Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Richtig essen, länger leben – Eat to Beat Disease

Dr. med. William W. Li

(13)
(6)
(3)
(1)
(0)
€ 24,00 [D] inkl. MwSt. | € 24,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis)

Ich bin positiv überrascht

Von: Anny

10.06.2020

Ich muss ehrlich gestehen, das ich erst dachte es wird ein kleines Buch werden mit ein paar oberflächlichen Infos, aber ich bin wirklich positiv beeindruckt. Leider hab ich das Buch noch nicht durch, aber es gab schon so viele neue Infos und ich finde es sehr gut geschrieben. Es macht Spaß es zu lesen und ich freue mich jedes mal über neue Infos aus diesem Buch. Ich bedanke mich sehr das ich diese Buch lesen durfte und darf.

Lesen Sie weiter

Informativ, spannend, erkenntnisreich

Von: Marlies

10.06.2020

Ein wirklich sehr gutes Buch mit vielen Informationen aber auf spannende Weise verfasst. Ich konnte gar nicht aufhören zu lessen, weil man so viele neue Erkenntnisse bekommt und unbedingt mehr wissen möchte. Das Buch ist sehr umfangreich und auf 15 Kapiteln aufgeteilt. Es geht unter anderem um die Kohärenz zwischen Lebensmittel und unserem Körper bzw Immunsystem. Das Fachwissen wird mit etlichen Studien untermauert und fest gemacht. Es werden viele Tipps und Lebensmittel empfohlen, die man in sein Leben integrieren kann. Es ist für jeden der sich bewusster mit seiner Gesundheit und seinem Lebensstil auseinandersetzen möchte und die Zusammenhänge besser verstehen möchte. Ich kann das Buch absolut empfehlen und bin sehr dankbar mein Leben dadurch gesünder zu gestalten.

Lesen Sie weiter

Sehr gut und informativ, zeitweise zu studienlastig

Von: Renate Ottermayr

10.06.2020

„Richtig essen, länger leben“, wer möchte das nicht? Die ersten fünf Kapitel beschäftigen sich mit den 5 Verteidigungssystemen des Körpers. Von denen fand ich besonders das Kapitel über Angiogenese und Stammzellen sehr spannend und obwohl ich mich schon lange mit den Themen Gesundheit und gesundes Essen auseinandersetze, war einiges Neues zu erfahren. In den nächsten Kapiteln wird auf die einzelnen Lebensmittel eingegangen. Dabei wird nicht nur auf deren Nutzen hingewiesen sondern es werden auch die verschiedensten Studien mit ihren Eckdaten (wer, wann, wo, welche Versuchstiere, welche Krankheit,...) dargelegt. Dies nervt nach einer gewissen Anzahl und hier hätten meiner Meinung nach einige Fußnoten gereicht und das Buch nicht unnötig aufgeblasen. Im dritten Teil des Buches geht es darum gesundes Essen zu planen und in die Tat umzusetzen. Dabei wird nicht nur auf Lebensmittel sondern auch auf die Zubereitungsart, Haltbarkeit und Aufbewahrung eingegangen. Das 5x5x5 Gerüst ist eine sehr eingängige und leicht umzusetzende Idee wie man ohne große Anstrengung seine Ernährung gesünder gestalten kann. Man wählt aus langen Lebensmittellisten die passenden für sich aus. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwa dabei. Einige Rezepte, das Thema Dosierung sowie ein Selbsttest zur Risikobewertung runden das Buch ab. Fazit: ein gut zu lesendes Buch über das Thema gesund essen bzw den Zusammengang von Ernährung und Gesundheit. Vielleicht nur bedingt für Anfänger geeignet. Die Studiendaten machen es teilweise etwas langatmig, aber da kann man ganz gut darüber hinweg lesen.

Lesen Sie weiter

Jeder möchte gesund und fit im Alter sein. Doch ab wann muss ich dafür starten und wie umständlich ist es? Jetzt und der Start ist leichter als gedacht. Nehme jede Woche 2 - 3 neue Früchte mit und schau, was du damit machen kannst. Wenn es dir schmeckt, kauf es wieder. Denn in vielen unverarbeiteten Lebensmittel steckt mehr als uns auf den ersten Blick bewusst ist. Viele Dinge werden derzeit noch erforscht oder man kann nur dessen nutzen nur erahnen. Sie wirken zusammen und sind insgesamt besser im Vergleich zu einzelnen Stoffen aus Lebewesen. Doch wie es jeder schaffen kann, gesund zu leben und fit bis ins Alter bleiben kann, wird in diesem Buch wunderbar erklärt.

Lesen Sie weiter

Empfehlenswertes Buch mit Praxisbezug!

Von: Monika Pauls

09.06.2020

Richt essen, länger leben - Eat to Beat Disease hat mich vor allem im inhaltlichen Aufbau und den Inhalten selbst überzeugt. Zunächst werden unsere sogenannten 5 Verteidigungssysteme, u.a. das Immunsystem, aufgegriffen und sehr wissenschaftlich fundiert dargelegt. Auch die heilende Wirkung von Nahrungsmitteln, was anschließend folgt, wurde mit Studien belegt und liefert einen guten Überblick der für die Verteidigungssysteme wichtigen Nahrungsmittel. Abschließend, meiner Meinung nach am wichtigsten, wurden konkrete Praxisumsetzungen aufgegriffen, Ernährungstipps, das 5x5x5 Konzept und Rezepte vorgestellt. Super für alle, die gerne (auch aus wissenschaftlicher Sicht) mehr über das Gesundheitssystem des Menschen erfahren wollen und den Zusammenhang zur Ernährung verstehen möchten. Aus meiner Sicht eignet sich das Buch auch für Personen, die zu einer Erkrankung neigen, eventuell aufgrund einer genetischen Disposition und gerne auf natürliche Art und Weise ihrem Körper etwas Gutes tun wollen.

Lesen Sie weiter

Zum Inhalt: Dr. med William Li ist Arzt, Biochemiker und Ernährungswissenschaftler, der sich insbesondere im Bereich der Angiogenese einen Namen gemacht hat. Angiogenese, was ist das? Die Angiogenese beschreibt einen Prozess im Körper, bei dem neue Blutgefäße produziert werden. Untypisch wachsende Blutgefäße können Krebs fördern. Der Ansatz von Li, geht nun Indie Richtung, dass bestimmte Lebensmittel das Verteidigungssystem der Angiogenese stärken und somit auch gegen Krankheiten helfen. Aber nicht nur mit dem Bereich der Erneuerung der Blutgefäße beschäftigt sich dieses Buch, sondern auch mit dem DNA Schutz um den Alterungsprozess zu verlangsamen, mit dem Immunsystem, das durch bestimmte Nahrungsmittel angekurbelt werden kann. Dieser Analyse widmet Li Teil I und die ersten 5 Kapitel in seinem Buch. In Teil II werden Nahrungsmittel und Getränke vorgestellt, mit deren Hilfe unseren Körper gesund halten können und sogar Krankheiten gesund hungern können. Die Lebensmittel sind jetzt teilweise nicht überraschend, aber der wissenschaftliche Ansatz durchaus interessant. In Teil III geht es dann ans Eingemachte, das 5x5x5-Gerüst, ein Ernährungsplan der die fünf Verteidigungssysteme - Angiogenese, Regeneration, Darmflora, DNA-Schutz und Immunsystem - stärken soll. Das Gute ist, dass sich der Plan jeder Ernährungsweise anpassen lässt, egal ob Paleo, Low Carb, keto oder vegetarisch und glutenfrei. Pro Tag muss man nur sicherstellen, dass man 5 Lebensmittel für jeden Tag auswählt, dabei sollte jedes mindestens einem der Verteidigungssysteme nützt. Wie man dann diese 5 Lebensmittel isst, ob einzeln oder gemeinsam in einer Mahlzeit bleibt dann einem selber überlassen. Als Hilfestellung gibt es dann auch einen Musterspeiseplan und einige Rezepte. Mein Fazit: Wer ein Buch mit vielen bunten Bildern und einer Vielzahl von Rezepten erwartet, der wird sicherlich etwas enttäuscht sein. Das fehlt hier komplett bzw. ist die Rezeptauswahl sehr kurz gehalten. Dass gewisse Lebensmittel sich mitunter positiv auf den ein oder anderen Krankheitsverlauf auswirken können ist auch schon zuvor sicherlich bekannt gewesen.Und es gibt auch bereits Studien über Regionen, in denen die Bewohner durchweg ein hohes Alter erreichen, was unter anderem auch auf ihre Ernährungsgewohnheiten zurückzuführen ist. Was aber Dr. med. William Li schafft, ist es den wissenschaftlichen Ansatz auch für Laien verständlich herüberzubringen. Über die Rezepte hinaus, die eher eine Hilfestellung sind, habe ich nun ein für mich unverzichtbares Nachschlagewerk in den Händen, mit dessen Hilfe man seine Ernährung soweit in die richtige Richtung lenkt um hoffentlich lange und gesund zu leben.

Lesen Sie weiter

Richtig essen - Länger leben

Von: Iris Mueller

08.06.2020

Zuerst vielen Dank für die Zusendung des Buches. Und als zweites, ich habe das Buch noch nicht bis zu Ende gelesen. Das liegt aber nicht daran, dass das Buch zu langweilig ist, sondern einfach nur daran, dass man hier ein so umfassendes und interessantes Buch vor sich hat, welches man nicht einfach mal so durchblättert. Erwartet hatte ich ein Buch, nicht zu dick, mit Informationen, die nicht neu, aber gut erarbeitet und beschrieben wären. Bekommen habe ich ein sehr umfangreiches, sehr gut aufgebautes und mit vielen neuen Informationen gefülltes - ich möchte schon fast sagen - Fachbuch. Interessant für jeden, der sich intensiv mit der Thematik Nahrung und Gesundheit beschäftigt. Wer nur mal so wissen will, was man gesundes essen kann oder Rezepte sucht, für den gibt es sicher andere Informationsquellen. Eine klare Empfehlung für die Ernährungsberatung und alle, die die Zusammenhänge zwischen Gesundheit und Unterstützung durch gezielte Ernährung genauer kennen lernen und vertiefen möchten.

Lesen Sie weiter

Schaue gerne die Ernährungsdocs und in diesem Buch werden die Hintergründe klar erläutert. Essen nicht nur als Nahrungsaufnahme sehen, sondern auch die Auswirkungen auf den Körper betrachten. Eine Pflichtlektüre für alle, die sich mit Ernährung und Wohlbefinden beschäftigen. Viel Text, aber es macht Spaß auch immer mal wieder reinzulesen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.