Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe

Beth O'Leary

(85)
(45)
(7)
(1)
(0)
€ 10,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

toller Roman der einen nicht mehr loslässt

Von: Martina Meyer

21.06.2020

ein wunderbares Buch , eine Geschichte über ein Familien Schicksal und wie sie alle mit dem Tod umgehen ,die Mutter ,die Tochter und auch die Großmutter , sie tauschen ihr Leben und ein wunderbarer Wandel in zu sehen wie sich jeder in sein neues leben einfügt,die mich einfach nicht losgelassen hat das buch in 2 Tagen zu lesen . Kann ich nur empfehlen ,und es macht einem auch nachdenklich wie einsam viele ältere Menschen sind ,die kaum jemanden haben um sich zu unterhalten

Lesen Sie weiter

MEIN GOTT! ICH LIEBE ES! 5 Sterne und keinen weniger! So, das Hörbuch (erschienen 9. Juni 2020) habe ich vom Bloggerportal erhalten und es ist fantastisch! Wirklich, es ist so unglaublich gut gesprochen/ geschrieben, die Stimmen passen so toll zu Oma und Enkelin und es ist ein so schönes Buch. Diese Geschichte ist so zauberhaft. Ich bin einfach restlos begeistert! Beide Damen erzählen aus ihrer Sicht ihre Welt, das war bei Love to share auch schon so, dass jeder Hauptcharakter seine Sicht erzählt hat und auch hier war ich restlos begeistert. Worum geht’s? Leena soll eine Pause machen, seit ihr Schwester verstorben ist, stürzt sie sich in die Arbeit und jetzt ist der Ofen aus, nichts geht mehr. Ihre Chefin sagt, geh und mach eine Pause. Leena will nicht, was soll sie denn dann mit ihrer Zeit anfangen? Vor lauter Verzweiflung ruft sie ihre Oma an und die sagt, „komm nach Hause Kind!“ Dort angekommen stellen die beiden Frauen fest, dass auch Oma eine Veränderung gut täte und Leenas Wohnung / Zimmer in der WG ohnehin frei ist. Außerdem wollte sie ja früher eh mal nach London, aber das hatte nie geklappt. Und so tauschen sie ihr Leben. Damit Lina nicht langweilig wird, überlässt Eileen (Oma) ihr alle Aufgaben, die sie so im Dorf innehat. Es ist so lustig erzählt, wie Eileen die Großstadt aufmischt und dort nach einem neuen Glück im hohen Alter sucht und man muss diese Frau einfach lieben! Leena hingegen wird in der Ruhe auf dem Land dazu gezwungen zurück zu schrauben, sich zu sortieren und die Dinge endlich einmal anzusprechen. Der Verlust ihrer Schwester belastet sie sehr, auch das Verhältnis zu ihrer Mutter ist schwierig. Nur auf dem Dorf kannst du dich nicht verstecken. Sie finden dich. Deine Freunde, deine Probleme und auch alle anderen. Wundervoll sieht man wie beide Frauen eine Entwicklung durchmachen und es ist einfach absolut unterhaltsam zuzuhören, wie sie ihren Spaß haben, lachen und trauern. An der ein odere anderen Stelle, weiß man schon wo es hinführt, aber das stört absolut nicht. Eher freut es einen zu sehen, dass man recht hatte. Das Buch ist Leben, Liebe, Freude und einfach eine verdammt gute Geschichte. Ich kann euch das nur wärmstens ans Herz legen! Ehrlich. Habt einen schönen Tag ❤ Eva

Lesen Sie weiter