Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Older, but Better, but Older: Von den Autorinnen von How to Be Parisian Wherever You Are

Caroline de Maigret, Sophie Mas

(15)
(16)
(12)
(6)
(2)
€ 17,00 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)

entspanntes Lesen

Von: Bücherwurm

17.02.2020

Caroline de Maigret und Sophie Mas erzählen den Mythos der französischen Frau, die fast erwachsen geworden ist. Eine gute Unterhaltung für zwischendurch. Es ist durch den einfachen Schreibstil leicht zu lesen. Die Autorinnen bescheiben mit viel Humor verschiedene Situationen im Leben. Manche kamen mir bekannt vor. Das besondere an diesem Buch ist, dass ich jetzt entspannter älter werden kann. Lies das Buch und lerne dich selbst zu lieben!

Lesen Sie weiter

Älter, aber besser, aber älter? - Das geht besser

Von: Susanne Schröder

17.02.2020

Caroline de Maigrets und Sophie Mas "Ratgeber" und Lebensweisheiten sind deutlich für ein weibliches Publikum mit den ersten Alterserscheinungen gedacht. Das Buch (ich habe es in e-book Format gelesen) besteht vor allem aus kurzen, knackigen Eindrücken, die mit Fotos der Autorinnen u.a. bebildert sind. Dies ist der Folgeband zu "wie man eine Pariserin wird", den ich leider nicht gelesen habe, aber von dem ich mir vorstelle, dass er Tipps zu Eleganz und Gelassenheit gibt, üblichen Klischees über Französinnen und insbesondere diejenigen, die in Paris leben und hoffentlich noch etwas Interessanteres darüber hinaus. Nun sind diese Pariserinnen erwachsen geworden. Um es gleich vorweg zu sagen, ich bin Anfang vierzig, lebe in einer Großstadt, reise viel und bin für Gleichberechtigung. "Older, but better, but older" soll nun über die Lebensrealität einer erwachsen gewordenen Pariserin berichten und ich fühle mich einerseits von der Beschreibung angezogen und andererseits bin ich skeptisch, zumal der Titel leider nicht "Better, but older, but better" heißt. Es ist im Grunde eine typische Frauenzeitschrift mit Ratschlägen zu Mode, Make-Up, Partnerschaft, Job & Kindererziehung. Auf der einen Seite geben die Autorinnen Anekdoten aus dem Leben eben nicht mehr junger Frauen, die durchaus selbstironisch sind, auf der anderen wird der Leserin geraten, sich jetzt immer morgens zu schminken, damit sie jugendlicher aussieht. Insgesamt ist es ein Buch, dass mich manches Mal zum Schmunzeln gebracht hat, aber der Gesamteindruck, dass es eine Sammlung von eher oberflächlichen Leichtigkeiten ist überwiegt leider.

Lesen Sie weiter

Nette Lektüre

Von: Petra

17.02.2020

Ein wunderschönes Cover mit viel Erwartung. Caroline de Maigret und Sophie Mas nehmen das Thema Äterwerden auf und sprechen viele Themen an, die beim Älterwerden auch im wahren Leben auftreten. Sehr locker geschrieben und es werden keine Themen ausgelassen. Alles in Allem ein nett geschriebenes Buch, daß man auch gut verschenken kann, da witzig geschrieben mit vielen Tipps und Ratschlägen. Mein Fazit: Das Buch hat mich nicht in seinen Bann gerissen. Euch viel Spaß beim Lesen Eure Petra

Lesen Sie weiter

leichte Lecktüre mit Tiefgang

Von: Aline.F.S.

17.02.2020

"Older, but Better, but Older" bezieht sich auf die besten Jahre des Lebens, die oft gar nicht so wert geschätzt werden, wie sie sollten. Mit einer angenehmen Leichtigkeit schildern die zwei Schriftstellerinnen ihre Erfahrungen und zaubern damit den Lesern ein Lächeln ins Gesicht, da man sich selber in der ein oder anderen Geschichte wiederentdeckt. Das Buch besticht mit einem Reichtum an Ehrzählungen, Gedanken, und Zitaten, es beleuchtet zwei Jahrzehnte des Lebens, in denen etwas liebgewonnenes altes endet und etwas neues aufregendes beginnt. Die Schriftstellerinnen verstehen es dem Leser das Gefühl zu vermitteln durch das Alter auch eine gewisse Gelassenheit aufzubringen, die man als zwanzig- dreißig- Jährige noch nicht haben kann. Dadurch fühlt man sich gestärkt und motiviert in ein unbekanntes Abenteuer einzutreten, welches jeder von uns erlebt: das älter werden.

Lesen Sie weiter

Unterhaltsam.

Von: Katharina

15.02.2020

Ich möchte gar nicht allzu viel verraten, denn den Inhalt soll jeder selber lesen. "Older, but better, but older" ist ein leichtes Buch, dass nicht zu viel von seinem Leser abverlangt. Ich persönlich bin eigentlich kein Fan der französischen Literatur, da sie mir oft zu langweilig ist, aber hier habe ich mich einfach in den Buchtitel verliebt. Die Geschichte ist sehr schön, der Schreibstil flüssig. Das Buch ist perfekt für den Urlaub, die Badewanne oder einfach zum Entspannen auf dem Sofa. Große Spannung gibt es hier nicht, aber das hatte ich auch gar nicht erwartet. Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen. Es ist vielleicht eher etwas für Frauen, aber hier kann sicher der ein oder andere Mann auch noch etwas über Frauen lernen ;-)

Lesen Sie weiter

Ich weiß nicht, was ich erwartet habe. Das schon mal nicht. Ich habe auch den Vorgänger nicht gelesen und bin daher vorurteilsfrei an dieses Buch herangetreten. Der Schreibstil ist nett und es gibt schöne Bilder - ein kurzweiliges Buch. Es wird auch kaum ein Blatt von den Autorinnen vor den Mund genommen und sämtliche Facetten des Älterwerdens werden beleuchtet. Leichte Lektüre zum Schmunzeln.

Lesen Sie weiter

charmant und unterhaltsam

Von: Angi

14.02.2020

Caroline de Maigret und Sophie Mas schreiben so locker leicht, daß einem selbst vermeintlich peinliche oder ärgerliche Dinge ein Lachen entlocken. Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen und gleich an meine beste Freundin ausgeliehen. Klar hat man vieles schon selbst erlebt, sich über manches gefreut, über manches gewundert und über manches geärgert. Die Sichtweise der Autorinnen auf die Begebenheiten des Alltags, wenn man älter wird, ist sehr gelassen und humorvoll. Ja, von so einem Buch kann man sich nicht nur unterhalten lassen, man kann auch das ein oder ander für sich mitnehmen. Habe Freude am Leben und an den vielen Möglichkeiten, die JEDES Alter bietet. Wer nur in der Vergangenheit verhaftet ist, verpasst die Gegenwart - und das wäre doch mehr als schade! Kein Rückblick in Wehmt, sondern Freude über das Jetzt und Vorfreude auf das, was noch kommt.

Lesen Sie weiter

Witziges Buch, schön aufgemacht

Von: Dea

13.02.2020

Der erste Eindruck von "Older, but Better,but Older": Ein hochwertiges Buch, eher aufgemacht wie ein Sachbuch mit vielen Bildern und Fotos. Unbelastet habe ich das neue Buch von de Maigret und Mas gelesen. Das Vorgängerbuch "How to be Parisian" kannte ich nicht. Schon auf den ersten Seite musste ich auflachen, bei den treffend formulierten Sätzen über das Älter werden.Genauso geht es mir auch - schön dass erfolgreiche Models und Filmproduzentinnen das selbe erleben und empfinden. Leider gibt es keine Altersangaben der Autorinnen und auf den Bildern sind oft Junge und/oder perfekt gestylte Frauen. Wer ein witziges, selbstkritisches Buch mit dem gewissen Augenzwinkern und ein paar Lebenstyps lesen möchte ,ist hier bestens bedient. Leicht geschrieben, habe ich es in einem Rutsch gelesen.

Lesen Sie weiter