Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Liebe, die nach Kirschen schmeckt

Heidi Swain

Willkommen in Wynbridge - dem Städtchen zum Verlieben! (3)

(2)
(3)
(1)
(0)
(0)
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 8,99 [A] | CHF 13,00* (* empf. VK-Preis)

Emotional

Von: diebecca

23.01.2021

In dem Buch Liebe, die nach Kirschen schmeckt von Heidi Swain erfährt Lottie, das sie ein Cottage geerbt hat. Doch sie hat es sich einfacher vorgestellt, denn es muss dringend renoviert werden. Wie soll sie das alles bezahlen? Doch in der Scheune stehen alte Wohnwagen und ihr kommt eine Idee. Matt bietet ihr großzügig seine Hilfe an, doch Lotties Nachbar Will warnt sie davor, Matt zu vertrauen. Wem kann Lottie glauben? Das Cover ist sehr farbenfroh, der Titel passt gut dazu. Das Buch lässt sich flüssig lesen, man findet gut in die Geschichte. Lottie muss einen Verlust verkraften und sich um ihr Erbe kümmern. Sie zieht um in das geerbte Cottage, das beinhaltet einen Neuanfang, auch in Sachen Job. Lottie muss mit dem Klatsch und Tratsch in der Kleinstadt umgehen lernen, denn es wird so einiges erzählt. Sowohl Dinge, die wahr sind, verbreiten sich schnell, als auch die Gerüchte. Doch Lottie findet auch neue Freunde und erfährt viel Hilfsbereitschaft. Natürlich spielen auch die Männer und damit die Liebe eine Rolle. Ein emotionaler Roman über einen Neuanfang, sowie Freundschaft und Liebe.

Lesen Sie weiter

Lotti ist völlig überrascht als sie erfährt, dass sie das kleine Cottage von Gwen geerbt hat. Als sie aber erfährt, dass das Cottage dringend repariert werden muss hat Lotti keine Ahnung wie sie dies alles bezahlen muss. Doch als sie in der Scheune alte Wohnwägen entdeckt keimt in Lotti eine Idee auf wie sie alles verändern könnte. Der Handwerker Matt bietet ihr auch gleich seine Hilfe an, doch da hat Lottis Nachbar Will etwas dagegen und Lotti weiß nicht mehr wem sie glauben soll und beginnt auf ihr Herz zu hören. Nachdem ich im letzten Winter für mich persönlich das erste Buch von Heidi Swain gelesen hatte, musste ich diesen neuen Roman auch unbedingt lesen. Wie auch die anderen beiden Romane spielt auch dieser hier in dem kleinen englischen Dorf wie die anderen und so gibt es viele alte Bekannte wie z.B. die Damen aus dem Kirschblütencafé und so war es für mich als würde ich nachhause kommen. Der Roman kann aber völlig ohne Vorkenntnisse der anderen Teile gelesen werden, da der Roman eine eigenständige Geschichte ist. Mir ist der Einstieg in den Roman sehr leicht gefallen und so hatte ich das Buch leider viel zu schnell gelesen gehabt. Der gesamte Roman war aus der Sicht von Lotti erzählt, aber es war wirklich nie einseitig erzählt da auch die anderen Figuren in Gesprächen zu Wort kamen und alles zusammen ergab dann ein völlig rundes Bild für mich als Leserin. Lotti hatte es noch nie so richtig leicht in ihrem Leben und als sie das Cottage erbt hofft sie ihrem Leben einen neuen Sinn und auch Struktur zu geben, doch irgendwie scheint es als ob höhere Mächte da etwas dagegen hätten. Auch Matt und Will machen ihr das Leben nicht gerade leicht. Da der Handlungsverlauf sehr gut durchstrukturiert war konnte ich allem wirklich sehr gut folgen und auch wenn ich nicht alle Entscheidungen so gefällt hatte wie Lotti so konnte ich ihre Entscheidungen doch nachvollziehen. Auch der Spannungsbogen war bis zum Schluss gespannt und so konnte man sich während des Lesens so seine Gedanken machen wie wohl alles ausgehen wird für Lotti. Da man einige der Figuren des Romans schon kannte und sowieso alle sehr anschaulich beschrieben waren hatte ich keinerlei Probleme mir die während des Lesens vorzustellen. Für mich persönlich waren auch die Handlungsorte alle so detailliert beschrieben, dass ich mir das Cottage und alle anderen Orte völlig problemlos vor dem inneren Auge entstehen lassen konnte. Dieser Roman war für mich wirklich ein richtiger Sommerschmöker den ich wirklich geliebt habe zu lesen und ganz ehrlich ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Roman von Heidi Swain. Sehr gerne vergebe ich alle fünf Sterne.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.