honigbienenvolkes bei der Arbeit begleitet. Vielfältige Bereiche werden beleuchtet: Wasser, Luft, Wetter, Tages- und Jahreszeiten. Die insgesamt 50 Themen werden bunt durcheinander gemischt. Durch diesen thematischen Wechsel von Doppelseite zu Doppelseite baut sich eine gewisse Spannung auf, da wir als (Vor)Leser*innen zwischen den verschiedenen Lebensbereichen der Flora und Fauna springen. Wer es gerne ein bisschen geordneter haben möchte, der kann sich im hinteren Teil des Buches über ein A-Z Register (Großbuchstaben) führen lassen. Ergänzende Quellen und Infos (z.B. Links zu Organisationen) sind ebenfalls am Ende aufgeführt.

Lesen Sie weiter

💚 Rezension 💚 "Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen" von Rachel Williams und Freya Hartas {Unbezahlte Werbung/Rezensionsexemplar} Vielen lieben Dank an @inside.penguinrandomhouse, @bloggerportal und dem @prestelverlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars 🤍🦋 🍂 Inhalt: Überall um uns herum vollbringt die Natur wahre Wunder. Jeden Tag geschehen magische Verwandlungen, entsteht neues Leben, passiert scheinbar Unmögliches - direkt vor unseren Augen. Unsere Welt ist voller faszinierender Wunder. Wir müssen uns nur manchmal Zeit nehmen, innehalten und achtsam beobachten, was um uns herum geschieht. 🍂 Meine Meinung: Dieses Buch ist perfekt geeignet für Groß und Klein 🤗 Gerade wenn Kinder in diese "Warum ist das so? - Fragen - Phase" kommen, kann man dieses Buch zur Hand nehmen und sagen: "Schau, hier wird es erklärt 😄." Und dabei kann man sich die großartigen Illustrationen anschauen. Diese sind wirklich total schön und die Beschreibungen sind kindgerecht dargestellt. Das gesamte Buch beinhaltet viele Vorgänge was Natur und Tiere betrifft, z.B. wie fängt eine Katze eine Maus und warum? Wie entsteht ein Regenbogen usw.? Gerade wenn man selber Kinder hat oder mit ihnen arbeitet, finde ich es super, wenn man bildlich auch etwas zeigen kann. Wenn man Dinge sieht, dann begreift man auch schneller, was wie gemeint ist. Zumindest geht mir das auch gelegentlich so 😅 Dafür eignet sich das Buch absolut 📖💚 🍂 Fazit: Ein zauberhaftes und informatives Buch, das wundervoll gestaltet ist. Es wird geliebt von allen Seiten, auf jeden Fall bei mir zu Hause 😁💕 😊 Ich kann es definitiv weiterempfehlen 👍🏻🥰 🌟🌟🌟🌟🌟

Lesen Sie weiter

Wann wart ihr das letzte Mal in der Natur und habt sie mit allen Sinnen wahrgenommen? Wann habt ihr euch zuletzt die Zeit genommen, eine Biene dabei zu beobachten, wie sie emsig von Blüte zu Blüte fliegt und Pollen sammelt? Könnt ihr euch entsinnen, welche Formen und Figuren ihr zuletzt in den vorbeiziehenden Wolken erkannt habt? Habt ihr schon einmal einem badenden Spatz zugesehen und seine Freude und Unbeschwertheit gespürt? Oder über die Genialität eines Spinnennetzes gestaunt? Oder dem bis tief in unsere Seele dringenden Ruf eines Wolfes gelauscht? An all diese magischen Naturereignisse und noch viel mehr erinnert uns das beeindruckend schöne Buch "Wunder der Natur". In 50 kleinen Natur-Momentaufnahmen lernen wir nicht nur vielerlei Naturkundliches, sondern üben uns auch wieder darin, achtsam durchs Leben zu gehen und jeden Augenblick so intensiv wie möglich wahrzunehmen. Das liebevoll gestaltete Buch ist ein wahres Kleinod, nicht nur für Kinder. Bereits das Titelbild mit der goldschimmernden Schrift und der hochwertige Leineneinband lassen das Herz eines jeden Buchliebhabers höher schlagen. Die vielen kleinen und großen Naturwunder, die in kindgerechten und einfachen Sätzen von Rachel Williams (und der deutschen Übersetzerin Kathrin Köller) vorgestellt werden, berühren und erinnern uns daran, wie wertvoll und schützenswert die Natur und all ihre Lebewesen sind. Herausragend muten die reichlichen und wunderschönen Illustrationen von Freya Hartas an - eine Künstlerin, die man im Auge behalten sollte. Ich mag ihre Art zu zeichnen sehr und verfolge ihren kreativen Prozess schon seit einer Weile auf ihrem Instagram-Kanal. Sie stellt die Tier- und Pflanzenwelt auf eine so liebevolle und ruhige Art und Weise dar und man möchte auf jeder Seite verweilen. Oft sind ihre Zeichnungen selbsterklärend und ohne Text verständlich, so dass sich das Buch auch sehr gut zum Ansehen für Kinder eignet, die noch nicht selbst lesen. Sehr gefallen hat mir das Wortregister am Ende des Buches, mit dessen Hilfe man schnell zur richtigen Seite des gesuchten Naturphänomens gelangt. Auch im hinteren Teil findet sich eine Liste mit Internetseiten zu Natur- und Achtsamkeitsthemen. In Zeiten der voranschreitenden Naturentfremdung, in denen etliche Kinder (und auch mancher Erwachsene) einen Spatz nicht mehr von einer Kohlmeise unterscheiden können, ist dieses wundervolle Buch wahrlich ein Schatz und eine Erinnerung, uns auf die Natur zurückzubesinnen. Eine Natur, die nicht außerhalb von uns existiert, sondern derer wir ein Teil sind! Nehmen wir sie wieder aufmerksamer wahr und leben wir wieder im Einklang mit ihr.

Lesen Sie weiter

Wann wart ihr das letzte Mal in der Natur und habt sie mit allen Sinnen wahrgenommen? Wann habt ihr euch zuletzt die Zeit genommen, eine Biene dabei zu beobachten, wie sie emsig von Blüte zu Blüte fliegt und Pollen sammelt? Könnt ihr euch entsinnen, welche Formen und Figuren ihr zuletzt in den vorbeiziehenden Wolken erkannt habt? Habt ihr schon einmal einem badenden Spatz zugesehen und seine Freude und Unbeschwertheit gespürt? Oder über die Genialität eines Spinnennetzes gestaunt? Oder dem bis tief in unsere Seele dringenden Ruf eines Wolfes gelauscht? An all diese magischen Naturereignisse und noch viel mehr erinnert uns das beeindruckend schöne Buch "Wunder der Natur". In 50 kleinen Natur-Momentaufnahmen lernen wir nicht nur vielerlei Naturkundliches, sondern üben uns auch wieder darin, achtsam durchs Leben zu gehen und jeden Augenblick so intensiv wie möglich wahrzunehmen. Das liebevoll gestaltete Buch ist ein wahres Kleinod, nicht nur für Kinder. Bereits das Titelbild mit der goldschimmernden Schrift und der hochwertige Leineneinband lassen das Herz eines jeden Buchliebhabers höher schlagen. Die vielen kleinen und großen Naturwunder, die in kindgerechten und einfachen Sätzen von Rachel Williams (und der deutschen Übersetzerin Kathrin Köller) vorgestellt werden, berühren und erinnern uns daran, wie wertvoll und schützenswert die Natur und all ihre Lebewesen sind. Herausragend muten die reichlichen und wunderschönen Illustrationen von Freya Hartas an - eine Künstlerin, die man im Auge behalten sollte. Ich mag ihre Art zu zeichnen sehr und verfolge ihren kreativen Prozess schon seit einer Weile auf ihrem Instagram-Kanal. Sie stellt die Tier- und Pflanzenwelt auf eine so liebevolle und ruhige Art und Weise dar und man möchte auf jeder Seite verweilen. Oft sind ihre Zeichnungen selbsterklärend und ohne Text verständlich, so dass sich das Buch auch sehr gut zum Ansehen für Kinder eignet, die noch nicht selbst lesen. Sehr gefallen hat mir das Wortregister am Ende des Buches, mit dessen Hilfe man schnell zur richtigen Seite des gesuchten Naturphänomens gelangt. Auch im hinteren Teil findet sich eine Liste mit Internetseiten zu Natur- und Achtsamkeitsthemen. In Zeiten der voranschreitenden Naturentfremdung, in denen etliche Kinder (und auch mancher Erwachsene) einen Spatz nicht mehr von einer Kohlmeise unterscheiden können, ist dieses wundervolle Buch wahrlich ein Schatz und eine Erinnerung, uns auf die Natur zurückzubesinnen. Eine Natur, die nicht außerhalb von uns existiert, sondern derer wir ein Teil sind! Nehmen wir sie wieder aufmerksamer wahr und leben wir wieder im Einklang mit ihr.

Lesen Sie weiter

Es wird Herbstlich 🍂 Und ehrlich gesagt mag ich den Herbst (und den Winter) total gerne. Es wird kuschelig und es ist einfach eine richtige Bastel-und Lesezeit 🍂 Und auch wenn es kein reines #herbstkinderbuch ist, finde ich dieses wunderhübsche Buch von @presteljunior einfach perfekt für die komme Zeit. 𝒲𝓊𝓃𝒹𝑒𝓇 𝒹𝑒𝓇 𝒩𝒶𝓉𝓊𝓇 zum Innehalten und Staunen In dem Buch geht es darum Inne zu halten und einfach mal in Ruhe etwas zu beobachten, denn um uns herum passieren so viele kleine Wunder jeden Tag. Ob ein Schmetterling entsteht, Blätter ihr Farbe wechseln, oder sich Morgentau sammelt. Die Autorin Rachel Williams beschreibt all diese Naturschauspiele so, dass auch kleiner Kinder sie verstehen und durch die Illustrationen von Freya Hartas, werden auch noch die kleinsten Details sichtbar. Und optisch ist das Buch, nicht nur durch die Goldprägubg, auch noch ein echter Hingucker.

Lesen Sie weiter

Das Sachbuch „Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen“ von Rachel Williams mit Illustrationen von Freya Hartas, erschienen im Prestel Verlag, ist nicht nur für Kinder schön zum Durchblättern. Es eignet sich sehr gut als Gute-Nacht Wunder-der-Natur-Geschichte. Mit den gut bebilderten Seiten kann das Kind, die Geschichte auch später noch - ohne selber schon lesen zu können – sehr gut nochmals nachvollziehen. Es ermuntert das Vorgelesene und in Zeichnungen gesehene selber vor der Haustüre zu bestaunen. Viele „Warums“ der Kinder sind in dem Buch sehr gut und einfach erklärt. Es werden Themen aus der Tierwelt behandelt, wie zum Beispiel „Wie entwickelt sich ein Schmetterling“, aber auch Wetterphänomene „Wie entsteht ein Regenbogen?“ und noch viele andere Themen. Das Buch ist fesselnd bis zur letzten Seite und die Zeichnungen sind genial und oftmals selbsterklärend, so dass Vieles auch ohne Text verstanden werden kann. Einfach genial.

Lesen Sie weiter

Von Wundern umgeben

Von: buecherfluesterin

06.07.2021

Wann seit ihr das letzte Mal mit offenen Augen durch die Natur gelaufen und habt all die kleinen und großen Wunder bestaunt? • Dieses Buch öffnet die Augen dafür, das verspreche ich euch! • Obwohl ich die Natur bereits sehr faszinierend finde, mit ihrem eigenen Kreislauf des Lebens, jährlich wiederkehrend, war das durchblättern dieses Buches etwas besonderes für mich. ❤️ • Von den Honigbienen bis hin zur Wolkenbildung ist so unendlich viel erklärt. Und das nicht wissenschaftlich hochtrabend, sondern sehr einfach und auch für (kleine) Kinder gut geeignet. 😇 • Dazu gibt es auf jeder Seite allerhand Bilder, die wirklich mit Liebe gestaltet worden sind 😍 • Man geht nach dieser Lektüre anders durch seine Umgebung, sieht alltägliches und normales aus einem anderen Blickwinkel, erkennt die Einzigartigkeit und Besonderheit. • Und den Erwachsenen kann es sicherlich auch sehr hilfreich sein, auf die offenbar undenkliche Neugier und Fragen der Kleinsten einfache und nachvollziehbare Antworten formulieren zu können 😇 • Für mich gehört das Buch zu meinen Highlights dieses Jahr ❤️ • Und von daher kann es für all die ‚Wunder der Natur‘ nichts anderes als 5 von 5 ⭐️ geben

Lesen Sie weiter

Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen . 🌈In diesem wunderbaren Buch lässt sich so viel entdecken. Es ist wirklich eine Einladung zum Innehalten und Staunen. Das Buch beschreibt insgesamt 50 wahre Wunder der Natur. Auf jeweils einer Doppelseite ist ein Wunder sehr anschaulich, sehr gut nachvollziehbar und wunderbar illustriert dargestellt. Man erfährt zum Beispiel: 🕸️Wie eine Spinne ihr Netz webt ❄️Wie eine Schneeflocke zur Erde fällt 🌈Wie ein Regenbogen entsteht 🌸Wie sich Seerosen öffnen ☄️Wie eine Sternschnuppe entsteht und verglüht 🌝🌜Warum der Mond zu- und abnimmt Die Sprache ist sehr klar und gut nachvollziehbar. Das Buch klingt niemals belehrend. Es ist eine wunderbare Einladung, die Welt zu entdecken und Fragen zu stellen. Die schönen Bilder verdeutlichen die Themen richtig gut. 💖Mit diesem Buch wird man sehr lange Freude haben und es immer wieder gerne anschauen. Herzensempfehlung. . @presteljunior (enthält Werbung, unbezahlt, Rezensionsexemplar erhalten, vielen Dank 💜).

Lesen Sie weiter