Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Only with You - Du bist mein größtes Glück

Geneva Lee

Girls in Love (3)

(20)
(28)
(1)
(1)
(1)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

"Only with you" war mein erstes Buch von dieser Autorin, weshalb ich eigentlich keine besonders hohen Erwartungen von dem Buch hatte. Ich wollte mich einfach überraschen lassen, da ich den Klappentext sehr ansprechend fand. Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr angenehm und flüssig lesen. Auch die Charaktere waren mich sofort sympatisch und man konnte sich gut in sie hineinversetzten. Auch die gesamte Story an sich ist sehr interessant und realistisch. Ich finde die Grundidee des Buches sehr gut, da ich solche Storys im Allgemeinen auch immer sehr süß finde und ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe. Ich muss allerdings auch sagen, dass solche Bücher schnell langweilig werden können und teilweise nicht sehr tiefgründig sind. Diesem Buch hat es wirklich nicht an Tiefgründigkeit gemangelt, allerdings hätte es mir an der ein oder anderen stelle vielleicht ein bisschen spannender sein können. Trotzdem ist es ein wirklich sehr schönes Buch, welches sich unglaublich angenehm lesen lässt und sehr vielseitig ist. Das Ende hab mich dann schließlich auch nochmal überzeugt. Ich kann das Buch also nur jedem empfehlen, der auf romantische New Adult Story steht!

Lesen Sie weiter

Auweia, das kann doch gar nicht wahr sein. Das war mein erster Eindruck auf den ersten Seiten von dem neuen Buch Only with you von Geneva Lee. Ich konnte nur schwer glauben, dass es diese Art von Zufällen so gibt. Aber nun gut, es war in jedem Fall ein sehr amüsanter Einstieg. Wie bei allen Büchern von Geneva Lee brauche ich einen Moment, um in das Buch einzusteigen. Das war auch hier so. Hier meine Rezension: Darum geht´s: Während Cassies beste Freundinnen am College ihre perfekten Prinzen getroffen haben, hat Cassie nur reihenweise Frösche geküsst. In Seattle soll alles anders werden. Cassie hat den begehrtesten Praktikumsplatz der Stadt an Land gezogen, aber der hat es in sich: Am ersten Tag trifft sie nicht nur auf ihren jungen, gut aussehenden Chef, sie muss auch feststellen, dass sie nicht die Einzige ist, die für das Praktikum mit Aussicht auf einen festen Job eingestellt wurde, sondern auch ihr Ex-Freund. Die Hauptprotagonistin: Cassie ist eine super taffe junge Frau. Das gefällt mir wirklich unglaublich gut. Sie lässt sich durch nichts unterkriegen, hat viel Humor und immer eine Meinung. Diese vertritt sie auch. Auf der anderen Seite würde ich sie was die Liebe angeht als sehr unsicher beschreiben und wenig mutig. Fazit Ich finde, es ist ein super cooler Abschluss der Triologie. Wer Liebesbücher mit einem Hauch Erotik mag, ist bei Geneva Lee immer richtig. Dafür gibt es von mir 4 von 5 Sternen!

Lesen Sie weiter

Bei diesem Buch handelt es sich um den dritten Teil der Girls in Love Reihe. Das Buch kann aber auch super separat gelesen werden. Das Cover passt sich optisch sehr gut in die Reihe der Vorgänger ein. Die Blumenmuster finde ich am schönster von allen drei. In diesem Band geht es um die dritte Freundin Cassandra genannt Cassie. Ihre Humorvolle Art hat mir schon auf den ersten Seiten sehr gut gefallen. Cassie ist für mich eine sehr interessante Protagonistin, da sie sehr offen mit ihren Gefühlen und Denkweisen umgeht, so war sie für den Leser direkt besser zu greifen und sehr authentisch. Das Buch beginnt einfach fantastisch, man ist super schnell in der Geschichte drin und Cassie und ihr Leben sind mir direkt mega sympathisch. Besonders gelungen finde ich es, dass der Humor und die Sympathie von Cassie während des gesamten Buches vorhanden bleibt. Ich finde es klasse von der Autorin gewählt, dass die Freundinnen aus der vorherigen Bänden immer wieder in verschiedenen Szenen teilnehmen und sie nicht ganz verloren sind. Sie unterstützen Cassie auch aus der Ferne und das finde ich sehr gelungen, denn so konnte man sehen, dass ihre Freundschaft zueinander tief verbunden ist. Die Schreibweise der Autorin gefällt mir sehr gut und man kann gut erkennen, dass es sich hierbei um „ihre“ Schreibweise handelt. Die flüssige und leichte humorvolle Art gefällt mir ebenfalls sehr gut. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen da alles sehr leicht und flüssig geschrieben ist und die Kapitel eine sehr angenehme Länge haben. Mein Fazit: Eine lockere Liebesgeschichte zum dahinschmelzen, mit mega sympathischer Protagonistin. Romantisch und leidenschaftlich zum wohlfühlen 5/5⭐️

Lesen Sie weiter

Cover: Das Cover gefällt mir sehr sehr gut. Es passt einfach wundervoll zu den anderen Teilen der Reihe. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen. Sie schreibt sehr locker, leicht und flüssig sowie sehr emotional und unterhaltsam. Story: Die Story hat mir von Anfang bis Ende restlos begeistert. Sie ist wunderschön und es ist eine absolute Leseempfehlung von mir. Die Charaktere sind sehr sympathisch und zum lieb haben.

Lesen Sie weiter

Auch dieser Teil der Reihe hat mir sehr gut gefallen. Das Buch las sich flüssig und ich habe es sehr genossen! Für mich ist persönlich dieser Band der beste, die Liebesgeschichte zwischen ihnen beiden hat sich für mich bislang am realsten und am schönsten angefühlt, denn es gab mehr schöne und intensivere Augenblicke als Erotik wie in den vorherigen Bänden. Der Schreibstil von Geneva Lee ist einmal mehr sehr flüssig und angenehm zu lesen, sodass ich gleich in die Geschichte gefunden habe. Beide Hauptprotagonisten waren mir sehr sympathisch, man hat besonders Cassie von einander anderen Seite kennengelernt. Denn ich muss gestehen, in den letzten Bänden war sie mir nicht wirklich sympathisch, aber das hat sich jetzt definitiv verändert! Gavin habe ich sofort von Anfang an gemocht. Sonst habe ich das Buch sehr gerne gelesen, es war nur an wenigen Stellen ein wenig vorhersehbar, aber so recht spannend und eine aufregende Liebesgeschichte. Was mir aber weniger gefallen hat war, dass Jess Krankheit einfach so kurzerhand vom Tisch gewischt wurde, an dieser Stelle hätte ich mir ein wenig mehr Länge gewünscht oder gar ein anderes Ergebnis. Ansonsten hat mir dieser Teil gut gefallen und es war ein toller Abschluss einer wunderbaren Reihe rundum drei Frauen, die allesamt ihr Glück finden, wenn auch auf verschiedenen Wegen, die nur das Schicksal so bauen kann!

Lesen Sie weiter

Der Klappentext verrät schon sehr gut den Inhalt. Cassie trifft gleich an ihrem ersten Tag auf ihren Ex Trevor, mit dem sie nun um ihren Job konkurrieren muss, den sie schon immer haben wollte. Doch Cassie ist natürlich fest entschlossen, den Job zu bekommen, deshalb lässt sie sich davon nicht sehr beeinträchtigen. Doch dumm, dass ganz anders als Trevor, Gavin, der ihr Chef ist, ihre Gedanken beeinflusst. Schon vom ersten Moment an ist die Anziehung da, doch Cassie versucht zu widerstehen. Eine Büro-Affäre, die ihren Job gefährden könnte, wäre jetzt gerade nicht hilfreich...Besonders da Cassie den Männern auch eigentlich generell abgeschworden hat... Der Schreibstil in "Only with you", dem dritten und letzten Teil dieser Reihe, die aber unabhängig voneinander gelesen werden können, war auch hier wieder richtig toll, sodass ich sehr gut durch die Seiten gekommen bin. Generell muss ich sagen, dass ich von diesem Buch sehr begeistert war. Cassie war mir schon im ersten Teil, in Jillians Geschichte, am sympathischten und dementsprechend wurde ich auch hier nicht enttäuscht. Sie hatte so einen tollen Humor und keinen Filter in Gavins Nähe, sodass sie immer schonungslos alles ausgesprochen hat, was ihr in den Sinn gekommen ist. Das sorgte natürlich dafür, dass ich oft ein Lachen oder Grinsen nicht zurückhalten konnte. Gavin war ein absoluter Schatz, er war ein Gentleman und hat sich sehr um Cassie bemüht. Als man seine Familie auch nach und nach kennenlernt, merkt man, woher er das hat. Diese Nebencharaktere haben für mich das Buch noch besser gemacht. Und von Anfang an hat man eigentlich gemerkt, wie gut die beiden wirklich zusammenpassen. All die Gespräche habe ich gespannt mitverfolgt und konnte es kaum erwarten bis sie schließlich zusammenfinden. Pro Seite wurde es immer spannender und gefühlvoller, ich musste ihnen einfach immer mehr verfallen. FAZIT Mein liebstes Buch dieser Reihe und gleichzeitig auch mein liebstes Geneva Lee Buch überhaupt. Nie hätte ich anfangs gedacht, dass es mich gleich so gut überzeugen könnte. Es ist ein wundervolles Buch mit viel Humor und super süßen Momenten, das ich eigentlich jedem New Adult Fan ans Herz legen möchte. Von mir kann es nichts anderes als fünf Sterne bekommen!

Lesen Sie weiter

Cassie hat der Männerwelt abgeschworen. Bis jetzt hatte sich jeder Mann als ein Griff ins Klo entpuppt. Sie musste oft hinfallen, um zu erkennen, welchen Wert sie hat und dass sie mehr verdient. Als sie bei ihrer neuen Praktikumsstelle erscheint, steht sie jedoch nicht nur ihrem gutaussehenden Chef Gavin gegenüber, sondern auch dem anderen Praktikanten… Ihrem Ex. Wenn das nicht nach Drama schreit! Ich habe “Only with you” von Geneva Lee innerhalb von zwei Tagen durchgesuchtet und war überrascht, dass es mir einen Ticken besser gefallen hat als der vorherige Teil der "Girls in love"-Reihe. Der Schreibstil war locker leicht und die Geschichte legte von Anfang an ein rasantes Tempo an den Tag. Das fand ich zur Abwechslung total gut, da in solchen Büchern oft ein riesen Hin und Her zwischen den Hauptcharakteren kreiert wird, was so mancher Autor mit Spannungsaufbau verwechselt. Das hat die Autorin dieses Buches gut gemeistert, indem sie es gar nicht erst zu diesem Hin und Her hat kommen lassen. Die Beziehung der Hauptcharaktere stand immer im Vordergrund, ohne zugespitzte Dramatik. Die Geschichte ist durchweg realistisch und glänzt mit seinen tollen Haupt- und Nebencharakteren. Das Ende des Buches war mir persönlich etwas zu kitschig, ist aber trotzdem ein gelungener Abschluss des Buches und der Reihe. Es ist humorvoll und schön zu lesen. Ein gutes Buch für Zwischendurch!

Lesen Sie weiter

Der 3. Band der Reihe hat mir richtig, richtig gut gefallen! Cassie ist so eine taffe, heiße, selbstbewusste und geniale Protagonistin; ich liebe sie! Besonders, weil sie ein wenig in die Badgirl Rolle schlüpft finde ich sie so cool. Gavin war liebevoll, charmant, lustig und selbstbewusst. Er war einfach ein richtig toller Mann, den man eigentlich nur ins Herz schließen kann. Die Geschichte hat sich unbglaublich gut weiterentwickelt, es ging voran, wurde niemals langweilig und das ein oder andere mal musste ich richtig lachen. Ein gelungener Abschluss dieser Reihe, wenn man mich fragt! Ich werde die Mädels sehr vermissen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.