Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Heile deine Leber

Anthony William

(3)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 25,00 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 35,90* (* empf. VK-Preis)

Anthony William ist eine ganz besondere Person. Seit seiner Kindheit besitzt er die Gabe, mediale Botschaften zum Gesundheitszustand seiner Mitmenschen zu empfangen. Er wird als "Medical Medium" bezeichnet. Im ersten Moment hört sich das durchaus ein bisschen seltsam an, deswegen polarisiert William auch sehr. Entweder ist man ein großer Anhänger seiner Botschaften oder man belächelt sie. In der heutigen Zeit können viele Menschen mit Medialität, gerade im Bereich der Medizin, nicht viel anfangen. Aber - Anthony William besticht durch seine hohe Trefferquote und sein unglaubliches Heilwissen. Er widmet sich seit über 25 Jahren der ganzheitlichen Heilung seiner Mitmenschen und hat damit großen Erfolg. Außerdem ist er inzwischen erfolgreicher Bestseller-Autor vieler medizinischer Ratgeber, und er hat viele Fans unter Prominenten und Sportlern. Sein Ansatz stammt aus dem Bereich der alternativen Heilmethoden. Eine gesunde Ernährung spielt dabei eine tragende Rolle. Kurz gesagt, empfiehlt William eine pflanzenbasierte Kost mit Schwerpunkten auf besonders starken Heilwirkungen bestimmter Lebensmittel, die je nach Krankheitsbild vermehrt eingesetzt werden. Diese Lebensmittel sollten überwiegend vegan, glutenfrei, fett- und eiweißarm sein, aber kohlenhydratreich und mit einem hohen Rohkostanteil. Die Pflanzen sollten zudem möglichst aus lokalem kontrolliert biologischem Anbau stammen, bestenfalls sogar selbst angebaut bzw. gezogen werden. Dass so eine Ernährungsform eine gesundheitsfördernde Wirkung hat, ist leicht nachzuvollziehen. Es ist jedoch nur ein Standbein der William`schen Theorien. Entgiftung spielt auch eine große Rolle. Und um die geht es im Buch HEILE DEINE LEBER Die Wahrheit über chronische Erschöpfung, Reizdarm, Gewichtsprobleme, Diabetes und Autoimmunkrankheiten "Die Leber, unser wichtigstes Entgiftungsorgan, muss tagtäglich Schwerstarbeit verrichten - insbesondere wenn Schadstoffe, Stress und Krankheitskeime sie belasten. Die Folge sind Beschwerden wie Diabetes, Bluthochdruck oder chronische Müdigkeit. Fatalerweise bleibt die wahre Leidensursache dabei meist unentdeckt, denn: Unsere Leber leidet still. Hier setzt Anthony William, das weltbekannte Medical Medium, an: Dank seiner besonderen Gabe entschlüsselt er Wirkmechanismen und Krankheitssymptome, unterzieht gängige Ernährungstrends dem Heil-Check und verrät seinen Detox-Masterplan für die gesunde Leber: passgenaue Heil-Food-Lebensmittel und Rezepte, zugeschnitten auf die jeweilige Krankheit. So heilen wir unsere Leber - und schließlich uns selbst." Mit 576 Seiten ist dieses Buch ein wirklich dicker Wälzer, voll mit Informationen über die Zusammenhänge im Körper und die tragende Kraft der Leber. Wer mehr zu diesem Thema erfahren möchte, liegt mit "Heile deine Leber" genau richtig. Das Buch ist in vier Haupt-Teile gegliedert: 1. Teil: Friedenswächter - die wahre Berufung ihrer Leber 2. Teil: Der unsichtbare Sturm - was in unserer Leber vor sich geht 3. Teil: Auf in den Kampf - Krankheiten und Beschwerden mit Bezug zur Leber 4. Teil: Die Leber heilen - ein neues Leben durch die richtige Pflege der Leber Damit man mit dem neu gewonnenen Wissen gleich loslegen kann, gibt es auch noch 29 Rezepte und 9-Tage-Leber-Resetplan. Ich konnte viele hilfreiche Informationen aus diesem Buch ziehen. William benennt Lebensmittel mit besonders intensiver Heilwirkung ebenso wie besonders schädliche Stoffe, die es zu vermeiden gilt. Hier geht es nicht nur um Lebensmittel, sondern auch um Pestizide, Fungizide, Reinigungsmittel, Kunststoffe, Haarfärbemittel u.v.m. Viele alltägliche Probleme hätte ich gar nicht mit der Leber in Verbindung gebracht, jedenfalls nicht primär. Wer zum Beispiel Hautprobleme hat (Ekzeme, Psorias) kann diese mit einer verbesserten Lebergesundheit heilen. Auch der Alterungsprozess kann deutlich verlangsamt werden, eine gesunde Leber ist ein wunderbares Anti-Aging-Mittel. Genauso kann ein chronischer Erschöpfungszustand mit der Leber zusammenhängen und durch eine angepasste Ernährung vollkommen verschwinden. Es müssen nicht immer die ganz schweren Erkrankungen wie Hepatitis usw. sein, wobei natürlich auch diese Erwähnung im Buch findet. Ich habe schon etliche Bücher von Anthony William gelesen und finde seine Ansätze sehr interessant. Warum nicht einmal etwas anderes ausprobieren? Letzten Endes muss es jeder selbst entscheiden, ob er sich auf diese Art des Heilwissens einlässt. William ist kein Arzt oder Wissenschaftler, hat aber sehr viel Erfahrung durch seine Arbeit mit den Menschen. Und seine Erfolge geben ihm durchaus recht. Meiner Meinung nach sind die Bücher von Anthony William ein gute Ergänzung zur reinen Schulmedizin und voller hilfreicher Ratschläge.

Lesen Sie weiter

Es war für mich das dritte Buch aus der Reihe der Medical Medium-Bücher von Anthony William und das, was mich am meisten beeindruckte. Die Leber als DAS Kernorgan für so unglaublich viele Vorgänge im Körper - jeder Satz löste in mir echtes Erstaunen aus. Ich gebe zu, auch ohne Anthony William bemühe ich mich, einigermaßen gesund zu leben, doch nach dieser Lektüre war es (leider) vorbei mit der Sorglosigkeit und Gedanken wie "ach die Leber packt die Pizza und die Flasche Wein schon". Klar packt sie das, das ist ihr Job, aber was mute ich ihr möglicherweise an Überforderung zu? Und das schon mein Leben lang, weil ich es nicht anders wusste? Wie alle seine Bücher baut Anthony William seine Kapitel logisch auf und erklärt komplizierte körperliche Vorgänge in für Laien verständlicher Sprache. Vielleicht ist es typisch amerikanisch, sich zu wiederholen, was mich anfänglich auch in seinen anderen Büchern nervte, doch andererseits brennen sich die Aussagen durch die Wiederholungen regelrecht ins Gedächtnis ein, so dass ich auf Nachfrage tatsächlich in der Lage bin, bestimmte Zusammenhänge zu erklären. Also alles gut. Zunächst erklärt Anthony William die Leber und ihre Funktionen, dann die Probleme, die durch unsere Ernährung und Lebensweise entstehen. Die Folge sind körperliche Reaktionen, die wir schulmedizinisch unter bestimmten Erkrankungen einsortieren, wie z.B. chronische Erschöpfung, Reizdarm, Gewichtsprobleme, Diabetes und Autoimmunkrankheiten. Im vierten Teil bietet A. William eine neue Lebensweise an, eine neue Herangehensweise an Ernährung, ein neues Denken im Hinblick auf die Leber und ihre unglaubliche tagtägliche Leistung für uns und unseren Körper, inklusive toller Rezepte mit superschönen Bildern. Genau hier komme ich zu einem Punkt, der mir wichtig ist: Unabhängig davon, ob jemand bereit ist, seine Ernährung wie von Anthony William vorgeschlagen umzustellen, ist es absolut empfehlenswert, sich die Zusammenhänge zwischen überlasteter Leber und Erkrankungen anzuschauen. Wer weiß, was im Körper abgeht, hat eine vollkommen andere Entscheidungsbasis, wenn es um Ernährung geht. Sich wie im Buch genannt zu ernähren, ist nicht unbedingt spaßig und sinnlich lustvoll, und hat (für mich persönlich) nichts mit Genießen zu tun, das empfinde ich eher bei Pizza und leckerem Brot oder Schokolade statt bei Rohkost. Und doch hat das Lesen des Buches bewirkt, dass ich nun sehr, sehr genau hinschaue, was ich meinem Körper an Schadstoffen allein über die Ernährung zumute. Dieses Buch schärft die Sinne für die lauten und leisen Zwischentöne in den Inhaltsangaben der Fertigprodukte und ermutigt zum Selberkochen mit möglichst naturbelassenen Lebensmitteln. Auch erklärt es, welche Lebensmittel uns besonders stärken - auch hier immer wieder überraschend, welche Power in einer kleinen Himbeere oder einer einfachen Kartoffel steckt. Ob man sich für diese Form der Ernährung entscheidet, sei jedem selbst überlassen, aber die Beschäftigung damit halte ich für mehr als sinnvoll für unsere Gesundheit und unsere Seele!

Lesen Sie weiter

Ein wahrlicher Segen

Von: jfn

03.08.2019

Schon als das Buch ankam und ich es zum ersten Mal in der Hand hielt, habe ich geahnt, dass ich etwas Großes in den Händen halte. Damit meine ich nicht nur das Buch selbst mit seinen 575 Seiten, nein ich meine damit durchaus auch seinen Inhalt. So kompakt und detailliert habe ich Anthony Williams Bücher noch nie empfunden. Und glauben Sie mir, ich habe sie alle gelesen. Jetzt kann ich endlich die Zusammenhänge in meinem Körper verstehen und weiß auch, warum mir Obst und Gemüse ganz einfach besser bekommen als ständig Gebratenes und Gesottenes. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, ich bin durch diese ganzen Bücher durchaus kein Vegetarier oder gar Veganer geworden. Aber ich verstehe jetzt, aus welchem Grund ich nicht so gut schlafen kann, wenn ich tagsüber mal ein wenig mehr leckere Fleischgerichte mit einem vielleicht üppigeren Nachtisch verspeist habe. Ich verstehe nun auch, wie die verschiedensten Wehwehchen in meinem Körper mit der Leber zusammenhängen und weshalb ich dadurch kaum Kilos verlieren, also abnehmen kann. Ich bin mir sicher, wenn jeder dieses Buch lesen, verstehen und seinen Inhalt richtig umsetzen würde, dann ließen sich viele Probleme mit dem Übergewicht beseitigen. Was mich immer wieder fasziniert ist die Art und Weise, wie Anthony William die doch kompakten Zusammenhänge erklärt und dabei so beschreibt, dass auch jeder medizinische Laie alles verstehen kann. Diesmal gefallen mir ganz besonders seine Beispiele, mit denen er die Vorgänge im Körper umschreibt, sodass beim Leser Bilder im Kopf entstehen. Ich kann es immer wieder nur betonen, dass es für mich das bisher beste Buch von Anthony William ist. Wenn Sie sich entscheiden, dieses Buch zu kaufen, benötigen Sie keine Vorkenntnisse und müssen auch nicht alle anderen zuvor vom Autor veröffentlichten Bücher gelesen haben. Das hier vorliegenden Buch ist so aufgebaut, dass sicherlich hier und da Verweise auf frühere Werke des Buchschreibers zu finden sind, die aber nicht das Verständnis des Gesamt-werks stören. Wer noch mehr wissen möchte, kann sich gerne noch die anderen Bücher holen, was meiner Meinung nach aber nicht notwendig ist. Noch kurz etwas zum Inhalt: Das Buch ist in vier Teile gegliedert, in denen es so richtig zur Sache geht bzw. die Aufgaben der Leber und die mit ihr im Zusammenhang stehenden Symptome beschrieben werden. Mehr möchte ich einfach nicht dazu schreiben, da ich oben schon berichtete bzw. Sie ja auch noch etwas lesen wollen. Besonders anspruchsvoll sind wieder die Bilder für die Rezeptideen gelungen. Übrigens habe ich schon einige der Rezepte ausprobiert und was soll ich sagen, alles schmeckt vorzüglich. Ich meine damit, dass die Rezeptideen leicht und verständlich umzusetzen sind. Wer möchte, nachdem er dieses Buch gelesen hat, nicht auch etwas Gutes für seine Leber tun? Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Lesen Sie weiter

🌱🍀🌱 Auch ein sehr gelungenes Buch 📖 🌟 🙏🏼 denn ich habe schon ein paar andere von Medical Medium . Es ist wie auch die anderen sehr informativ/ hilfreich. Ich habe es bisher noch nicht geschafft es komplett durch zu lessen, denn es ist sehr umfangreich und ich möchte es nicht nur überfliegen. Aber was ich bisher schon erfahren habe , kann ich nur sagen, als sprechen die Zeilen mich direkt an. Denn vielerlei Symptome machen sich auch bei mir bemerkbar. Was außerdem klasse ist, ist dass ein paar Leber heilende Rezepte für uns parat stehen. Für alle die die sich für Ernährung interessieren und die die Betroffen sind💚💛💚

Lesen Sie weiter