Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe

Beth O'Leary

(83)
(44)
(7)
(1)
(0)
€ 10,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

sehr humorvoll

Von: xx_yy

26.02.2021

Inhalt Nachdem Leena in einen zweimonatigen Zwangsurlaub geschickt wird, reist sie zu ihrer Oma Eileen. Spontan entscheiden die beiden, ihr Leben zu tauschen. So versucht Leena, sich durch das Dorfleben zu entspannen. Eileen hingegen stürzt sich in das Stadtleben in London, und versucht dort noch einmal ein Abenteuer zu erleben und sich vielleicht sogar zu verlieben. Meinung Das Buch war wirklich sehr unterhaltsam. Besonders hat mir die Geschichte um Eileen gefallen, da es sehr lustig und schön war, zu lesen, wie sie als ältere Dame die Dinge sieht. Auch allgemein hat sich das Buch wirklich sehr gut lesen lassen und hatte viele lustige Stellen. Zusammenfassend würde ich das Buch als schöne lockere Geschichte bezeichnen.

Lesen Sie weiter

Ein gutes Jahr lang hat Leena fast Tag und Nacht gearbeitet, um darüber hinwegzukommen, dass ihre Schwester an Krebs gestorben ist. Doch nach einer Panikattacke wird sie von ihrer Chefin für zwei Monate in den Urlaub geschickt. Leena besucht ihre Oma Eileen in Yorkshire und als sie erfährt, dass Eileen davon träumt, eine neue Liebe zu finden, schlägt sie einen Wohnungstausch vor. So zieht Eileen nach London und versucht sich im Online Dating, während Leena die verschiedenen Projekte ihrer Großmutter im kleinen Dorf Hamleigh weiterführt. Für beide Frauen wird es zur Herausforderung und zum Gewinn, sich in der fremden Umgebung einzuleben und einen eigenen Platz zu finden. Am Ende löst sich so mancher Knoten und für Enkelin und Großmutter wird der Weg zu einem neuen Glück frei. Warmherzig erzählt die Autorin von schmerzhaften Verlusten und dem schweren Prozess, sie zu überwinden, von Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Ihre charmanten Charaktere zeigen, was Menschen erreichen können, wenn sie zusammenhalten, und wie wichtig es ist, sich für gute Beziehungen einzusetzen. Es gibt einige sehr komische Szenen, die Grundstimmung ist heiter und das Happy End befriedigend. Obwohl mich ihr Liebesabenteuer in London nicht überzeugt hat, hat mir Eileen besonders gefallen, sie ist eine entzückende, einzigartige alte Dame. Angenehme, leicht zu lesende Unterhaltung, bei der man den Alltag bestens hinter sich lassen kann!

Lesen Sie weiter

Ein sehr unterhaltsamer Roman mit Tiefgang, Humor und Emotionen. Enkelin und Großmutter tauschen ihre Leben und finden den Mut für Veränderungen. Die Charaktere sind wunderbar gezeichnet, der Schreibstil sehr humorvoll und leicht zu Lesen und trotzdem fesselnd. Absolut tolle Unterhaltung ohne Kitsch.

Lesen Sie weiter

Rezension zum Buch “Time to love“ von Beth O‘Leary. Nachdem Leena eine Pause von ihrem Job verordnet bekommt, tauscht sie für zwei Monate das Großstadtleben gegen das Leben in einem kleinen, beschaulichen Dorf, aus dem ihre Oma Eileen stammt. Sehr unterhaltsam beschreibt die Autorin, wie Leena die Aufgaben ihrer Oma übernimmt und gleichzeitig ihre Ruhe findet. In London dagegen sucht Eileen nach einer neuen Liebe. So versuchen Leena und ihre Oma auch den Tod ihrer geliebten Schwester und Enkelin zu verarbeiten. Auch Marian, Leenas Mutter, macht eine sehr schwierige Zeit durch. Eine sehr einfühlsame Geschichte über Verlust, gegenseitige familäre Unterstützung und Neuanfang.

Lesen Sie weiter

Amüsant und Schön

Von: Haidy

01.01.2021

Eine sehr schöne und einfallsreiche Geschichte, von der man nicht genug kriegen kann. Sie ist einfach aber sehr verständlich geschrieben, sodass es die Lockerheit der Geschichte wiedergibt

Lesen Sie weiter

Rezi

Von: Ich290701

28.12.2020

Die Autorin hat eine wirklich tolle Fortsetzung der Reihe geschaffen. Für mich fühlt sich das Buch wie nach Hause kommen an.

Lesen Sie weiter

Perfektes Buch für einen entspannten Urlaub

Von: textandtunes

11.12.2020

anke an Lovelybooks, die mir das Buch für eine Leserunde zugeschickt haben. Time to Love ist mein erstes Buch von Beth O'Leary. Aber ich hatte viel Gutes über Love to Share gehört, und habe mich deshalb wirklich auf das Buch gefreut. Das Cover finde ich okay. Ich mag, dass es zu Love to Share passt. Allerdings finde ich die Titel zu ähnlich und bin dann doch eher ein Fan der englischen Originale, mit den kurzen Ein-Wort-Titeln und den minimalistischen Covern ohne Personen (das nimmt immer etwas Fantasie weg, finde ich). Der Stil ist top. Beth O'Leary kann gut, flüssig und charmant schreiben. Ihre Charaktere sind alle individualistisch, aber trotzdem alle noch realistisch. Ich bin besonders gut mit der Protagonistin Leena klar gekommen. Die Sicht von Eileen fand ich nicht immer gut; und fand da den Stil des inneren Monologs nicht passend zu ihrem Alter (Ende 70). Die Geschichte wird wie gesagt abwechselnd aus Eileens und Leenas Sicht erzählt. Den Wechsel nach jedem Kapitel fand ich manchmal etwas gezwungen, da mich an gewissen Stellen eine der beiden Sichten einfach weniger interessiert hat. Wie ich schon gesagt habe, mochte ich die Nebencharaktere. Alle hatten ihren eigenen Charme und es gab so viele lustige Situationen, z.B. mit den Nachbarn von Leena, die Eileen besucht. Und natürlich die Nachbarn von Eileen! Eileen erinnert mich übrigens an meine Oma. Die wird dieses Buch jetzt auch lesen; mal schauen was sie sagt. Die Handlung: die grobe Handlung ist ja das zwei monatige Sabbatical und der Tausch in der Zeit. Es gibt in dieser Zeit viele kleine Projekte und Nebenhandlungen. Dadurch plätschert dieses Buch etwas vor sich hin. Aber lustig fand ich es trotzdem. Das Ende und viele Wenden waren wirklich vorhersehbar, aber ich fand es trotzdem gut. Insgesamt bekommt das Buch von mir 4 Sterne. Es ist ein Wohlfühlbuch, das ich gerne im Urlaub gelesen habe, und ohne böse Überraschungen. Ich konnte es einfach entspannt lesen und wusste, was auf mich zu kommt. Der schöne Stil ist mir besonders in Erinnerung geblieben. Das hier ist definitiv nicht das letzte Beth O'Leary Buch für mich!

Lesen Sie weiter

Dieses Buch ist so niedlich wie ein Welpe! Es handelt von Leena und Eileen - Enkelin und Großmutter - die beide eine dramatische Veränderung in ihrem Leben brauchen. Deshalb beschließen sie, dass sie für zwei Monate ihr Zuhause wechseln: Oma Eileen zieht nach London, während Leena aufs Land fährt! Diese Geschichte wird dein Herz erwärmen, dich von der schönen englischen Landschaft träumen lassen und dir werden die starken weiblichen Charaktere ans Herz wachsen! Ich habe es besonders geliebt, aus der Perspektive von Eileen, der Großmutter, zu lesen. Es ist so selten, dass Bücher ältere Protagonisten haben und obendrein war Eileen supersüß (ich meine die Wingman-Bibliotheksszene? Muss ich noch mehr sagen?!) Natürlich ist die Handlung ziemlich vorhersehbar und vielleicht etwas kitschig. Aber im Ernst: WEN INTERESSIERT'S! Denn es ist eine so aufmunternde und fröhliche Lektüre, dass man während der ganzen Geschichte nichts anderes tun kann, als zu lächeln! Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Lesen Sie weiter