Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Sturm über der Tuchvilla

Anne Jacobs

Die Tuchvilla-Saga (5)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Sturm über der Tuchvilla ist der mittlerweile fünfte Band der Tuchvilla-Reihe aus der Feder von Anne Jacobs. Dieses Hörbuch wurde mir freundlicherweise vom Random House Audio Verlag & Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Sprecherin Uch der fünfte Band der Tuchvilla-Reihe wird wieder von der bekannten Schauspielerin und Sprecherin Anna Thalbach gelesen. Anna Thalbach ist für mich persönlich eine der besten Sprecherinnen überhaupt, und das stellt sie auch hier wieder sehr gekonnt unter Beweis. Wie sie es schafft, jeder einzelnen Figur dieses komplexen Charakte-Strangs eine ganz persönliche Note zu verpassen, ist für mich ganz hohe Kunst. Besser geht es nicht. Meine Meinung Vom ersten Band an bin ich ein sehr großer Fan dieser großartigen Familiensaga. Man merkt einfach, dass Anne Jacobs extrem viel Zeit und Liebe in die Entwicklung der Geschichten hineinsteckt, und es ist immer wieder ein Hochgenuss, in die Welt rund um die Tuchvilla hineinzutauchen. Ich habe diese Reihe von Anfang an als Hörbuch genossen, und für mich ist seither klar, dass ich die Reihe auch weiterhin als Hörbuch genießen werde. Anna Thalbach & die Tuchvilla bilden für mich regelrecht eine Symbiose; die Reihe ist für mich ohne diese Sprecherin gar nicht vorstellbar. In diesem fünften Band geht es um die ersten Jahre des scheußlichen NS-Regimes, und der Terror der Nazis macht natürlich auch vor den Bewohnern der Tuchvilla nicht halt. Und auch die jüngere Generation in Person von Henny, Dodo und Leo muss teilweise schmerzhaft erleben, dass die unbeschwerten Zeiten ein für alle Mal vorbei sind. Fazit Ich stelle es mir unheimlich schwer vor, die hohe Qualität der Reihe konstant über fünf Bänden zu halten, aber Anne Jacobs gelingt dies mit Bravour. Ich könnte nicht sagen, welchen Band ich am liebsten mag. Und nach dem Ende wage ich zu hoffen, dass der fünfte Band nicht der Letzte ist. Ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Lesen Sie weiter