Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Das Erbe

Ellen Sandberg

(90)
(38)
(12)
(2)
(0)
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Buchhandlung Jost GmbH

Von: Wrany aus Bonn

09.05.2019

Aus bekannten Versatzstücken mit historischem Kern aus der Zeit des Nationalsozialismus und des zweiten Weltkriegs baut Ellen Sandberg eine, über manche Strecken durchaus spannende, Geschichte, in der sich die verschiedenen Handlungsstränge plausibel zu einem unterhaltsam-dramatischen Ganzen zusammenfinden. Sicher sind die Figuren immer noch etwas arg holzschnittartig und das Finale hat noch einen übertrieben actionhaltigen Schlenker – aber zumindest ist der Gesamteindruck nicht so sehr von bemühten Formulierungen und Längen geprägt, wie die beiden Vorgängerbücher – und selbst die waren ja ausgesprochen bestsellertauglich gewesen.

Lesen Sie weiter

Bücherstube Liliehof

Von: Lilie aus Geesthacht

09.05.2019

Eigentlich lese ich am liebsten heftige Krimis - von diesem Roman aber war ich von Beginn an gefesselt. Ellen Sandberg versteht es den Leser in seinen Bann zu ziehen. Ich werde dieses Buch sehr gerne meinen Kunden empfehlen.

Lesen Sie weiter

Buchhandlung

Von: Neundorfer aus Butzbach

09.05.2019

Vielen Dank für diesen tollen Roman, schon die Vergessenen haben mich begeistert und gleichzeitig erschüttert. So ging es mir auch mit dem neuen Roman von Ellen Sandberg. Wenn die Zeitzeugen sterben und nicht mehr von ihrem Überleben und ihren oft unvorstellbar grausamen Erlebnissen berichten können, so müssen die Romanautoren versuchen diese Lücke zu schließen, denn viel näher als Zahlenkollonnen und Fakten gehen den Lesern einzelne menschliche Schicksale. So kann es gelingen diese schwierigen Themen immer wieder ins Bewusstsein zu rücken und den Anstoß geben sich darüber weiter zu informieren.

Lesen Sie weiter

Die Buchhandlung

Von: Sowa aus Homberg/Ohm

08.05.2019

Ellen Sandberg - Heute um 10.00 Uhr per Post geliefert, jetzt um 22.00 Uhr kann ich mich kaum vom Buch trennen. Wieder einmal, wie bei den Vergessenen, ist es Ellen Sandberg gelungen, Geschichte und Spannung auf unnachahmliche Art zu verknüpfen. Ein großartiger Roman. Vielen Dank dafür.

Lesen Sie weiter

Allerleibuch

Von: Zwirlein aus Buxtehude

08.05.2019

Danke für dieses tolle Buch!!! Wie "Die Vergessenen" auch, habe ich es verschlungen und geliebt. Ich freue mich darauf es zu verkaufen. Großartig! ....... und natürlich habe ich mich gefragt, was ich wohl getan hätte an Monas Stelle - ich weiß es nicht.

Lesen Sie weiter

Geschichte unglaublich spannend erzählt! Bin begeistert.

TINTENFÄSSCHEN

Von: Marion Katzenberger aus Münnerstadt

29.04.2019

Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Gut dass Osterfeiertage waren. Unglaublich spannend erzählt Ellen Sandberg eine Geschichte die so faszinierend ist dass man sich am Liebsten auf den Weg machen möchte um nachzuschauen ob es das Schwanenhaus in München nicht doch wirklich gibt. Ich würde mit Ehrfurcht davor stehen und versuchen zu begreifen was und wie sich alles abgespielt hat.

Lesen Sie weiter